Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • PCGH-Ultimate-PC GTX1080-Edition - Übertaktete GTX 1080 und Core i7-6800K [Anzeige]
    Quelle: PCGH

    PCGH-Ultimate-PC GTX1080-Edition - Übertaktete GTX 1080 und Core i7-6800K [Anzeige]

    Die Redakteure der PC Games Hardware haben mit dem PCGH-Ultimate-PC GTX1080-Edition das neue Flaggschiff unter den PCGH-PCs konfiguriert. Die Highlights sind u. a. eine echte 6-Kern-CPU von Intel und eine übertaktete Geforce GTX 1080.

    Das Timing für die Anschaffung eines neuen Ultimate-PCs könnte kaum besser sein, denn Nvidia hat gerade mit der Geforce GTX 1080 die schnellste Grafikkarte auf dem Markt vorgestellt und nahezu gleichzeitig hat Intel mit dem Core i7-6800K einen neuen 6-Kern-Prozessor vorgestellt. Wir verwenden diese Komponenten bereits im neuen PCGH-Ultimate-PC GTX1080-Edition. Gebaut und verkauft wird dieser PCGH-PC wie immer von Alternate.

    Jetzt mit oder ohne Betriebssystem bestellen:
    - PCGH-Ultimate-PC GTX1080-Edition (ohne Betriebssystem) => Video-Anleitung: Windows selbst installieren
    - PCGH-Ultimate-PC GTX1080-Edition (mit Windows 10 Home)

    PCGH-Ultimate-PC GTX1080-Edition (Abbildung kann vom Original abweichen) (2) PCGH-Ultimate-PC GTX1080-Edition (Abbildung kann vom Original abweichen) (2) Quelle: PC Games Hardware Die Komponenten
    Im PCGH-Ultimate-PC GTX1080-Edition haben wir uns gegen die Founders Edition der Geforce GTX 1080 entschieden, da übertaktete Geforce-GTX-1080-Karten deutlich schneller und dabei fast genauso teuer sind. Während die Founders-Edition mit 1.607 MHz Basis- und 1.733 MHz (Standard-)Boost-Takt läuft, betreiben die Hersteller ihre OC-Versionen mit rund 1.785 MHz Basis- und etwa 1.900 MHz Boost-Takt. Unsere Bilder, Benchmarks und Lautstärkemessung haben wir mit einer Asus GTX 1080 Strix gemacht. Allerdings ist Strix nicht lieferbar, daher entscheiden wir uns jetzt für eine OC-Version eines anderen Herstellers mit ähnlichen Werten (Update: Je nach Verfügbarkeit wird u. a. eines dieser Modelle verbaut: Asus Geforce GTX 1080 Strix, MSI GeForce GTX 1080 ARMOR 8G OC, Asus GTX 1080 Strix, ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme, Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH, Palit GeForce GTX 1080 Gamerock Premium, MSI GeForce GTX 1080 Gaming X 8G, EVGA GeForce GTX 1080 FTW Gaming) .

    Ein weiteres Highlight in diesem PC ist die neue Broadwell-E-CPU für den Sockel 2011-v3. Der in diesem PC verwendete Intel Core i7-6800K verfügt über sechs echte Prozessorkerne (plus sechs virtuelle), die mit 3.400 MHz getaktet sind (Turbo-Takt von 3,6 GHz). Der Prozessor sitzt auf dem Asus Strix X99 Gaming-Mainboard. Der Ultimate-PC ist der einzige PCGH-PC mit einer riesigen 1-Terabyte-SSD und 32 GByte DDR4-Speicher. Um von Quad-Channel zu profitieren, haben wir also gleich zwei Mal das 16-GByte-RAM-Kit verbaut. Alternate hält sich an die Intel-Spezifikationen und stellt im BIOS DDR4-2400 ein, der verwendete PCGH-Speicher von HyperX ist aber für bis zu DDR4-2666 spezifiziert.

    Praxistests
    Im 3D Mark Fire Strike Ultra ist unser Flaggschiff mit 5.409 Punkten um neun Prozent schneller als der PCGH-Extreme-PC GTX1080-Edition. Dank seinen sechs CPU-Kernen punktet der PC auch im CPU-Benchmark Cinebench und liegt mit 12,00 Punkten um 23 Prozent vor einem Core i7-6700K. Die High-End-Plattform mit dem Sockel 2011-v3 braucht etwas mehr Strom und so messen wir unter 2D 60 Watt, während ein Rechner mit dem i7-6700K sich mit etwa 43 bis 48 Watt zufrieden gibt. Im 3D-Betrieb geht eine Leistungsaufnahme von maximal 303 Watt für die sehr hohe Leistung absolut in Ordnung. Die Lautstärke dieses PCs mit der Founders Edition liegt im 3D-Modus bei 1,0 Sone. Da wir allerdings ein Custom-Design mit besserem Kühler verwenden, dürfte die Lautstärke noch etwas fallen, dennoch geben wir jetzt in der Testtabelle 1,0 Sone an.



    Hinweis: Das Asus-Mainboard Strix X99 Gaming verfügt nicht nur über einen 8-pin-Power-Anschluss, sondern auch über einen zusätzlichen 4-Pin-Power-Anschluss. Laut Handbuch ist aber der Anschluss des 4-Pin-Power-Anschlusses nur optional. Wer also keine neuen Overclocking-Weltrekorde aufstellen möchte, braucht kein neues Netzteil. Das Seasonic G-Series G-550W PCGH-Edition verfügt nur über einen 8-Pin-Power-Stecker, einen zusätzlichen 4-Pin-Power-Stecker findet man meist nur bei Hochleistungs- oder Industrienetzteilen, darauf wollten wir aber auch aus Kostengründen verzichten.

