Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von JBX Freizeitschrauber(in)
        Zitat von freyny80
        Richtig nutzen... (nicht drei Scherben)...


        Aber die meisten machen es ohne GPU-Beschleunigung und benutzen nur die PhysX-Bibliothek
      • Von Trefoil80 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Namaker
        Über 100 Spiele benutzen PhysX.
        Richtig nutzen... (nicht drei Scherben)...
      • Von Namaker Software-Overclocker(in)
        Zitat von freyny80
        Yeah, für die 2 Spiele, die das nutzen...
        Über 100 Spiele benutzen PhysX.
        Zitat von JBX
        Man kann auch mit DX9 eine gute Atmosphäre und ansehnliche Grafik erzeugen...
        Es gibt nichts in DX10, DX10.1 oder DX11, was man nicht auch unter DX9 darstellen könnte, nur werden diese Funktionen unter DX9 einfach nicht richtig beschleunigt, im Gegensatz zu DX>10. Nehmen wir einmal das Beispiel Tesselation: Es steht dem Entwickler frei, für DX9 Models zu erstellen, welche die gleiche grafische Qualität erreichen wie die tesselierten unter DX11, allerdings sinkt dann die Performance ins Bodenlose.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von JBX
        Wie sich alle wegen DX9 aufregen... Klar wäre DX10 oder 11 besser gewesen, aber bei Spielen muss auch Gameplay, Story und Spielemechanik stimmen. Man kann auch mit DX9 eine gute Atmosphäre und ansehnliche Grafik erzeugen...
        Ich kann das gut nachvollziehen. Ich weiß eigentlich auch nicht warum ich mir überhaupt eine dx 10.1 fähre GPU geholt habe oder warum ich in nächster Zeit, hatte ich eigentlich vor, mir eine dx11 Karte kaufen soll? Mich regt das schon auf. Seid dem die Konsolen von den Herstellern präferiert werden, stagniert die optische Weiterentwicklung von Spielen auf dem Niveau von vor 3 Jahren. Das Einzige was sich weiterentwickelt ist die Hardware aber im Gegensatz zu früher passiert das "umsonst", da man nicht im Stande ist diese auszunutzen.

        Allerdings kann sich jeder wohl an die eigene Nase fassen, denn das Problem im PC Bereich ist hausgemacht, siehe Raubkopien. Und ich will bitte nichts mehr hören von wegen, SPiele müssen billigher werden, man braucht Demos, weniger Bugs, mehr Inhalte kein DRm oder DLC. Das wurde alles schon zu genüge widerlegt und ist nicht haltbar.

        MfG
      • Von Peter987 Kabelverknoter(in)
        ............
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
768613
Dungeon Siege 3
Dungeon Siege 3
Die erste spielbare Version von Dungeon Siege 3 konnten wir in einem Hinterzimmer auf der Gamescom begutachten. Außerdem verriet uns Chef-Designer Nathaniel Chapman zahlreiche Technik-Details zu Hardware-Anforderungen und Fähigkeiten der selbst entwickelten Onyx-Engine.
http://www.pcgameshardware.de/Dungeon-Siege-3-Spiel-22321/News/Dungeon-Siege-3-768613/
19.08.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/08/dungeon_siege_3_11.jpg
news