Online-Abo
Games World
      • Von joraku PCGH-Community-Veteran(in)
        Toll. Und da denkt man mit einem DualCore @ 2,6 Ghz wäre man mittelmäßig ausgestattet.
        Nun gut, Demo gezockt. Allerdings lag die Ruckelorgie wohl eher an der Grafikkarte (8600GT ).
        Finde es schade, das nicht schon ein Patch nachgeliefert wurde. Hoffentlich arbeiten die Entwickler schon dran. Auf jeden Fall wird das Spiel noch nicht gekauft. Vielleicht in einem oder zwei Monaten. Dann ist vielleicht die Hardware auch etwas aufgestockt.

        Komisch ist, das ich im Moment leider die Demo nicht starten kann. Steam bekommt einfach keine Verbindung. (Zum Glück bin ich nicht auf Steam mit den Games angewiesen ) Davor ging auch alles wie geschmirt.
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von nobbi77
        Wer gut schmiert, der gut spielt....
        Intels CPUs laufen komischerweise wieder allesamt schneller, als die AMDs. Da fällt mir doch wieder die WINTEL-Allianz ein, alles was Mit Windows und Intel läuft, lässt die anderen draussen. Das was da noch fehlt ist, dass alle AMD/ATI Grafikkarten von einer Geforce 4200 geschlagen werden....
        Bei Preisen pro Spiel von 50 Euronen sollten die Entwickler doch fair produzieren und nicht nur die Marktführer unterstützen, um ihre Produkte schnellstmöglich auf den Markt zu bringen.


        das man überall immer direkt verschwörungen sehen muß...
        Wartet doch mal den ersten patch ab und danach kannst du weiter deine verschwörungstheorien ausbreiten
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Ich wüsste jetzt nicht was daran lustig sein soll, dass man mittlerweile keine fehlerfreien Spiele mehr kaufen kann?
        Na ja, hat auch Vorteile, sonst könnte man nicht so lustige Fazits von Spieletests lesen wie z.B.: PC: STALKER Clear Sky&world=stalker: Test und Spieletipps bei 4players.de: Alles zum PC-Action STALKER Clear Sky&world=stalker
      • Von nobbi77 Software-Overclocker(in)
        Wer gut schmiert, der gut spielt....
        Intels CPUs laufen komischerweise wieder allesamt schneller, als die AMDs. Da fällt mir doch wieder die WINTEL-Allianz ein, alles was Mit Windows und Intel läuft, lässt die anderen draussen. Das was da noch fehlt ist, dass alle AMD/ATI Grafikkarten von einer Geforce 4200 geschlagen werden....
        Bei Preisen pro Spiel von 50 Euronen sollten die Entwickler doch fair produzieren und nicht nur die Marktführer unterstützen, um ihre Produkte schnellstmöglich auf den Markt zu bringen.
      • Von Dr. Cox PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich wüsste jetzt nicht was daran lustig sein soll, dass man mittlerweile keine fehlerfreien Spiele mehr kaufen kann? Jedes in letzter Zeit erschienenden Spiel war mehr oder weniger verbugt hoch neun und Tendenz steigend. Eine Frechheit von den Enwicklern dafür auch noch knapp 50€ zu verlangen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016
    PCGH Magazin 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
678183
Empire: Total War
Strategie-Epos auf dem Prüfstand
Mit Massen an Einheiten, einem aufwendigen Partikelsystem und einer sehr guten Physik stresst Empire Total War in erster Linie die CPU. Für uns Grund genug, 14 Prozessoren durch unseren Benchmark zu scheuchen.
http://www.pcgameshardware.de/Empire-Total-War-Spiel-22607/Tests/Strategie-Epos-auf-dem-Pruefstand-678183/
07.03.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/02/EmpireTotalWarDemo_03.jpg
empire total war
tests