Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von -MIRROR- Volt-Modder(in)
        Mir gefallen vor allem, Verarbeitung, Design und Ergonomie, sowie die Kompativlität.
      • Von FrozenLayer Software-Overclocker(in)
        Zitat von GxGamer
        Wenn das neue Xeox wirklich XInput unterstützt kann der Original Microsoft Controller endgültig einpacken.
        Die Kompatibilität ist der einzige Vorteil den er gegenüber dem "Ur-"Xeox hat.

        Warum? Was macht der Xbox360 Controller von MS denn alles falsch?

        Ich habe ebenfalls einen Speedlink Strike-FX Controller (SL-4442-SBK) für den PC gekauft, der letzte Müll.

        In 1-Minutenabständen gab der Controller ständig ein "Rechter Stick Nach Oben"-Signal aus, der V2 Treiber von der Seite funktionierte überhaupt nicht, der V1 Treiber hat zwar das Pad erkannt und auch installiert, produzierte allerdings bei der Vibrationsfunktion sofort und ansonsten mit und auch ohne Benutzung ca. alle 1-2h einen Bluescreen aus heiterem Himmel. Erst die komplette Deinstallation der Treiber schaffte Abhilfe, wodurch man das Pad natürlich nicht nutzen kann.

        Jetzt spiele ich alles nur noch mit meinem Xbox360 Wireless Controller und bin rundum zufrieden, sehr hochwertig und wunderbar kompatibel.

        Speedlink nie mehr, der Support hat mir auch den Mittelfinger gezeigt also können die ihren Dreck behalten ;D
      • Von GxGamer Moderator
        Wenn das neue Xeox wirklich XInput unterstützt kann der Original Microsoft Controller endgültig einpacken.
        Die Kompatibilität ist der einzige Vorteil den er gegenüber dem "Ur-"Xeox hat.
      • Von -MIRROR- Volt-Modder(in)
        Zitat von alfalfa
        Also für diejenigen, die noch keinen XBox Controller besitzen, ist der Xeox vielleicht was.
        Ich habe mir lieber den Wireless Adapter von Microsoft gekauft und kann damit meine vorhandenen XBox 360 Wireless Controller am PC nutzen, also auch mehr als einen gleichzeitig für Merhspielermodi.
        Da die meisten neuen Spiele schon für den Microsoft Controller vorbelegt bzw. nur damit vernünftig zu spielen sind, gibt es auch kaum eine Alternative.

        Von daher: Wer schon XBox 360 Wireless Controller hat, der sollte sich lieber den entsprechenden Adapter für 15 Euro bei z.B. Amazon kaufen.
        Und wer Controller mit Kabel hat, kann sie eh am PC nutzen.

        Da ist der Adapter schon dabei: PC - Xbox 360 Wireless Controller für Windows, schwarz: Amazon.de: Games

      • Von Bandou Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Rolk
        Ich hab mir mal den Xeox Pro bestellt. Die Tastatursteuerung für Street Fighter IV: Arcade Edition geht selbst mir auf die Nüsse.

        Also für Street Fighter gibt es eigentlich nichts besseres als einen Arcade Stick, da wirst du mir dem Xeox Pro nicht weit kommen. Also wenn du Chancen gegen gute Arcade Stick Fighter haben möchtest gibt es keinen Umweg.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1014557
Eingabegerät
Speedlink präsentiert vier neue Gamepads: Xeox Pro und Strike FX
Dank Unterstützung für DirectInput und XInput sollen die neuen Xeox Pro und Strike FX Gamepads von Speedlink besonders kompatibel sein. Beiden gemeinsam sind eine Vibrationsfunktion und die Dual-Input-Technologie. Diese ermöglicht es per Knopf am Gamepad zwischen den beiden Eingabeschnittstellen DirectInput und XInput hin und her zu schalten.
http://www.pcgameshardware.de/Eingabegeraet-Hardware-154122/News/Speedlink-Gamepads-Xeox-Strike-1014557/
03.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/strike_fx_gamepad_-_usb.jpg
gamepad,speedlink
news