Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MADman_One Sysprofile-User(in)
        Und sagst Du mir jetzt auch noch wo Frontier sein Geld für die Weiterentwicklung sonst herbekommen soll ? Weisst Du was es kostet, all diese Features zu entwicklen und auch noch laufende Serverkosten zu bezahlen ? Und das lediglich aus einem einmaligen Kaufpreis ? Leider haben die Backer nun mal keine 100 Millionen wie bei Star Citizen locker gemacht, soll man das Spiel daher besser wieder einstampfen ? Bei Crowdfunding basierten Spielen läuft das nun mal so, anders reicht das Geld oft nicht. Hast Du Dir mal die Budgets von Elite im vergleich zu Publisher-basierten Spielen wie Battlefield, Battlefront oder SWTOR angeschaut ?

        Ja, Du hast völlig recht. Horizons wird erst Ende nächsten Jahr fertig sein. Das ist aber kein Geheimnis, das kann man überall nachlesen. Frontier muss das Geld halt vorher einsammeln um alles fertigstellen zu können, andernfalls gehen sie möglicherweise pleite wenn sie komplett in Vorleistung gehen und später nicht genug Leute kaufen. Gäbe es einen Publisher, dann würde ich dieses Prinzip auch ablehnen. Aber es handelt sich hier um Crowdfunding, daher ist etwas Vertrauen nötig. Wer das nicht aufbringen mag, der sollte lieber bei den Publisher-basierten Games bleiben, da weiss man was man bekommt. Man kann sich aber nicht einfach überall die Rosinen rauspicken.

        Ich für meinen Teil bin jedenfalls froh, daß man Elite jetzt schon spielen kann statt wie bei Star Citizen noch ewig warten zu müssen bis man sieht, ob man für sein Geld überhaupt irgendetwas bekommt. Ich habe auch bei MWO immer wieder zwischen rein Geld investiert, auch wenn das Spiel für mich immer noch ne "Early Access" Beta ist, egal was man da PR-technisch dranhängt. Für mich ist das halt ein völlig anderes Finanzierungsmodell. Und was Elite Dangerous angeht habe ich bisher alles bekommen was ich persönlich erwartet habe, also sehe ich persönlich kein Problem. Und da ich damals in die Premium Beta investiert habe, welche einen Life-Time Expansion Pass beinhaltet, werde ich auch in Zukunft kein Problem bekommen, der hat sich für mich bereits amortisiert.
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von MADman_One
        Ja und ? Wird bei WoW doch auch gemacht ohne zu meckern und da zahlt man sogar noch Abogebühren zusätzlich. Und viel mehr als das gleiche in einer anderen Farbe mit ein paar Extras habe ich da damals auch nicht bekommen. Wo ist also das Problem ? Weiterentwicklung und Serverkosten wollen schließlich bezahlt werden (es ist ein Onlinespiel), da eben kein Publisher wie EA dahinter steht. Zudem bekommt man Rabatt wenn man das Hauptspiel bereits besitzt und Mikrotransaktionen die einem schleichend das Geld aus der Tasche ziehen gibt es auch nicht. Eine "Jahresgebühr" von 60€ finde ich da mehr als fair für dieses Spiel, zumal darin auch noch weitere dann kostenlose Features wie Ship launched Fighters und Multi-Crew sowie Loot & Crafting enthalten sind, die im Laufe des Jahres kommen.

        Ich bin mit der Preispolitik jedenfalls mehr als zufrieden.
        Großartig, du hast etwas gefunden, bei dem die Preispolitik noch schlechter ist. Das macht Frontiers Geschäftsgebahren aber nicht automatisch "gut". Außerdem ist ein Teil der Neuerungen noch gar nicht fertig und wie man Frontier kennt, darf sich der Spieler, trotz Beta Tests, auch in der Vollversion bestimmt wieder über heftige Bugs ärgern. Wenn man mal ehrlich zu sich selbst ist, wird man anerkennen müssen, dass Horizons erst nächstes Jahr fertig sein wird. Es ist nichts anderes als PR kaschiertes "early access".
      • Von MADman_One Sysprofile-User(in)
        Ja und ? Wird bei WoW doch auch gemacht ohne zu meckern und da zahlt man sogar noch Abogebühren zusätzlich. Und viel mehr als das gleiche in einer anderen Farbe mit ein paar Extras habe ich da damals auch nicht bekommen. Wo ist also das Problem ? Weiterentwicklung und Serverkosten wollen schließlich bezahlt werden (es ist ein Onlinespiel), da eben kein Publisher wie EA dahinter steht. Zudem bekommt man Rabatt wenn man das Hauptspiel bereits besitzt und Mikrotransaktionen die einem schleichend das Geld aus der Tasche ziehen gibt es auch nicht. Eine "Jahresgebühr" von 60€ finde ich da mehr als fair für dieses Spiel, zumal darin auch noch weitere dann kostenlose Features wie Ship launched Fighters und Multi-Crew sowie Loot & Crafting enthalten sind, die im Laufe des Jahres kommen.

        Ich bin mit der Preispolitik jedenfalls mehr als zufrieden.
      • Von Wrackaz Schraubenverwechsler(in)
        Anfang des Jahres erst 60!€ in das Game gesteckt,jetzt für Planetares rumfahren direkt nochmal?

        Publisher EA oder was ist da los?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1180677
Elite: Dangerous
Elite Dangerous: Horizons - Gameplay-Video aus der Beta
Elite Dangerous erscheint am 15. Dezember in überarbeiteter Form mit dem Zusatz Horizons im Titel. Dahinter verbergen sich zahlreiche Neuerungen, die das Weltraumspiel spendiert bekommt. Den Anfang macht das planetare Gameplay. Weitere Inhalte sollen 2016 für Besitzer von Horizons kostenlos folgen.
http://www.pcgameshardware.de/Elite-Dangerous-Spiel-16864/Videos/Beta-Gameplay-Video-1180677/
12.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/12/EliteDangerous_Horizons_Special_2016.12.10_b2teaser_169.jpg
elite dangerous
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/12/66766_sd.mp4