Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von matscheks
        Das Gerät wurde von Medion wieder zurückgeschickt, es wurde ausgepackt und ließ sich nun nicht mehr starten, bzw. laden. Was tun? Mein Bruder, versierter Elektrotechniker, hat das Gerät dann geöffnet (Garantie futsch, was willste machen....) und festgestellt, dass am Mainboard, Steckverbindung zum Netzteil, leichte Schmauchspuren festzustellen sind und ein 'Wackelkontakt' besteht. Als er das Netzteil an diesen Spannungsversorgungsstecker angeschlossen hat, stieg ebenfalls Rauch auf.

        Ich denke, auf Grund der Umstände ist es wohl sinnlos, nochmals mit Medion zu kontaktieren. Den Frust als bisher zufriedene Medion-Kunden könnt ihr Euch vorstellen......

        Frage: Ist es möglich diese Steckverbindung auszutauschen? Weiß jemand woher man ein gleiches Mainboard bekommen kann (Typenbezeichnung)?
      • Von matscheks
        Hallo an die Gamergemeinde!

        Ich habe mich in diesem Board angemeldet, weil ich bezüglich eines Defekts an diesem Gerät nicht mehr weiterweiß!
        Kurzsachverhalt: Mein Sohn (16) hat sich am 08.11.2011 über meinen Account bei Medion o.a. Gerät (MD97908DE) gekauft. Etwa im Mai 2012 bemerkt mein Sohn während der Nutzung aufsteigenden Rauch auf Höhe der Steckeinheit für das Netzgerät und das Notebook fällt aus. Anschließend ließ sich das Gerät wieder einschalten, läd aber nicht mehr. Dieser Umstand wurde Medion mitgeteilt, das Gerät zur Reparatur eingeschickt. Medion teilt mit, das das Gerät einen Flüssigkeitsschaden hätte, Reparaturkosten (HDD, Tastaur, Mainboard, Touchpad und und und..?????????) ca. 800€. Medion schickt das Gerät unrepariert zurück. Mein Sohn räumt auf Vorhalt ein, dass im Januar auf die Tatstatur (!) ein wenig Cola gelangt sei.

        >>>>>>>Wir haben das Gerät nach Rücksendung von Medion ausgepackt, ans Netz angeschlossen und siehe da, es funktionierte problemlos, allerdings ließ sich das Gerät nicht laden.<<<<<<<<

        Also nochmal einen Brief an Medion, Sachverhaltsschilderung, incl. Hinwweis auf Cola, nochmaliger Hinweis auf die 'rauchende Buchse' und ab zur Post. Eine Woche später schickt Medion einen Brief, Inhalt: gleicher Tenor, ähnlicher Kostenvoranschlag, angeblich kein Garantiefall. (Weiter siehe nächster Beitrag!)
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von friedolin
        Hallo,

        diese massive Drosselung der Grafikleistung im AKKU-Betrieb ist auch bei d. dritten PCGH-Edition noch am Start, richtig?

        Bei d. zweiten ist es (für alle die nicht wissen wovon ich spreche) nämlich so, dass sobald der Netzstecker gezogen wurde beispielsweise die Ausführung eines Spiels nicht mehr möglich ist. Medion erklärt dies unter anderem damit, dass die hohe Hitzentwicklung eine zu große Gefahr darstellt.

        Dazu, ob die Sache durch ein BIOS Update o.a. behoben werden kann und wenn ja, ob dieses jemals erscheint, hat sich meines Wissens nach noch niemand geäußert.

        Grüße
        Das ist aber völlig normal bei Notebooks.

        MfG
      • Von samet Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von hysterix
        Die Verarbeitung is in meinen Augen völlig OK und bin sehr zufrieden.
        Zum Thema 29ms was den LCD angeht...Bei mir schliert nix etc alles Games laufen super und da is nix schlechter wie bei anderen Notebooks

        ok danke
      • Von friedolin Schraubenverwechsler(in)
        Hallo,

        diese massive Drosselung der Grafikleistung im AKKU-Betrieb ist auch bei d. dritten PCGH-Edition noch am Start, richtig?

        Bei d. zweiten ist es (für alle die nicht wissen wovon ich spreche) nämlich so, dass sobald der Netzstecker gezogen wurde beispielsweise die Ausführung eines Spiels nicht mehr möglich ist. Medion erklärt dies unter anderem damit, dass die hohe Hitzentwicklung eine zu große Gefahr darstellt.

        Dazu, ob die Sache durch ein BIOS Update o.a. behoben werden kann und wenn ja, ob dieses jemals erscheint, hat sich meines Wissens nach noch niemand geäußert.

        Grüße
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
865330
E-Commerce
MEDION® ERAZER® X6819 in der exklusiven PCGH-Edition
PC Games Hardware hat zusammen mit MEDION® ein drittes, weiter optimiertes Notebook für Spieler konfiguriert. Das MEDION ERAZER X6819 in der exklusiven PCGH-Edition arbeitet mit Top-Komponenten und ist trotzdem sehr preiswert - auf Leserwunsch mit mattem Display, größerer SSD, mehr Arbeitsspeicher und Blu-ray-Laufwerk.
http://www.pcgameshardware.de/E-Commerce-Thema-223039/News/AUSVERKAUFT-Die-3-Edition-des-PCGH-Notebooks-Mit-groesserer-SSD-mehr-RAM-und-Blu-ray-Laufwerk-zum-Top-Preis-Anzeige-865330/
19.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/10/IMG_6368.JPG
notebook,pcgh
news