Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Invisible_XXI Software-Overclocker(in)
        Zitat von Roland Austinat
        Vorschlag: Du machst das demnächst einfach mal selbst. Als erhöhter Schwierigkeitsgrad dann aber in Englisch.
        So musst Du Dir das nämlich vorstellen, wenn man eine Präsentation den ganzen Tag auf Englisch gibt und dann auf Deutsch sprechen muss. Und das, was ich hier im Forum oft lese, ist auch nicht gerade viel verständlicher.
        Mann, Mann, Mann - meckern und sich beschweren, das können die Deutschen. Vor allem, wenn es um ein KOSTENLOSES Angebot geht, macht das richtig viel Sinn.
        Auch bei kostenlosen Angeboten hat man eben einen gewissen Qualitätsanspruch (der auch erhalten bleiben sollte!). Nach deiner Argumentation kann man zukünftig einfach einen Esel vor die Kamera stellen oder Artikel schreiben lassen etc. wehe es beschwert sich wer - "ist ja kostenlos, also Fresse halten"
        Wer eine schlechte Performance abliefert, muss eben auch mit Kritik rechnen und leben.
        Bei der Vorstellung von neuen Produkten ist als Minimum zu erwarten, dass die wichtigsten Produktdetails genannt werden und was die Produkte besser oder anders als bisherige Produkte machen. Ansonsten hat die Vorstellung keinerlei Mehrwert gegenüber 2-3 Fotos.
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Roland Austinat
        Vorschlag: Du machst das demnächst einfach mal selbst. Als erhöhter Schwierigkeitsgrad dann aber in Englisch.

        So musst Du Dir das nämlich vorstellen, wenn man eine Präsentation den ganzen Tag auf Englisch gibt und dann auf Deutsch sprechen muss. Und das, was ich hier im Forum oft lese, ist auch nicht gerade viel verständlicher.

        Mann, Mann, Mann - meckern und sich beschweren, das können die Deutschen. Vor allem, wenn es um ein KOSTENLOSES Angebot geht, macht das richtig viel Sinn.
        Mach ich täglich, ja und auch vor der Kamera. Der Schuss ging also nach Hinten los. Aber das passiert halt, wenn man fremden Leuten schreibt, die man privat nicht kennt.
        (Beruflich im IT Wesen mit täglichen Produktvorstellung an unsere Kunden, Messevorführungen, dazu im Hobbybereich YouTuber bzw. Vlogger, Reviewer und Interviewer ggfs. ebenfalls auf Messen)

        Ich kann also schon ganz gut beurteilen, ob das jetzt gut oder wie eben hier geschehen absolute Grütze gewesen ist. ^^

        Edit:
        Du bist anscheinend genauso in Bereichen tätig, die ein Know-How für redaktionelle Informationsweitergabe voraussetzen.
        Daher ist es noch unverständlicher, das du hier gerade in diesem Beispiel keinerlei Kritik zu lässt und noch dazu äußerst unsachlich argumentierst, indem du alle über einen Kamm scherst.
        Klingt für mich viel eher, als ob du mal deinen Frust auf die Community, die event. hier und da mal deine Artikel in den Comments auseinander reißen, loswerden wolltest.
        So etwas solltest du aber normalerweise als Profi unkommentiert lassen oder zumindest sachlicher bzw. weniger forsch auf das Problem eingehen können. O.o

        Trotzdem frohe Grüße nach San Francisco und bitte zur nächsten E3 weiter so schöne Berichte!
      • Von Roland Austinat Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von majinvegeta20
        Sry, das Video konnte ich mir nicht bis zum Ende anschauen.
        Ähm...ähm....ähm...ähmm..ähmmm... nach den 100. Mal hatte ich Kopfschmerzen und war hinterher trotzdem nicht schlauer was die Kamera jetzt so besonders macht.

        Wenn die wollen, das sich die Kamera anständig vermarktet, sollten sie auch einen etwas wortgewandteren Mann dort am Stand hinstellen.
        Mir kam es so vor, als ob der gute Herr fix mal 1 Stunde vor Messeöffnung eingeleitet wurde und das war´s.
        Vorschlag: Du machst das demnächst einfach mal selbst. Als erhöhter Schwierigkeitsgrad dann aber in Englisch.

        So musst Du Dir das nämlich vorstellen, wenn man eine Präsentation den ganzen Tag auf Englisch gibt und dann auf Deutsch sprechen muss. Und das, was ich hier im Forum oft lese, ist auch nicht gerade viel verständlicher.

        Mann, Mann, Mann - meckern und sich beschweren, das können die Deutschen. Vor allem, wenn es um ein KOSTENLOSES Angebot geht, macht das richtig viel Sinn.
      • Von Flaim Sysprofile-User(in)
        Zitat von Chemenu
        Die C920 kann aber keine 720p@60fps.
        ja, aber unter fullHD sind mir die 60 "framerates per second" als streamer ziemlich wumpe.
      • Von Chemenu PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Flaim
        grad auf deren website nachgeschaut und das ding ist doch nur gerade mal äquivalent zur C920 (1080p@30fps) und soll voraussichtlich $200 kosten.
        ich nehme mein ganzes lob zurück und wir sind wieder beim "gibts schon lange für ein fünftel des preises -_- "
        Die C920 kann aber keine 720p@60fps.

        Was hat das mit der Webcam zu tun?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1182898
Eingabegerät
CES: Razer zeigt uns die High-End-Webcam Stargazer
Razer zeigte uns auf der CES die High-End-Webcam Stargazer, eine Webcam für Streamer und YouTuber mit Intels RealSense-SR300-Optik.
http://www.pcgameshardware.de/Eingabegeraet-Hardware-154122/Videos/Stargazer-Video-1182898/
11.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/Razer_Stargazer_002_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/1/67101_sd.mp4