Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Wäre eine Frage des Mainboards/Systems: Wenn die USB-Anschlüsse auch in ausgeschaltetem Zustand mit Strom versorgt werden (bei z.B. Gigabyte mitlerweile zwangsweise so ), dann sollte das kein Problem sein. Notfalls könnte man über einen aktiven USB-Hub eine Stromversorgung zwischenschleifen.
      • Von COM48 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Was mich interessieren würde wäre, ob man, um die Maus an der Docking-Station aufladen kann, auch wenn der PC aus ist. Dafür müsste die Station ja an einer Steckdose angeschlossen sein. Ich will nämlich nicht den ganzen Tag den PC angeschaltet haben.
      • Von Charly2010 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von enemy321


        Was mich aber brennend interessiert ist:
        ... und warum ist die so verdreckt?

        P.S.:

        Du solltest Sie nur mit sauberen, trockenen Händen anfassen, Fett, Talk, Hautschüppchen und auch Staub bekommst Du, einmal im Gummi drin, kaum noch raus (Du kannst Staubpartikel aber vorsichtig mit einem weichen Tuch abwischen). Das scheint der Nachteil am Design zu sein. Außerdem stellte ich bereits nach dem ersten Spiel fest, dass die Stellen an denen man die Maus angefasst hat, einen leichten Abrieb (wirkt dann etwas glänzend im Gegensatz zu den weniger beanspruchten Stellen, die matt wirken) aufwiesen. Und dass obwohl ich bisher sehr sorgsam damit umgegangen bin. Aber in der Hektik de Spiels, kannst Du darauf eigentlich kaum Rücksicht nehmen. Bisher sieht man es aber kaum, sie sieht also immer noch sehr gut aus, ob das allerdings so bleibt, ist die andere Frage. Daher hätte mich vor allem interessiert ob Razer eventuell nachträglich noch Ersatzgummioberschalen auf den Markt bringt, dass man die Möglichkeit hat, verschlissene Schalen, durch neue zu ersetzen. Besonders schade wäre es z.B. wenn sich das Razer-Logo abnutzen würde.



        Mfg.

        Charly2010
      • Von Charly2010 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von enemy321
        Woher das Design kommt ist klar...

        Zu der Maus habe ich auch einen kleinen Blog Eintrag gemacht:
        Teuerste Gamermaus der Welt | FSTM08

        Was mich aber brennend interessiert ist:
        Woher habt ihr die graue Version und warum ist die so verdreckt?

        Ja da hatte ich am Anfang auch Schiss vor, dass ich eventuelle die graue Version zugeschickt bekomme. Doch die Wahrheit ist, es gibt keine graue Version von der Mamba, bzw. die Oberschale ist in "rauch-schwarz" (wirkt schwarz), doch sobald Du sie mit Blitzlicht fotografierst, wird dieses wohl von der Oberfläche stark reflektiert, so dass die Maus auf den Fotos dann Hellgrau aussieht (also zumindest der gummierte Teil).



        Mfg.

        Charly2010
      • Von enemy321 Schraubenverwechsler(in)
        Woher das Design kommt ist klar...

        Zu der Maus habe ich auch einen kleinen Blog Eintrag gemacht:
        Teuerste Gamermaus der Welt | FSTM08

        Was mich aber brennend interessiert ist:
        Woher habt ihr die graue Version und warum ist die so verdreckt?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
678681
Eingabegerät
Edel-Nager getestet
Razer hat mit der Mamba erneut eine Edel-Maus für Zocker vorgestellt. PC Hardware hat das finale Modell einem genauen Test unterzogen.
http://www.pcgameshardware.de/Eingabegeraet-Hardware-154122/Tests/Edel-Nager-getestet-678681/
13.03.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/02/100_5147.jpg
razer
tests