Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Aîm
        Zitat von brennmeister0815
        Nennen wir es mal lax "Rohstoff- und Energiever(sch)wendung"
        ich bevorzuge den begriff "konzernerziehung"
        da es nur razer was kostet (abzüglich der portokosten für die händler) werden sie dazu geführt über kurz oder (wie wohl im fall razer) lang umzudenken und lieber ausdauerndere produkte herzustellen.
      • Von brennmeister0815 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Aîm
        ...du übersiehst hier anscheinend absichtlich den von mir genannten Vorteil des "garantiezeit nicht überleben"s...

        -


        Zitat von Aîm
        ...ist es trotzdem schön ein produkt zu haben, welches sozusagen "nicht altert"...

        Nennen wir es mal lax "Rohstoff- und Energiever(sch)wendung"
      • Von Aîm
        Zitat von brennmeister0815
        Das sagt doch alles.
        Die eine Diamondback 3G, welche ich seinerzeit einem Bekannten vermacht habe, funzt -bei pfleglichem Umgang- heute noch prima.
        GENAU! ne 3G wars
        aber du übersiehst hier anscheinend absichtlich den von mir genannten Vorteil des "garantiezeit nicht überleben"s und auch wenn es wirklich nervig ist (besonders wenns an nem sonntag putt geht), so ist es trotzdem schön ein produkt zu haben, welches sozusagen "nicht altert"
      • Von brennmeister0815 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Aîm
        also ich verwende ganz gerne razer-produkte (zumindest seit ~2011). gehen immer nach ziemlich genau einem jahr kaputt...die einzigen sachen von razer die bisher immernoch halten sind die diamondback von ~2010...
        Das sagt doch alles.
        Die eine Diamondback 3G, welche ich seinerzeit einem Bekannten vermacht habe, funzt -bei pfleglichem Umgang- heute noch prima.
        Für'n Moment halte ich, für mich, fest: Touch ist kein Quatsch. Und: Der nächste Nager ist'n Zowie.
      • Von Aîm
        also ich verwende ganz gerne razer-produkte (zumindest seit ~2011).
        gehen immer nach ziemlich genau einem jahr kaputt und die shops von denen ich sie hole (blödia-markt und umtausch-ist-geil) sind da so kulant, dass ich mittlerweile die dritte naga mit dem geld der ersten bezahle.
        jedes jahr eine neue maus hat was für sich
        die einzigen sachen von razer die bisher immernoch halten sind die diamondback von ~2010 und das goliathus mousepad (seit einem jahr).

        was mich jetzt bei der neuen naga aber mal interessieren würde ist was sie für switches benutzt, damit ich mich schonmal mental aufs nächste jahr vorbereiten kann :X
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1080947
Eingabegerät
Razer Naga: Neue Version bringt geändertes Design und eine Linkshänder-Version
Razer hat der Naga jetzt ein neues Design und eine überarbeitete Software spendiert. Als weitere Neuerung gibt es zukünftig auch eine Linkshänder-Version.
http://www.pcgameshardware.de/Eingabegeraet-Hardware-154122/News/Razer-Naga-Release-neue-Version-Linkshaender-1080947/
30.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/07/Naga2014_01-pcgh.jpg
razer,mmo,maus
news