    - PCGH-PC bei Alternate bestellen


    Vorteile der PCGH-PCs:
    - Geprüfte und von Herstellern unabhängige Zusammenstellung von der Redaktion
    - Für den Silent-Betrieb optimiert
    - Verwendete Komponenten sowie Messwerte werden transparent aufgelistet
    - Von Alternate optimiertes BIOS
    - Keine OEM-Produkte werden in den PCs verbaut
    - PC ist auch ohne Betriebssystem erhältlich (freie Auswahl der OS-Version)
    - 24 Monate Hersteller-Garantie

    Eine Übersicht mit allen weiteren PCGH-PCs finden Sie auf dieser offiziellen PCGH-PC-Seite.

    ------------------------------------------------
    SERVICE-TIPP: Bei Fragen zur Verfügbarkeit oder bei Problemen mit der Bestellung bei Alternate können Sie "ALTERNATE_Sven" über "Kontaktinformationen" einfach eine "Private Foren-Nachricht" schicken. Bei allgemeinen Fragen können Sie sich auch direkt an PC Games Hardware wenden und "PCGH_Daniel_W" eine "Private Nachricht" schicken.
    ------------------------------------------------

    Wissenswert: Mehr Informationen zum Thema finden Sie in:
    Den besten Gamer-PC selbst zusammenstellen und konfigurieren [November]
      • Von KempA PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Lichtfaenger
        ...

        Zweite Frage: auf der ALTERNATE-Seite ist unter den Kundenmeinungen aktuell folgendes zu lesen:

        [...] Den einzigen Kritikpunkt den ich bisher habe ist die Tatsache das der Rechner vom Einschalten bis zum Start von Windows 10 eine gefühlte halbe Ewigkeit braucht, aber ich denke dass das an Einstellungen im Bios liegt. [...]

        Wie kann das sein?
        Boot Time X99 ? Kannst hier ja mal lesen. Liegt einfach an X99.
      • Von PCGH_Daniel_W Head of Gefahr
        Im Artikel steht welche Grafikkarten wir bei Alternate freigegeben haben, mehr kann ich dazu leider nicht sagen, da müsstest du dich an Alternate wenden.

        2. Frage: Mit so einer schwammige Aussage dieses Users kann ich jetzt nichts anfangen, der PC bootet genauso schnell wie die anderen Rechner auch. Evtl. stimmt etwas mit seiner Windows-Installation nicht.
      • Von Lichtfaenger Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Moin, moin!

        zwischenzeitlich wird der PC als "Jetzt bestellen, versandfertig in 1 Tag" angepriesen"!

        Nachdem jetzt seit Vorstellung der neuen Grakas einige Zeit verstrichen ist, sollte doch nunmehr die Möglichkeit bestehen, eine verbindlich zugesicherte Grafikkarte wie z.B. die ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme zu ordern und diese in den Bestellvorgang mit aufzunehmen. Hierfür würde ich auch gerne eine gewisse Wartezeit in Kauf nehmen.

        So viel umständlicher kann das bei einer Grafikkarte nicht sein, oder? Einstecken, konfigurieren und fertig. Wie jetzt aktuell zu lesen ist, haben z.B. die EVGA-Customkarten gewisse Temperaturprobleme und dann möchte ich nicht gerade so einen Hitzkopf im PC haben!

        Zweite Frage: auf der ALTERNATE-Seite ist unter den Kundenmeinungen aktuell folgendes zu lesen:

        [...] Den einzigen Kritikpunkt den ich bisher habe ist die Tatsache das der Rechner vom Einschalten bis zum Start von Windows 10 eine gefühlte halbe Ewigkeit braucht, aber ich denke dass das an Einstellungen im Bios liegt. [...]

        Wie kann das sein?
      • Von Lichtfaenger Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von vatilee
        Noch eine Frage zur GRAKA-auf der Internetseite steht bei Update das eine GTX 1080 von Zotac verbaut wird. Ist dies noch so?
        Nein, das kommt immer auf die Verfügbarkeit an. Eine der nachfolgend verwendeten Karten wird verbaut:

        ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme
        Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH
        Palit GeForce GTX 1080 Gamerock Premium
        MSI GeForce GTX 1080 Gaming X 8G
        EVGA GeForce GTX 1080 FTW Gaming

        Gruß,
        Lichtfaenger
      • Von vatilee
        Noch eine Frage zur GRAKA-auf der Internetseite steht bei Update das eine GTX 1080 von Zotac verbaut wird. Ist dies noch so?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198317
E-Commerce
PCGH-Ultimate-PC GTX1080-Edition - Übertaktete GTX 1080 und Core i7-6800K [Anzeige]
Die Redakteure der PC Games Hardware haben mit dem PCGH-Ultimate-PC GTX1080-Edition das neue Flaggschiff unter den PCGH-PCs konfiguriert. Die Highlights sind u. a. eine echte 6-Kern-CPU von Intel und eine übertaktete Geforce GTX 1080.
http://www.pcgameshardware.de/E-Commerce-Thema-223039/News/PCGH-Ultimate-PC-GTX1080-Edition-1198317/
26.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/Testtabelle_290_736274623423_b2teaser_169.jpg
komplett-pc,alternate
news