Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ATI fan Freizeitschrauber(in)
        Basiert nicht auf den Tegra 2/3, zwar ähnliche Technik, aber eben nicht die selbe:

        NGP Daten:
        Auch ein Cortex A9 Quad Core mit bis zu 2 GHz, 512 MB RAM, PowerVR 543MP4+ GPU (etwa gleich schnell wie die Nvidia Tegra 3 GPU) mit 128 MB Vram und 26 MB sehr schnellen Vram (für AA oder andere schnelle Aufgaben). Der Tegra 3 ist zwar gleich schnell, aber die NGP basiert nicht auf den Tegra 3 von Nvidia, zwar wäre mir das lieber, aber ist halt nicht so.

        Wenn man die Daten mit der PS3 verlgeicht, so ist die NGP klar langsamer, aber hat dafür mehr RAM und hat für die Auflösung (960 x 544) genug Vram und einen schnellen Extra Vram dazu. Nebenbei kann man weniger Aufwändige Texturen auch in die 512 MB RAM laden (Hindergründe, Himmel oder andere Texturen). Dank mehr RAM kann die NGP auch eine ähnliche Grafik bieten wie die PS3 (siehe MGS 4 Techdemo auf der NGP oder Lost Planet 2 Demo).
      • Von Gast1111
        Liegt das nicht daran das sie auf einem Tegra 2/3 Quadcore basiert?
      • Von ATI fan Freizeitschrauber(in)
        Der Name ist nicht sehr toll, aber die Technik schon. Die NGP hat eine Leistung vergleichbar mit dem Tegra 3.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
826952
E3
Konsole
Sony hat den PSP-Nachfolger NGP zwar schon im Januar enthüllt, der finale Name der portablen Spielekonsole ist bislang aber noch nicht offiziell bekannt gegeben worden. Aktuelle Gerüchte deuten auf den Namen Playstation Vita hin. Zur E3 wissen wir dann vermutlich mehr.
http://www.pcgameshardware.de/E3-Event-237008/News/Konsole-826952/
30.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/psvita.jpg
konsole,sony,ps vita,e3
news