Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von VVeisserRabe Software-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Solange das Ding in der Lage ist, einzelne Finger zu erkennen, sollte es kein Problem sein, Bewegungen derselben relativ zu einander auszuwerten. D.h. wenn sich der Mittelfinger stärker nach hinten bewegt, als Zeige- und Ringfingern, könnte man das als Scrollbewegung definieren.
        Alternativ belässt man die Ansteuerung bei dem, was es jetzt schon ist: Ein Riesen-Touchpad. Scrollen einfach am Rand. (ein Laser im sichtbaren Bereich zur Abgrenzung wäre dann aber wünschenswert)

        Ich find die Idee jedenfalls genial, das könnte ein entscheidender Fortschritt hin zum Notebook ohne Zubehör sein.
        warum scrollen am rand? ich würd eher wie bei multitouch scrollen in dem ich 2 finger nach unten/oben ziehe
        und wo ich gerade über multitouch nachdenke erinnert mich das ding auf einmal sehr an die multitouch maus prototypen von winzigweich, speziell an den plexiglas flügel mit der camera unten dran

        edit: diese hier
        http://www.pcgameshardwar...
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Wird aufgrund mangelnder Präzession eine echte Maus kaum ersetzen, aber für Laptops o.Ä. sehr interressant
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von semimasta
        kann man damit auch klicken und ziehen??

        Und wie schon vorhin gesagt wie funktioniert dann ein unsichtbares Mausrad?


        Solange das Ding in der Lage ist, einzelne Finger zu erkennen, sollte es kein Problem sein, Bewegungen derselben relativ zu einander auszuwerten. D.h. wenn sich der Mittelfinger stärker nach hinten bewegt, als Zeige- und Ringfingern, könnte man das als Scrollbewegung definieren.
        Alternativ belässt man die Ansteuerung bei dem, was es jetzt schon ist: Ein Riesen-Touchpad. Scrollen einfach am Rand. (ein Laser im sichtbaren Bereich zur Abgrenzung wäre dann aber wünschenswert)

        Ich find die Idee jedenfalls genial, das könnte ein entscheidender Fortschritt hin zum Notebook ohne Zubehör sein.
      • Von El Sativa Freizeitschrauber(in)
        am besten finde ich das design. absolut ergonomisch und schön auch die haare auf der oberseite.
      • Von semimasta
        kann man damit auch klicken und ziehen??

        Und wie schon vorhin gesagt wie funktioniert dann ein unsichtbares Mausrad?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
763498
Eingabegerät
Eine Art Nintendo Wii für den PC
Ein neues Eingabegerät des MIT Media Lab sorgt für Aufsehen. Dabei handelt es sich um eine Technologie, welche die Hand als Maus erkennt. Zum Einsatz kommt unter anderem Infrarottechnik.
http://www.pcgameshardware.de/Eingabegeraet-Hardware-154122/News/Eine-Art-Nintendo-Wii-fuer-den-PC-763498/
08.07.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/07/mouseless01.jpg
maus
news