Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von gh0st76 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Xion4

        Ich kann jeden verstehn der skeptisch ist wenn er schlechte Erfahrungen gemacht hat, aber Aussagen wie "alle Wochen zur RMA" sind einfach nur unsachlich. Und man sollte soviel Schmalz in der Birne haben um zu sehen dass ein Fall wie der genannte mit der 6 oder 7 RMAs eher ein Einzelfall ist, denn wäre es der Regelfall würde sich das Ding nicht so gut verkaufen.


        Einzelfall? Nicht wirklich. Der einzige Grund warum sich die Leute weiter Hardware von Roccat kaufen ist, weil der Support von Roccat den Leuten immer schön da rein kriecht wo die Sonne nie scheint. Die erste Kone ist bei mir auch 5 mal Retour gegangen. Bei zwei Kollegen gute 3 mal. Mit der Kone+ hat ein Teamkollege von mir auch nur Probleme. Gibt zum Glück so Hersteller wie Zowie die sich darauf konzentrieren worauf es ankommt. Einen guten Sensor in einer Maus die länger als 2 Monate hält. Ansonsten gibts noch die DeathAdder die vom Sensor her besser ist.
      • Von Pravasi Software-Overclocker(in)
        Zitat von Xion4
        Nach der Kone habe ich nun seit nem Jahr die Kone [+] und bin mehr als zufrieden. Habe weder mit der ersten noch mit dieser nun ein Problem gehbt, wobei am Anfang das Mausrad recht unkontrollierte Sprünge gemacht hat, dieses wurde aber mit einem FW Update gefixt.

        Ansonsten für mich die perfekte Maus.

        Ich kann jeden verstehn der skeptisch ist wenn er schlechte Erfahrungen gemacht hat, aber Aussagen wie "alle Wochen zur RMA" sind einfach nur unsachlich. Und man sollte soviel Schmalz in der Birne haben um zu sehen dass ein Fall wie der genannte mit der 6 oder 7 RMAs eher ein Einzelfall ist, denn wäre es der Regelfall würde sich das Ding nicht so gut verkaufen.

        Zur neuen Maus, 8200dpi brauche ich auch nicht, nichtsdestotrotz könnte die bei mir auf den Tisch wandern.

        Sollte man eigentlich von ausgehen.
        Aber die Rezesionen z.B. von Amazon sprechen da ein ganz anderes Bild.
        Qualität ist halt nicht unbedingt immer die Vorraussetzung für Erfolg.
      • Von jo214 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        mal abwarten was die konkurenz noch so dagegesetzt
        aber bis jetzt hatte ich mit meiner roccat nie probleme aber wird trotzdem bald zeit sie mal durch ein neueres modell in den ruhestand zu schicken
      • Von Xion4 Software-Overclocker(in)
        Nach der Kone habe ich nun seit nem Jahr die Kone [+] und bin mehr als zufrieden. Habe weder mit der ersten noch mit dieser nun ein Problem gehbt, wobei am Anfang das Mausrad recht unkontrollierte Sprünge gemacht hat, dieses wurde aber mit einem FW Update gefixt.

        Ansonsten für mich die perfekte Maus.

        Ich kann jeden verstehn der skeptisch ist wenn er schlechte Erfahrungen gemacht hat, aber Aussagen wie "alle Wochen zur RMA" sind einfach nur unsachlich. Und man sollte soviel Schmalz in der Birne haben um zu sehen dass ein Fall wie der genannte mit der 6 oder 7 RMAs eher ein Einzelfall ist, denn wäre es der Regelfall würde sich das Ding nicht so gut verkaufen.

        Zur neuen Maus, 8200dpi brauche ich auch nicht, nichtsdestotrotz könnte die bei mir auf den Tisch wandern.
      • Von sinthor4s Sysprofile-User(in)
        Ich hatte die erste Kone und habe sie geliebt... allerdings hat sie kurz nach Ablauf
        der Gewährleistung den Geist aufgegeben (rechte Maustaste war dahin, sowieso
        war bisher immer eine defekte rechte Taste der Grund für einen Mausaustausch.).

        Und zu diesem Zeitpunkt war nur noch die Kone+ verfügbar, welche auf Grund ihres
        missratenen Mausrades nicht in Frage kam (ich meine damit die furchtbaren Mulden).

        Seitdem tut nun eine Steelseries Ikari Laser ihren Dienst bei mir... mal sehen wie lange sie durchhält.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
887544
Eingabegerät
32-Bit Turbo Core V2 72 MHz ARM MCU-Prozessor
Mit der Kone XTD versucht der deutsche Hersteller von Peripherie-Geräten, Roccat, sein persönliches Meisterstück in Sachen Gaming-Mäuse abzuliefern. Erstmals vorgestellt wird die Maus auf der Computex 2012. Bis zu 12 Tasten lassen sich nutzen inklusive ARM-Prozessor für eine genaue Berechnung der Abtastung.
http://www.pcgameshardware.de/Eingabegeraet-Hardware-154122/News/32-Bit-Turbo-Core-V2-72-MHz-ARM-MCU-Prozessor-887544/
01.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/ROCCAT-Kone_XTD_front-perspective.jpg
maus,computex,roccat
news