Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Nefilim Komplett-PC-Käufer(in)
        Ja leute ich habe die Meka G1 und bin soweit auch zu frieden. Nur: Wie kontrolliere ich ob diese auch mit 1000HZ Arbeitet!? Es gibt von TteSports keinen Treiber und somit Arbeitet der Windows Standard Treiber mit der Tastatur.
        Kennt jemand ein Tool/Trick wo ich in Windows die Polling Rate auslesen kann?!
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Darkdriver
        Den Vorteil von gelaserten Beschriftungen kann ich daher nicht ganz nachvollziehen.


        Dass man sie weder abkratzen noch abgrabbeln kann, halte ich schon für einen nicht zu unterschätzenden Vorteil.
      • Von Darkdriver Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also wenn sich bis nächsten Monat nichts mehr tut, kaufe ich mir glaube ich die Meka G1. Auf die Makros und die paar Leuchttasten kann ich durchaus verzichten. Scheinbar schafft es das Unternehmen nicht, ihre angekündigten Termine einzuhalten. Auch dürfte die kleine rechte Shift-Taste für Vielschreiber etwas hinderlich sein. Allerdings kann sich das beim Eurolayout durchaus noch verschieben. Nur irgendwas muss ich mir überlegen, die Tastenbeschriftung vor Abrieb zu schützen. Wenn ich denke, die geklebten Beschriftungen auf meiner Logitech halten ewig. Den Vorteil von gelaserten Beschriftungen kann ich daher nicht ganz nachvollziehen.
      • Von Lan_Party BIOS-Overclocker(in)
        Würden alle (!) Tasten leuchten würde ich sie mir vllt. kaufen so aber nicht!
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Also ich tippe gerne auf Blues, aber mittlerweile mag ich sogar da die Blacks lieber. Aber das ändert sich alle paar Wochen

        Die Blues haben das Problem, das sie auslösen und man sie fast wieder komplett zurückspringen lassen muss. Dadurch kann es schwierig werden, schnell hintereinander zu drücken, was bei hektischen Spielen durchaus passieren kann.
        Der fehlende Druckpunkt bei den Blacks ist nicht so wichtig, da man beim spielen die Taste in der Regel eh bis auf den Boden durchdrückt.

        Ist aber unterm Strich Ansichts-/Geschmacksache. Allgemein habe ich bei meiner Recherche den Eindruck bekommen, dass bei Spielern die Blacks am beliebtesten sind. Vielleicht auch weil es die "normalsten" sind. Ich finde persönlich das taktile Feedback etwas nervig, ich denke immer die Taste klemmt

        Noch was zur G Unit. Ich muss nochmal betonen wie unschön ich die finde. Irgendwie fand ich bisher mechanische Tastaturen sehr ansehnlich, weil sie meißtens sehr hochwertig und eher schlicht (was mir gefällt) ausfallen. Aber hier geht es ja eher in die Richtung der typischen Gamer Keyboard die für meinen Geschmack meißt zu groß, zu abgedreht, zu spacig und zu bunt sind.

        Edit: ich habe nix gegen Zusatzfunktionen, aber vielleicht habe ich da einen verquerten Geschmack, aber ich finde zum Beispiel eine gute Lautstärkeregelung sinnvoll (zb. das Rad an der Logitech G510). Dafür darf die tastatur auch den extra Platz haben. Ich weiß nur nicht, warum schlichtes, schönes und dennoch funktionales Design so schwer zu erreichen ist. Ich mag Apple nicht sonderlich, aber ich finde genau das haben die gut drauf.

        bye
        Spinal
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
843111
Eingabegerät
Thermaltake Meka G Unit
Auf der Computex 2011 zeigte Thermaltake erstmals die neue Tastatur Meka G Unit. Nun gibt es weitere Details zum mechanischen Keyboard, ein Release-Termin oder ein Preis steht noch nicht fest.
http://www.pcgameshardware.de/Eingabegeraet-Hardware-154122/News/Thermaltake-Meka-G-Unit-843111/
07.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/Thermaltake-Meka-G-Unit.jpg
thermaltake,tastatur
news