Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von TomTomGo1984 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von mrnils253
        Euer Budget notebook hab ich links von mir stehn aber mit dem 8800 (aber auch von DevilTech).
        Das teil hat ne klasse leistung selbst GTA 4 EFLC lässt sich vernünftig spielen.
        Mich nervt nur zurzeit das die treiberseite von compal irgendwie hinne ist
        Deswegen komm ich nciht an die treiber für Windows 7 hat wer ne ahnung wo ich die sonst noch herbekomme ?


        ::: Marasst Inc :::
      • Von TomTomGo1984 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von tayna
        was man jetzt von den leistungswerten eurer notebookkonfiguration hält ist ja erstmal zweitrangig - so schlecht find ich die gar nicht. was mich aber sehr stört, ganz besonders bei dem budget-notebook: warum muß es unbedingt ein 15,6" klpper sein!?!?!
        kann man die hardware nicht auch in einem feinen 14" oder besser noch 13" oder gar 12,1" gehäuse verbauen? das alienware-monster ist doch auch nur nen 11,6" oder? es kostet zwar mehr ich denke aber mal, daß das primäre an den internen komponenten liegt und nicht so sehr am gehäuse


        weil das eben ein NOTEBOOK ist und kein Subnotebook oder Netbook... daher vermutlich auch die dimension von 15,6"...

        Zitat von xDave78


        Zu meinen beiden Vorrednern:
        Die Kühlung in 12-13 Zoll Geräten ist eine besondere Herausforderung. Daher sind entspr. Geräte auch selten und vergleichsweise teuer. Ihr könnt nich hergehen und meinen "kleiner müsste auch billiger sein" das Gegenteil ist der Fall...wie gesagt...so einfach isses nicht. Sonst würde man ja sicher schon Netbooks mit 3D Chips günstig bekommen, weil die sich verkaufen würden wie "geschnitten Brot".


        Ist definitiv falsch... die 4650 sitzt hier onboard und wird von einer 5cm langen und 1 cm breiten heatpipe gekühlt. bei der CPU siehts nicht anders aus... ich kenn 13"er die wesentlich größere Kühlelemente haben.
        Ich kenn auch 12" TabletPCs mit T9800 CPUs... und die drosseln auch net...
        teurer macht sie definitiv der markt...

        Zitat von Heady978
        Also preis-/leistungstechnisch ist das Notebook gar nicht mal so schlecht. Zumindest in Sachen Grafikleistung, bekommt man nur recht wenig gutes in der Preisklasse, aber warum so ein alter Core2Duo? Ich würde davon ausgehen dass man mit einem Core i3-330 mindestens die gleiche Leistung....

        @PCGH: Ich finde es ganz blöd, dass die Notebooks völlig andere Benches als die Desktop-PCs haben. Die Hardcore-Schrauber hier werden eh was eigenes suchen


        zum C2D... weil es dieses Barebone nur mit C2D Sockel gibt....
        zum comment @ pcgh... das ist ein notebook, da wird kein hardcoreschrauber ran gehen... und tweaken kannst daran auch nix

        Zitat von micha2
        kann ich nur beipflicheten.
        das notebook meiner frau habe ich im august 2008 für 590€ gekauft.
        damals schon mit nen C2D T8100 inkl. 4GB arbeitsspeicher und ner 160GB festplatte. ne Geforce 8400GS...


        und das läuft noch? die 8er serie raucht ja nur ab.. du solltest aber nicht vergessen dass bei dem gerät wesentlich neuere techniken zum einsatz kommen... zb LED Backlight, DDR3, und TPM...

        @ Topic: Ist ein gutes Gerät, hatte bis jetzt wenig Servicefälle.

        @ PCGH: Folgendes sollte erwähnt werden:
        -) Installation von XP ist mit einem beim BB Hersteller erhältlichen Tools namens AHCI Switcher möglich ohne Treiber einzubinden.
        -) leider ist die Performance unter XP im Akkubetrieb grottig.
        -) Der Hersteller liefert 2 unterschiedliche FP Reader Programme aus. Das Tool EgisTec BIOAccess kann unter Win7 dazu führen dass das Gerät ins Schwarze bootet. Es sollte ausschließlich die Software EgisTec Vitakey verwendet werden.
        -) Soweit ich weiß wird eine schaumstofffolie zwischen Keyboard und Display mitgeliefert, ihr solltet die Käufer darauf aufmerksam machen dass sie diese auch verwenden sollten sonst gibts bald unschöne abdrücke am Bezel von den noppen der Handballenauflagefläche

        Aber wie gesagt, kann das Gerät selbst nur empfehlen!!!
      • Von poiu Lötkolbengott/-göttin
      • Von mrnils253 PC-Selbstbauer(in)
        Euer Budget notebook hab ich links von mir stehn aber mit dem 8800 (aber auch von DevilTech).
        Das teil hat ne klasse leistung selbst GTA 4 EFLC lässt sich vernünftig spielen.
        Mich nervt nur zurzeit das die treiberseite von compal irgendwie hinne ist
        Deswegen komm ich nciht an die treiber für Windows 7 hat wer ne ahnung wo ich die sonst noch herbekomme ?
      • Von fireball Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich wundere mich, dass bei der Preisklasse nicht eins der Geräte ein Bluray Laufwerk hat.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
749415
E-Commerce
PCGH-Edition
Mit dem PCGH-Budget-Notebook hat mySN Schenker ein Einsteiger-Notebook ab 569 Euro im Angebot.
http://www.pcgameshardware.de/E-Commerce-Thema-223039/News/PCGH-Edition-749415/
07.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/01_Budget-Notebook_100531173923.jpg
notebook
news