Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • PCGH-High-End-PC GTX1070-Edition - GTX 1070, i5-6600K und 500-GB-SSD [Anzeige]
    Quelle: PCGH

    PCGH-High-End-PC GTX1070-Edition - GTX 1070, i5-6600K und 500-GB-SSD [Anzeige]

    Im neuen PCGH-High-End-PC setzen wir auf eine übertaktete Custom-Variante der Geforce GTX 1070. Was der PC sonst noch zu bieten hat, erfahren Sie im Artikel.

    Die Geforce GTX 1070 ist genauso schnell wie eine GTX Titan X und nun haben die Redakteure der PC Games Hardware einen weiteren PCGH-PC mit dieser Grafikkarte konfiguriert. Gebaut und verkauft wird dieser PCGH-PC wie immer von Alternate.

    Jetzt mit oder ohne Betriebssystem bestellen:
    - PCGH-High-End-PC GTX1070-Edition (ohne Betriebssystem) => Video-Anleitung: Windows selbst installieren
    - PCGH-High-End-PC GTX1070-Edition (mit Windows 10 Home)

    PCGH-High-End-PC GTX1070-Edition (Abbildung kann vom Original abweichen) (2) PCGH-High-End-PC GTX1070-Edition (Abbildung kann vom Original abweichen) (2) Quelle: PC Games Hardware Die Komponenten
    Highlight des PCGH-High-End-PCs ist natürlich die Geforce GTX 1070. In diesem PC verwenden wir keine Founders Edition, sondern eine übertaktete GTX 1070. Je nach Verfügbarkeit verbaut dabei Alternate eine dieser Karten, da die Modelle in unserer Marktübersicht ähnlich gut abgeschnitten haben und auch vom Lärmpegel nahezu identisch sind: ASUS GeForce GTX 1070 STRIX OC, Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix GLH, Palit GeForce GTX 1070 Gamerock Premium oder MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G. Beim Prozessor kommt ein Intel Core i5-6600K zum Einsatz, der von einem EKL Brocken 2 PCGH-Edition gekühlt wird. Relativ groß ist bei diesem Komplett-PC die SSD-Größe mit 500 GB ausgefallen. Außerdem dient eine 1.000-GB-HDD als Datenlager.

    Praxistests
    Die etwas höher getaktete Custom-GTX-1070 macht sich auch in den Benchmarks positiv bemerkbar. Beim Lärmpegel gibt es auch wenig auszusetzen, denn mit Werten zwischen 0,3 Sone bis 1,0 Sone werden selbst sensible Ohren keine Probleme haben. Trotz der hohen Leistung braucht auch dieser PC nicht mehr als 235 Watt.


    - PCGH-PC bei Alternate bestellen


    Vorteile der PCGH-PCs:
    - Geprüfte und von Herstellern unabhängige Zusammenstellung von der Redaktion
    - Für den Silent-Betrieb optimiert
    - Verwendete Komponenten sowie Messwerte werden transparent aufgelistet
    - Von Alternate optimiertes BIOS
    - Keine OEM-Produkte werden in den PCs verbaut
    - PC ist auch ohne Betriebssystem erhältlich (freie Auswahl der OS-Version)
    - 24 Monate Hersteller-Garantie

    Eine Übersicht mit allen weiteren PCGH-PCs finden Sie auf dieser offiziellen PCGH-PC-Seite.

    ------------------------------------------------
    SERVICE-TIPP: Bei Fragen zur Verfügbarkeit oder bei Problemen mit der Bestellung bei Alternate können Sie "ALTERNATE_Sven" über "Kontaktinformationen" einfach eine "Private Foren-Nachricht" schicken. Bei allgemeinen Fragen können Sie sich auch direkt an PC Games Hardware wenden und "PCGH_Daniel_W" eine "Private Nachricht" schicken.
    ------------------------------------------------

    Wissenswert: Mehr Informationen zum Thema finden Sie in:
    Den besten Gamer-PC 2017 selbst zusammenstellen und konfigurieren [Mai]
      • Von PCGH_Daniel_W Head of Gefahr
        Das mit dem Speicher ist ja ein Garantieproblem. DDR4-2666 bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, auch wenn Alternate DDR4-2133 einstellt, kann jeder User auf eigenes Risiko mit zwei Klicks im BIOS DDR4-2666 einstellen. Genauso verwenden wir ja auch Boards mit Z-Chipsatz. Da würde eigentlich auch der H-Chipsatz reichen, doch dann könnte der User nie übertakten. Diese Freiheiten wollen wir also den Leuten lassen, als PCGH-Leser weiß man ja was zu tun ist.
      • Von Schnuetz1 Volt-Modder(in)
        Für einen Fertig-PC habe ich schon schlechtere PCs gesehen, dennoch verstehe ich einige Punkte nicht ganz.
        - Warum nimmt man bitte 2666MHz-RAM und lässt ihn dann nur auf 2133MHz laufen? Ihr sagt, ihr wollt euch an die Intel-Spezifikationen halten (was in meinen Augen schon Quasch ist, aber ok) und taktet dann schnelleren RAM runter? Ich kaufe mir doch auch kein 200PS-Auto und lasse es dann auf 150PS drosseln. Dann kann man auch gleich günstigeren 2133MHz-RAM nehmen.
        - Warum nehmt ihr denn das Z170-P als Board? Das ist von der Ausstattung her ja nicht das Beste, Anschlüsse sind sehr knapp. Für den gleichen Preis gibt es z.B. das ASRock Z170A-X1/3.1, da hat der User schonmal wesentlich mehr USB-Anschlüsse.

        Dennoch positiv zu sehen:
        + Netzteil mit vernünftiger Technik
        + Gehäuse, Kühler und SSD
        + Custom-Grafikkarten statt dem Referenz-Design. Aber dass ihr Alternate überlasst, ob der Kunde jetzt eine Asus Strix oder eine Palit Game Rock Premium bekommt, finde ich nicht ok. Der Test der Asus Strix hat ja gezeigt, dass diese nicht unbedingt die beste Karte ist. Mir ist bewusst, dass es Verfügbarkeitsprobleme gibt, aber dennoch würde mir als Kunde es nicht gefallen, bei Bestellung in Ungewissheit über die verbaute Grafikkarte zu sein.

        Alles in Allem kann man den PC aber, für Leute, die keinen PC selber bauen möchten, vorschlagen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200955
E-Commerce
PCGH-High-End-PC GTX1070-Edition - GTX 1070, i5-6600K und 500-GB-SSD [Anzeige]
Im neuen PCGH-High-End-PC setzen wir auf eine übertaktete Custom-Variante der Geforce GTX 1070. Was der PC sonst noch zu bieten hat, erfahren Sie im Artikel.
http://www.pcgameshardware.de/E-Commerce-Thema-223039/News/PCGH-High-End-PC-GTX1070-Edition-1200955/
24.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/Testtabelle_290_736274623423_b2teaser_169.jpg
komplett-pc,alternate
news