Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • PCGH-Ultimate-PC GTX980-Edition: Core i7-4790K + Geforce GTX 980 [Anzeige]

    Mit der Geforce GTX 980 hat Nvidia ein tolles Produkt auf den Markt gebracht, zumal die Preise niedriger sind als viele erwartet haben. Die Redaktion hat natürlich entsprechende PCGH-PCs konfiguriert, die ab sofort bestellt werden können.



    Nvidia hat einen sehr erfolgreichen Launch der Geforce GTX 980 hingelegt und diese Karte darf natürlich auch nicht in einem PCGH-PC fehlen. Der brandneue PCGH-Ultimate-PC kann ab sofort bestellt werden. Gebaut und verkauft werden die neuen PCGH-PCs nach unseren Vorgaben von Alternate (www.pcgh.de/alternate).

    Jetzt mit oder ohne Betriebssystem bestellen:
    - PCGH-Ultimate-PC GTX980-Edition (ohne Betriebssystem) => Video-Anleitung: Windows selbst installieren
    - PCGH-Ultimate-PC GTX980-Edition (mit Windows 8.1 + Gratis-Upgrade auf Windows 10)

    AKTION: Nur solange Vorrat reicht, liegt bei diesem PC ein Nvidia-Download-Gutschein für die Vollversion von METAL GEAR SOLID V: THE PHANTOM PAIN bei. Der Gutschein kann bei Nvidia eingelöst werden.

    PCGH-Ultimate-PC GTX980-Edition (Abbildung kann vom Original abweichen) (2) PCGH-Ultimate-PC GTX980-Edition (Abbildung kann vom Original abweichen) (2) Quelle: PC Games Hardware Die Komponenten
    Dank der brandneuen Geforce GTX 980 ist dieser PC ideal für Spieler mit hohen Ansprüchen. Auch der verbaute Prozessor Intel Core i7-4790K bietet eine sehr hohe Rechenleistung und ist aktuell die beste Wahl für einen flotten Gaming-Rechner. Nachdem wir uns für das sehr hochwertige Asus-Mainboard Maximus VII Ranger entschieden haben, kommen auch Overclocker voll auf ihre Kosten. Nicht gespart wurde auch an der Größe der SSD, denn diese ist mit 512 GB sehr groß. Als Datenlager dient zudem eine 2-TB-HDD. Dank 16 GByte Arbeitsspeicher sind Sie mit diesem Modell auch für die Zukunft gut gerüstet. Verbaut werden alle Komponenten in dem gedämmten Fractal-Design-Gehäuse R4 PCGH-Edition.

    Praxistests
    Die Redakteure der PC Games Hardware haben einen großen Wert auf eine geringe Lautstärke gelegt und so ist dies mit nur 21 dB(A) der aktuell leiseste PCGH-PC unter Windows. Auch in 3D-Anwendungen erhöht sich der Lärmpegel nur geringfügig auf maximal 28 dB(A). Dieser extrem niedrige Lärmpegel ist u. a. auch deswegen möglich, weil es Nvidia geschafft hat, die Leistungsaufnahme drastisch zu reduzieren, während die Performance gesteigert werden konnte. Das verwendete Seasonic-Netzteil G-Series 550W PCGH-Edition bietet ausreichend Leistungsreserven, zumal wir unter Last nur maximal 277 Watt gemessen haben. Zum Vergleich: Im aktuellen 3D Mark würde dieser PC mit der alten GTX 780 Ti noch 120 Watt mehr (!) verbrauchen.


    - PCGH-PC bei Alternate bestellen


    Vorteile der PCGH-PCs:
    - Geprüfte und von Herstellern unabhängige Zusammenstellung von der Redaktion
    - Für den Silent-Betrieb optimiert
    - Verwendete Komponenten sowie Messwerte werden transparent aufgelistet
    - Von Alternate optimiertes BIOS
    - Keine OEM-Produkte werden in den PCs verbaut
    - PC ist auch ohne Betriebssystem erhältlich (freie Auswahl der OS-Version)
    - 24 Monate Hersteller-Garantie

    ------------------------------------------------
    SERVICE-TIPP: Bei Fragen zur Verfügbarkeit oder bei Problemen mit der Bestellung bei Alternate können Sie "ALTERNATE_Sven" über "Kontaktinformationen" einfach eine "Private Foren-Nachricht" schicken. Bei allgemeinen Fragen können Sie sich auch direkt an PC Games Hardware wenden und "PCGH_Daniel_W" eine "Private Nachricht" schicken.
    ------------------------------------------------

