Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Razor2408 Gesperrt
        Klapp-Maus schön und gut, nützt mir aber auch nix wenn nach 5min. die Hand wehtut.

        Ich würde sie mal gerne ausprobieren.
      • Von Shadowhawk Schraubenverwechsler(in)
        Ich kann mir bei meinen großen Händen, nicht vorstellen das die Schmerzen lange ausbleiben bei der Benutzung.

        Hinzu kommt, das die Maus auch nicht meinen Geschmack trifft.
      • Von KreuzAss1985 PC-Selbstbauer(in)
        Ein Touchscrollstreifen aber Tasten zum Klicken.

        Ich bin bestimmt kein Apple-Fanboy, aber da finde ich die Konkurrenzlösung doch schon um einiges besser (zumindest was die Touchfunktionen anbelangt und die Ergonomie).

        Ja. Zum Spielen sind beide nicht geeignet.

        Diese wäre dann wohl eher das Modell für den Wohnzimmer-PC.

        Und vom Design her erinnert die Arc Mouse sogar daran. Dumm nur, dass sie keine kleine Fernbedienung mit Touchfeld für den Daumen ist. Klicken, Scrollen und Navigieren mit dem Daumen. Das funktioniert. Das weiß sogar Microsoft.
      • Von butter_milch Software-Overclocker(in)
        flach, nicht flach, flach, nicht flach, flach, nicht flach, flach, nicht flach. Big Whoop!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
770790
Eingabegerät
Die "kleine Schwarze"
Interessenten der seit längerem angekündigten Arc Mouse Touch von Microsoft dürfen sich freuen. Die edle Maus kann ab November 2010 zu einem Betrag von rund 70 Euro erworben werden.
http://www.pcgameshardware.de/Eingabegeraet-Hardware-154122/News/Die-kleine-Schwarze-770790/
02.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/09/ATM_ABack_Curved_FY11.jpg
microsoft,logitech,roccat,maus,razer
news