Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Hidden Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Antonio
        En Kumpel von mir hat sogar nur das Handgelenk aufm Tisch

        Hab ich auch (und den Ellbogen auf der Armlehne von Stuhl)
      • Von Antonio Software-Overclocker(in)
        Also da Kauf ich mir lieber einen tisch in Entsprechender Grösse und da hat sich die sache auch. Ich versteh eh nich wie man auf so nem kleinen Tisch Zocken kann. En Kumpel von mir hat sogar nur das Handgelenk aufm Tisch
      • Von Ahab Volt-Modder(in)
        Sehr gute Idee. Mein Goliathus Alpha lass ich auch überlappen, damit mein Unterarm nicht an der Tischkante "schabt". Xfx's Lösung ist da deutlich eleganter. Komisch, dass Razer, Steelseries oder einer der anderen Marktführer da noch nicht drauf gekommen ist.

        Zitat von N8Mensch2

        Ein höhenverstellbarer Stuhl mit bündig zur Schreibtischkante abschließenden, waagerechten(nicht die abgerundeten) Armlehnen ist auch nicht verkehrt, dann kann der komplette Unterarm quasi übergangslos leicht aufgelegt werden. Kann jetzt aber nur von mir als Highsense-Spieler/ Benutzer sprechen, der nur etwas die Hand bewegt
        Das gilt nicht nur für Highsenser. Mir als Mid/Lowsenser gehts genauso.
      • Von _Mort_ Schraubenverwechsler(in)
        So groß das Pad auch ist, eigentlich ist es zu klein für mich.
        Denn ein paar Zentimeter sind vor dem Tisch und die Fläche nach oben hin langt nur, wenn man gewohnt ist die Maus ohnehin nahe der Tischkante zu positionieren.
        Ich habe gerne den ganzen Unterarm auf dem Tisch und entsprechend hat die Maus einen Abstand von über 40cm zur Tischkante. Hier läge sie dann permanent am oberen Rand und es wird eng oder ist gar zu wenig Fläche.
        Von der Idee her finde ich das Pad jedoch ganz gut.
      • Von Hidden Freizeitschrauber(in)
        Wieso werden heutzutage eig. nurnoch Mauspads im Format XXXXL hergestellt?
        Wer braucht das denn?
        Mein Razer Mauspad das damals bei meinem Tastatur Maus Bundle dabei war ist zu mehr als 50% unter die Tastatur gewandert so überdimensioniert ist das Teil.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
836231
Eingabegerät
XFX
Das Warpad von XFX soll vielen Gamern beim Spielen im wahrsten Sinne unter die Arme greifen. Durch das neue Design und einem speziellen Clipper kann das Mauspad an jeden Tisch angeklemmt werden und dient so als komplettes Unterarmpolster. Der Hersteller verspricht, so alle Probleme mit den Ecken von Tischen abzuschaffen.
http://www.pcgameshardware.de/Eingabegeraet-Hardware-154122/News/XFX-836231/
02.08.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/xfx_warpad_1.jpg
xfx,maus
news