Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lightfire PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Ersy90
        Am besten noch IP Sperre für den Kauf, dann noch irgendwas anderes das uns vom Kauf selektiert.

        Es tut uns leid, sie leben in Deutschland.
        Wie sie sind über 18? Ja und xD..

        Ich hab so keine lust mehr auf diesen Unfug, und mit illegalen Download bin ich von der Sicht am besten bedient...leider dann kein coop mit Bruder..
        So sehe ich das auch, wenn die unter 18 Jährigen das Game haben wollen, bekommen sie es sowie so irgendwo her *hust* schulhof *hust*
      • Von h_tobi Lötkolbengott/-göttin
        Ich habe es einfach mal gemacht und habe nun 7 Docks gutgeschrieben bekommen.

        Ob es letztendlich funktioniert, sei dahingestellt. Wir leben schließlich in Deutschland.

        Als Code habe ich "Steam gift from friend in france" geschrieben und es wurde akzeptiert. (vorerst)

        Ich werde die Dinger dann eh erst am Ende benutzen, ich will ja vorher das Game genießen......

        Zumal:
        For each docket, you’ll get a weapon from one of the three higher tiers in Dying Light: rare (blue), exceptional (purple), and legendary (orange).
        As remaining two lower tier are not included, you can be sure to get a hard-to-come-by weapon that will be a great asset in combat.
        Remember that the Quartermaster provides you with weapons tailored to your experience level, so you might consider saving some dockets
        for later in the game when things will get really ugly.

      • Von saphira33 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Terracresta
        Was ist nun genau der Unterschied zum Cheaten? Cheatet man sich die Waffen auf klassische Art und Weise, wird man als Cheater abgestempelt, aber wenn man auf diese Art bekommt, ists okay? oO

        Frag mich, wieviele darauf wirklich anspringen und Vorbestellen, nur für paar ingame Waffen, welche man sich eigentlich erspielen sollt. Wahrscheinlich genug, immerhin haben einige Leute gut Kohle im D3 RMAH durch den Verkauft von Ingame Waffen für Euros oder Dollars gemacht.


        Das sind zusätzliche Waffenpläne die du sonst im Normalen Spiel nicht hast wenn du nicht Vorbestellst.
      • Von -Ultima- PC-Selbstbauer(in)
        Well done!
        Ich kaufe nicht - auch nicht, für n' 5er.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von .oLo. Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Deutsche Vorbesteller bekommen keine Dockings, sondern einen exklusiven Bonusinhalt. Ein Geo Lock... - Nur ein Spaß kombiniert mit Spekulationen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1145845
Dying Light
Dying Light: Vorbestellungen sollen schmackhaft gemacht werden
Entwickler Techland und Publisher Warner haben vor wenigen Tagen eine Aktion gestartet, die allen Vorbestellern von Dying Light seltene Waffen beschert. Je früher man einen erworbenen Key registriert, desto mehr "Dockets" winken, die man dann gegen Waffen eintauschen kann.
http://www.pcgameshardware.de/Dying-Light-Spiel-22342/News/Vorbestellung-Dockets-Waffen-1145845/
15.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/Dying_Light_Screenshot_Gamescom_2-pcgh_b2teaser_169.jpg
dying light,warner,techland
news