    - Reklame: Notebooksbilliger

    Wissenswert: Mehr Informationen zum Thema finden Sie in:
    Den besten Gamer-PC selbst zusammenstellen und konfigurieren [November]
      • Von nonameguzzi Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ähm, als "Nur Silent Komponenten" würde ich das Netzteil nicht bewerten selbst als PCGH Edition ist es nicht soooo leise!
      • Von SGIwan Schraubenverwechsler(in)
        Ich find immernoch die 980 im vergleich zur 970 den Preis ein wenig zu hoch angesetzt. Da liegt im Preis fast eine weitere 970 dazwischen ^^. Ich vermisse grakas wie die 690. Man bemerke die 690 ist immernoch verdammt schnell ^^
      • Von skipper82 Schraubenverwechsler(in)
        Mit einer Palit GTX 980 Super Jet zu dem Preis würde ich das System glatt bestellen. Die normalen AMP! Zotacs schwächeln allerdings mittlerweile ein wenig und sind nicht mehr die erste Wahl. Außer, ihr würdet die Extreme Edition verbauen lassen...
      • Von SGIwan Schraubenverwechsler(in)
        Auch wenn der Thread vor einem Monat das letzte mal dokumentiert wurde und dieser vor langer zeit eröffnet wurde....

        (Verglichen mit dem 2en Rechner von links) PCGH-PCs

        Ich selbst habe auch (ein H Board) das H97m+ und fahre gerade mit meinem 4690k 4,5 ghz bei vid: 1.2005 bei idle 30 watt & max 72° (was wie ich finde eine gute performance ist) im vergleich zu den 4670er.
        Und ich finde ebenfalls es muss nicht direkt ein Killer / Rampage und Super Ultra Geil sein für Max € pro FPS ^^

        Und hatte ebenfalls eine GTX 980...habe ich aber leider gegrillt (macht er nie wieder)... Nun genieße ich eine Phantom 970. Warum die? Weil man die Lüfter rausbauen kann. Ist mir lieber statt 20-40 mhz mehr.
        Laut Passmark mit meinem PC liege ich in 3D Anwendungen 1,7% hinter einer GTX 980 mit vergleichsweiser CPU. Jedoch ist wahrscheinlich das Referenzmodell gemeint. Meine Super Jetstream von Palit ist bsp. einiges höher getaktet. Jedoch finde ich selbst die Preisspanne für max 10% Leistung gegenüber der 970 (Referenz) von 250 € hoch angelegt. Und ja die 970 ist eine beschnittene 980. Da ist es wie mit der Vorhaut...es fehlt wirklich nur ein stückchen xDDD

        Natürlich ist seid dem Thread ne Zeit vergangen & die Preise evtl anders, nur habe ich für meinen PC mit dem gleichen Ram und der gleichen CPU und einer Phantom 970 (die 30€ Günstiger ist) inkl. Windows 8.1 Pro und einem 24" Bildschirm und ebenfalls einem Be quite Netzteil und sogar einer 850 Evo SSD (250 gb) knapp 1.190 bezahlt.

        Übrigends dass die 980/970 so leise ist liegt nicht an den lüftern oder sowas sondern, dass die Karten von MSI/Asus/ Palit erst ab 60° Ihre Lüfter anschmeissen.
        Auch wenn es wahrscheinlich keiner liest....
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von PCGH_Daniel_W

        Board: Ja zu dem Zeitpunkt war der Preisunterschied nicht relevant.
        Ich glaube, dass es eher darum geht, dass ihr eine K CPU auf ein H97 Mainboard baut.

        Ich denke, dass liegt daran, dass man auch mit dem H97 Board eine K CPU problemlos über den Multi übertakten kann.
        Trotzdem würde ich mich nicht zusehr darauf verlassen, irgendwann schiebt Intel dem einen Riegel vor und der User steht dann im Wald.
        Daher würde ich doch eher ein Z97 Mainboard nehmen. Muss ja kein 200€ Teil sein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1138633
E-Commerce
PCGH-Ultimate-PC GTX980-Edition: Core i7-4790K + Geforce GTX 980 [Anzeige]
Mit der Geforce GTX 980 hat Nvidia ein tolles Produkt auf den Markt gebracht, zumal die Preise niedriger sind als viele erwartet haben. Die Redaktion hat natürlich entsprechende PCGH-PCs konfiguriert, die ab sofort bestellt werden können.
http://www.pcgameshardware.de/E-Commerce-Thema-223039/News/PCGH-Ultimate-PC-GTX980-Edition-1138633/
14.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/10/Testtabelle_227_736274623423_b2teaser_169.jpg
komplett-pc,schnäppchen
news