Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Baker79 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von SCUX
        also Logitechs GamerSets sind cool, und Roccats nich

        ich versteh die Aufregung nicht,
        jeder Hersteller sollte eigene Serien haben
        es gibt auch Schreibtische die stehen nicht mehr im Kinderzimmer

        und Logitech Besitzer wissen wie es ist wenn man für nen "coolen"Namen halt mehr zahlen muss!
        Ich wollte mit den Angaben, bezüglich Tastatur und Maus, nur verdeutlichen, welche Geräte ich auf dem Tisch hab, wo ein Kabel dran hängt.

        OT: Die G9 hab ich gerade mal 1 Monat und auch nur, weil mir vermehrt negative Kommentare zu Kone aufgefallen sind (wegen dem Mausrad). Und da die neue Maus, meine alte, mit defektem Mausrad, ersetzen sollte, wollte ich nicht gleich wieder 2 Monate später eine neue kaufen müssen.
        ps: die G9 ist übrigens billiger, als eine Kone. Soviel zum Thema "den Namen mitbezahlen".
      • Von bLu3t0oth BIOS-Overclocker(in)
        Funk-Lasermaus nehmen, Mauspad weglassen = mehr Platz und fertig^^
        bleibt eff. 1 Kabel für die Tasta(so fern vorhanden)..

        Spätestens seit der MX1000 sollte man das mitbekommen haben
      • Von Bullveyr Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Kann mir mal kurz einer sagen, was da überhaupt neu ist?

        Nichts, aber Roccat vermarktet ein Standard-Bauteil einer Maus auch mit dem Namen Turbo Core als Neuerung.
      • Von Rakyr Freizeitschrauber(in)
        Oh mann, ich versteh die ganze Aufregung nicht!

        Ich seh da nur
        - 1 Tastatur
        - 1 Maus
        - 1 Mauspad
        - 1 Mausbungee mit einem USB Hub und ggf Kabelmanagement drinnen

        Was, abgesehen von dem Mausbungee, ist daran jetzt so überflüssig? Solche Teile gibts schon lang genug um sich drüber auszulassen, nur hats halt diesmal nen USB Hub drinnen. Find ich gut, muss ich mich für USB Sticks nicht immer zum PC runterbeugen.

        Und diese "unbequeme Sitzhaltung" ist auch nichts anderes als eine Konzeptzeichung o.ä. bzw das ganze SDMS eine neuverpackte Ergnomie-Richtlinie wie man sie in Büros vorgesetzt bekommt...
      • Von SCUX PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Baker79
        halt G15 Rev1 und G9
        also Logitechs GamerSets sind cool, und Roccats nich

        ich versteh die Aufregung nicht,
        jeder Hersteller sollte eigene Serien haben
        es gibt auch Schreibtische die stehen nicht mehr im Kinderzimmer

        und Logitech Besitzer wissen wie es ist wenn man für nen "coolen"Namen halt mehr zahlen muss!

        Zitat von Jami
        Und ich dachte, die meisten Leute wären noch in der Lage, eine Maus und eine Tastatur nebeneinanderzulegen, und zwar ohne Anleitung. Aber scheinbar habe ich mich getäuscht...

        OH MAN!!!
        vieleicht ist dir aufgefallen das der rote Bereich auf den Bilderchen die "normale" Größe der Teile darstellen soll....(wobei das etwas übertrieben ausschaut. Es sei denn das ist ein 15"ler^^)
        und mit Ordnung meint Roccat wohl *nicht Alles zu stellen*
        für mich als jemand mit einem kleineren Glasschreibtisch wirklich von Vorteil!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
689324
Eingabegerät
Smart Desktop Management System
Das SDMS-Konzept von Roccat verspricht dem Spieler mehr Platz auf dem Schreibtisch und eine höhere Leistungsfähigkeit.
http://www.pcgameshardware.de/Eingabegeraet-Hardware-154122/News/Smart-Desktop-Management-System-689324/
07.07.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/07/RSDMS_Bewegungsradius_gamer.jpg
roccat
news