Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Big D PC-Selbstbauer(in)
        Das Raptor Gaming das schon hatte wusst ich nicht.
        EIn Mousecord Holder machts natürlich viel besser, aber ich find das das trotzdem ne nette Idee ist
      • Von gh0st76 BIOS-Overclocker(in)
        Das mit der Kabelführung hat Raptor Gaming auch schon gehabt. Allerdings ist das relativ sinnslos. Da kann man sich dann lieber ein Mousecord Holder kaufen. Der erledigt das besser.
      • Von Big D PC-Selbstbauer(in)
        Die Mäuse sind schick, ich find die Kabelführung genial, das is ne gute Art dafür zu sorgen, das das Kabel nich immer im Weg liegt

        Edit: Und interessant ist auch, das die Maus dann auf einmal Radeon heißt (Bild 5 u 6)
      • Von gh0st76 BIOS-Overclocker(in)
        Sinnlos sind die Sensoren nicht wenn man sich mal den ansieht der in der Xai, G500 und Co verbaut ist. Sind gute Laser die sogar für extremes Lowsense geeignet sind. Aber momentan ist auf dem Markt wirklich ein Maus - Overkill zu sehen. Da kommt ja fast im Monatstakt was neues raus.
      • Von Coeckchen Komplett-PC-Aufrüster(in)
        naja, im mausbereich kann man glaube ich nemme viel machen, da is bald jede form, und ne große bandbreite von material und verarbeitung vorhanden ist
        da braucht man schon was innovatives um punkten zu können
        selbst alte mäuse wie z.b. die MX518 ist heute noch nahezu perfekt geeignet zum zocken
        was die technik anbelangt, nunja, ich glaub nicht dass jemand mit mehr als 2,5k dpi zockt, deshalb sind 5k eig schon unnütz und steigern sinnlos den preis der maus
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
749843
Eingabegerät
Ozone Radon 5K, 3K und FX
Am Stand von Ozone konnten wir als erste deutsche Redaktion die neue Spielermaus Radon 3K ausprobieren. Außerdem durften wir die Radon 5K (höhere Dpi-Zahl) und einen Prototypen des Headsets FX begutachten.
http://www.pcgameshardware.de/Eingabegeraet-Hardware-154122/Tests/Ozone-Radon-5K-3K-und-FX-749843/
04.06.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/06/Ozone_Radeon_5K_01.jpg
maus,headset,computex
tests