Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Hab au ma die Demo gespielt. Die Grafik ist relativ gut (der Detailgrad zwar sehr hoch, aber Bäume z.B. sehen aus der Entfernung aus wie Pappkulissen), nur haben die Männer in einem Trupp alle das gleiche Gesicht. Animationen sind auch ok.

        Was ich nicht so gut finde ist die Zeit in der das ganze spielt (während des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs). Ich steh nämlich nicht auf Rüschenhemden und Perrücken und die Waffen stehen heute im Museum. Das ist nicht mein Ding, ich steh eher auf aktuelle Waffen oder Si-Fi-Waffen. Und dass man da u.A. mit Pferden in den Kampf zieht (wies halt zu der Zeit noch üblich war) finde ich auch nicht unbedingt gut. Meine Kritik ist bissl blöde, aber so seh ich das nun mal.
      • Von soul4ever Freizeitschrauber(in)
        Hmm ich kann das spiel nicht starten?!

        Ich seh nur die credits, dann passiert nix und im task manager steht "reagiert nicht".

        Systemvorausetzungen werden alle erfüllt, hab sogar vista x64 obwohl nur x86 gefordert wird...hat jmd. ne Idee wie man es zum laufen bekommt?
      • Von Tranceport PC-Selbstbauer(in)
        Die Bilder sehen ja wirklich klasse aus, aber ich befürchte meine 3870x2 wird arge Probleme mit meinem 24"er bekommen ^,^ aber dann hat sich wenigstens das Aufrüsten auf den P2 940 gelohnt Scheint mir ja ein echter Kracher zu werden, am Besten gleich mal über Steam antesten.
        Bin aber trotzdem auf den Test gespannt!
      • Von Kosake Freizeitschrauber(in)
        Zitat von grunchris
        Danke für die Antwort.

        Ich dachte eventuelle an eine GTX260 als Kompromiss.
        @ups edit: hab ja noch einen AGP-Steckplatz, dann würde wohl nur eine HD 3850 sinnvoll sein.

        Würde denn mehr RAM wirklich mehr bringen, bin mir da nicht so sicher.


        Bei den Screenshots wirst du sehen, dass mehr als 2GB in Gebrauch sind, bei dichten Schlachten etc. unter Umständen noch mehr.
        Bei den heutigen DDR2 Preisen sind eigentlich 4GB (~40Euronen) Standard und mit denen fährt man dann auch gut.

        Ich hänge einfach mal einen Link hier an:
        Spiele-Special: Empire: Total War - Creative antwortet auf Fan-Fragen | PC | Strategie | GameStar.de

        So soll die Performance durch einen ersten Patch am Release noch was gesteigert werden. Außerdem werden noch einige Bugs behoben.

        mfg
      • Von grunchris Schraubenverwechsler(in)
        Danke für die Antwort.

        Ich dachte eventuelle an eine GTX260 als Kompromiss.
        @ups edit: hab ja noch einen AGP-Steckplatz, dann würde wohl nur eine HD 3850 sinnvoll sein.

        Würde denn mehr RAM wirklich mehr bringen, bin mir da nicht so sicher.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
676883
Empire: Total War
Creative Assemblys neuester Hit ist da
Seit gestern Abend steht die Demo-Version von Empire Total War als Steam-Download zur Verfügung. Wir haben erste Screenshots für Sie, garniert mit ersten Informationen zu den in unseren Augen empfohlenen Systemanforderungen.
http://www.pcgameshardware.de/Empire-Total-War-Spiel-22607/Tests/Creative-Assemblys-neuester-Hit-ist-da-676883/
21.02.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/02/EmpireTotalWarDemo_01.jpg
empire total war
tests