Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • AUSVERKAUFT: PCGH-Gaming-PC GTX760-Edition V2: Core i5-4590 + MSI GTX760 OC Twin Frozr [Anzeige]

    Die Redakteure der PC Games Hardware haben mit dem PCGH-Gaming-PC GTX760-Edition V2 den derzeit günstigsten PCGH-PC konfiguriert. Wer keine Lust hat selbst zu schrauben, macht man diesem Modell nicht viel falsch.



    Wenn Sie unter 1.000 Euro für einen voll spieletauglichen Komplett-PC ausgeben möchten, kommen Sie an unserem neuen PCGH-Gaming-PC kaum vorbei. Bei der Konfiguration haben wir wieder darauf geachtet, dass der Rechner möglichst leise arbeitet. Gebaut und verkauft werden die neuen PCGH-PCs nach unseren Vorgaben von Alternate (www.pcgh.de/alternate).

    Jetzt mit oder ohne Betriebssystem bestellen: AUSVERKAUFT!
    - PCGH-Gaming-PC GTX760-Edition V2 (ohne Betriebssystem) => Video-Anleitung: Windows selbst installieren
    - PCGH-Gaming-PC GTX760-Edition V2 (mit Windows 8.1)

    PCGH-Gaming-PC GTX760-Edition V2 (2) PCGH-Gaming-PC GTX760-Edition V2 (2) Quelle: PC Games Hardware Die Komponenten
    Intels neuste CPU-Technik in Form von Haswell-Refresh kommt in diesem neuen PCGH-PC zum Einsatz. Der verbaute Core i5-4590 verfügt über vier CPU-Kerne, die mit einem Takt von 3,3 GHz laufen (Turbo: 3,7 GHz). Unser verwendeter CPU-Kühler ist der Scythe Mugen 4 PCGH-Edition. Dieser bietet beste Voraussetzungen, damit der Turbo-Takt unter hoher Last dauerhaft genutzt wird, obwohl die beiden Lüfter nur mit 800 Umdrehungen pro Minute rotieren. Bei der verwendeten Grafikkarte haben wir uns für die MSI GTX760 OC Twin Frozr entschieden, da diese übertaktet ist und über einen hochwertigen und leisen Kühler verfügt. Für schnelle Boot-Vorgänge steht eine 120-GB-SSD von Crucial zur Verfügung. Große Datenmengen können auf der 1-Terabyte-HDD ausgelagert werden.

    Praxistests
    Dank der sehr leisen Geforce GTX 760 von MSI ist dieser PC sowohl unter Windows als auch in 3D-Anwendungen sehr leise. In unserem schallisolierten Raum haben wir zwischen 0,8 bis 1,0 Sone gemessen. Ebenfalls sehr niedrig fällt bei diesem Modell der Stromverbrauch aus. Je nach Last werden bis zu 226 Watt benötigt.



    Vorteile der PCGH-PCs:
    - Geprüfte und von Herstellern unabhängige Zusammenstellung von der Redaktion
    - Für den Silent-Betrieb optimiert
    - Verwendete Komponenten sowie Messwerte werden transparent aufgelistet
    - Von Alternate optimiertes BIOS
    - Keine OEM-Produkte werden in den PCs verbaut
    - PC ist auch ohne Betriebssystem erhältlich (freie Auswahl der OS-Version)

    ------------------------------------------------
    SERVICE-TIPP: Bei Fragen zur Verfügbarkeit oder bei Problemen mit der Bestellung bei Alternate können Sie "ALTERNATE_Sven" über "Kontaktinformationen" einfach eine "Private Foren-Nachricht" schicken. Bei allgemeinen Fragen können Sie sich auch direkt an PC Games Hardware wenden und "PCGH_Daniel_W" eine "Private Nachricht" schicken.
    ------------------------------------------------


    Wissenswert: Mehr Informationen zum Thema finden Sie in:
    Den besten Gamer-PC selbst zusammenstellen und konfigurieren [Februar]
      • Von SpeCnaZ Lötkolbengott/-göttin
        Leute

        Nvidia verkauft sich besser als AMD. Es ist eben so. PCGH will Kohle machen und das geht mit ner 760 besser als mit ner R280. Ist nunmal so...

        Aber der Preis ist schon sehr stolz. Ich meine für 1K€ hat man nen Xeon mit ner R290 Vapor-X, nen E9 450W und 256Gb SSD.
      • Von homeboy93 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Soulsnap
        mir stellt sich in letzter zeit häufiger die frage: Wieso verbaut ihr in den PCGH PCs fast nur Grafikkarten mit einem eher unterdurchschnittlichen P/L Verhältnis? Ich meine, wie kann es sein das ihr euren Namen hergebt für Produkte die auch laut eurer Aussage nicht unbedingt empfehlenswert sind. Gerade in diesem PC wäre eine R9 280/X doch angebrachter. Mehr Bang 4 the Bucks. Allgemein verbaut ihr nur NV Karten. Das macht ein wenig den Eindruck als wäre PCGH Nvidia Affin. Meine Güte, gebt den Leuten Preis Leistungs Bomben und nicht solche Preis Leistungs Krüppel.
        Ich meine der PC mit der 770 ist ja P/L technisch gut, aber jetzt eine 760 anzubieten statt schnellerer und billigerer R9 280, kann ich nicht verstehen.
      • Von Soulsnap PCGH-Community-Veteran(in)
        mir stellt sich in letzter zeit häufiger die frage: Wieso verbaut ihr in den PCGH PCs fast nur Grafikkarten mit einem eher unterdurchschnittlichen P/L Verhältnis? Ich meine, wie kann es sein das ihr euren Namen hergebt für Produkte die auch laut eurer Aussage nicht unbedingt empfehlenswert sind. Gerade in diesem PC wäre eine R9 280/X doch angebrachter. Mehr Bang 4 the Bucks. Allgemein verbaut ihr nur NV Karten. Das macht ein wenig den Eindruck als wäre PCGH Nvidia Affin. Meine Güte, gebt den Leuten Preis Leistungs Bomben und nicht solche Preis Leistungs Krüppel.
      • Von DonPotato PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von SpeCnaZ
        The way its mean to be played .

        Wieso keine R280 ? Schneller und villiger.

        The way ist mean to be payed
      • Von Norkzlam PC-Selbstbauer(in)
        Es war wohl in der Vergangenheit so, dass PCGH-PCs mit Nvidia GPUs sich besser verkauft haben. Wirtschaftlich gesehen machen die es wohl richtig. Mir wäre es trotzdem lieber, wenn auch AMD im Angebot wäre. Möglicherweise auch 2 Systeme zum gleichen Preis, einmal Nvidia, einmal AMD und dazu ein kleiner Text der über die Vor- und Nachteile aufklärt und die höhere Leistung der Radeon hervorhebt. Das wäre aber vermutlich zu viel Aufwand.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1128049
E-Commerce
AUSVERKAUFT: PCGH-Gaming-PC GTX760-Edition V2: Core i5-4590 + MSI GTX760 OC Twin Frozr [Anzeige]
Die Redakteure der PC Games Hardware haben mit dem PCGH-Gaming-PC GTX760-Edition V2 den derzeit günstigsten PCGH-PC konfiguriert. Wer keine Lust hat selbst zu schrauben, macht man diesem Modell nicht viel falsch.
http://www.pcgameshardware.de/E-Commerce-Thema-223039/News/PCGH-Gaming-PC-GTX760-Edition-V2-1128049/
03.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/07/Testtabelle_208_736274623423_b2teaser_169.jpg
komplett-pc,schnäppchen
news