Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von addicTix
        Es soll heut ein Dying Light Patch erschienen sein, der die Performance verbessern soll...
        Allerdings hab ich gelesen, dass die Entwickler scheinbar in die Trickkiste gegriffen haben und die Sichtweite, die nach dem Patch auf 100% steht, eigentlich nur 55% der originalen Sichtweite des Spiels vor dem Patch darstellen.
        Ist da was dran ?
        Der Patch kam gestern, und ja der hat wirklich viel gebracht bei Performance und co!

        Wäre das jedoch der Fall würde man das anhand Videos sehen und dann stehen die Entwickler blöd da.
      • Von addicTix PCGH-Community-Veteran(in)
        Es soll heut ein Dying Light Patch erschienen sein, der die Performance verbessern soll...
        Allerdings hab ich gelesen, dass die Entwickler scheinbar in die Trickkiste gegriffen haben und die Sichtweite, die nach dem Patch auf 100% steht, eigentlich nur 55% der originalen Sichtweite des Spiels vor dem Patch darstellen.
        Ist da was dran ?
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Man muss in diesem Falle sagen dass die Entwickler einfach Mist gebaut haben, hätten sie auf Multicoresupport gesetzt hätten sowohl Konsolen als auch PC eine deutlich bessere Grafik und Performance, so hat man auf den Konsolen ein wahnsinniges LoD und auf dem PC vielleicht ein vergleichsweise gutes welches jedoch in maximalen Settings extrem viel Leistung kostet, hier sieht man auch CPU Benchmarks:
        Dying Light Benchmarked: Graphics & CPU Performance > CPU Performance - TechSpot
        Und die GPU Benchmarks:
        Dying Light Benchmarked: Graphics & CPU Performance > Benchmarks: 1920x1080 - TechSpot
        (Sichtweite laut Artikel auf 50%).

        Aktuell arbeiten sie an einem Patch der bald veröffentlicht werden soll, aktuell ärgere ich mich persönlich mit komischen Freezes die nach ca. 90 Minuten Spielzeit kommen (keine Ahnung woher), der soll damit behoben werden, aber realistisch gesehen werden sie wohl keine Multicore Unterstützung reinpatchen wenn sie das in den Jahren der Entwicklung nicht konnten, nur der könnte Performance und Grafik verbessern.

        Eine solche Engine gehört in den Engine Friedhof, es gibt heute sehr viele sehr gute skalierbare Engines wie die Frostbite Engine, die Cryengine oder die Unreal Engine, sie skalieren perfekt auf schwachen und starken Systemen und lasten auch alle Kerne gleichmäßig aus und sorgen so letztendlich für bessere Grafik und bessere Performance, sowohl auf dem PC als auch auf den Konsolen.
      • Von DerDoofy PC-Selbstbauer(in)
        Ich glaube die Frames sind ein gutes Beispiel dafür, dass es hin und wieder auch von Vorteil ist, wenn wir die Welt und die Dinge in/auf ihr nicht gänzlich nachvollziehen können und kennen.

        Ich will nicht wissen, wie viele Milben mir mal hier und da, beim Hotelbesuch oder beim Pennen auf der Couch vom Kumpel in den Arsch gekrochen sind.

        Ebenso wären die Frames lieber jenseits unserer Aufmerksamkeit verblieben. Ich habe früher nicht vernommen, wenn die Frames schlecht waren. Das Spiel war dann einfach so. Ich hatte keine Idee, wie es besser oder anders sein könnte.

        Tja, aber jetzt müssen wir damit leben. Zumindest die meisten Konsolenleute kommen noch einigermaßen gut klar mit schlechten Frames.
      • Von REv0X Freizeitschrauber(in)
        Zitat von RavionHD
        Technisch ist die Konsolenversion schlechter als die niedrigste Grafikeinstellung der PC Version:
        https://lh4.googleusercon...

        Noch krasser wird's bei hohen Einstellungen:
        http://i.imgur.com/1MTJ3o...

        Aber man muss dazu sagen dass die Engine technisch ein Wrack ist, vermutlich lastet sie auch auf den Konsolen nur einen Kern wirklich aus und daher gibt es auf den Konsolen auch ein extremes LoD.


        Sieht auf allen Bildern ******* aus, könnte ein Nintendo DS Port sein

        Mich interessiert das Spiel ja so oder so nicht, aber wer tut sich das freiwillig an? Läuft technisch genauso ******* wie es optisch aussieht, bei einem von beiden kann man ja noch drüber wegsehen wenn der Rest passt, aber so hätte man sich die Entwicklung auch sparen können.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1149370
Dying Light
Dying Light: Frame-Drops auf der Xbox One, dafür bessere Texturfilterung
Auf der Xbox One läuft Techlands Dying Light an vielen Stellen nur suboptimal. Die Kollegen von Digital Foundry haben sich die Konsolenfassungen angesehen und in Sachen Stabilität die Playstation 4 für besser befunden. Dafür kann das Microsoft-System mit der besseren Texturfilterung aufwarten.
http://www.pcgameshardware.de/Dying-Light-Spiel-22342/News/Frame-Drops-Texturfilterung-Playstation-4-Vergleich-1149370/
29.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/12/dying_light_vorschau_0009-pc-games_b2teaser_169.jpg
news