Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DarkMo Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von DannyL
        Ich sprach auch mehr die kostenpflichtige Apps, die man natürlich auch anderweitig umsonst bekommen kann. Dazu wird der von mir zitierte Nutzer keine Aussage machen, vorwerfen werde ich es nicht.
        nur weil du dir etwas einbildest, is das also so? lass mich mal grübeln... es ging um das spiel hier, dass man für diese blöcke zahlen MUSS, weil es sonst 4 stunden dauert! daraufhin sagte er doch nur, man MUSS NICHT bezahlen, nur weils so lange dauert. wenn die leute ihr konto naggich machen, weil sie keine geduld haben, is das ihre eigene schuld. man kann die blöcke prinzipiell gratis wegmachen. und du liest da sofort raus, das er raubmordkopierer aus leidenschaft ist? diese vorhaltung ist dein ganz persönlicher fehler, der keinesfalls fundiert ist also: lies was da steht und verstehe vorallem auch den kontext, in dem eine aussage getroffen wurde.
      • Von Dwalinn Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Dungeon Keeper Gold für 5,99$ auf gog.com

        zockt es zu hause leute, fürs handy gibt es auch andere spiele die mehr sinn machen (da sie fürs handy gemacht wurden)
      • Von Joselman Software-Overclocker(in)
        Zitat von FortuneHunter
        Für jeden der EA hasst, stehen schon 10 an der Ecke, die sich schon an dieses Spielsytem gewöhnt haben.
        Brauchst doch mal auf Facebook zu schauen, wieviel Geld dort in solche Spiele gepumpt wird oder wieviel "Freunde" dich mit Spielanfragen zupflastern.
        Dadurch wird dann auch ein Gruppenzwang erzeugt und die Spirale geht los, weil jeder besser als der andere sein will.
        Und wenn man sieht, worin noch überall Geld gepumpt wird um besser als jemand anderes zu sein, versteht man warum das System so gut greift.


        Das es absolut unrealitisch ist, dass irgendwann alle EA hassen ist mir bewusst. Dafür sind die Leute einfach zu dumm! Dafür gibts ja mehere Beispiele...
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Joselman
        Weiter so EA!

        Bald hassen einfach alle EA und wir sind endlich am Ziel. Dann wars das für diesen Drecksladen.

        Für jeden der EA hasst, stehen schon 10 an der Ecke, die sich schon an dieses Spielsytem gewöhnt haben.
        Brauchst doch mal auf Facebook zu schauen, wieviel Geld dort in solche Spiele gepumpt wird oder wieviel "Freunde" dich mit Spielanfragen zupflastern.
        Dadurch wird dann auch ein Gruppenzwang erzeugt und die Spirale geht los, weil jeder besser als der andere sein will.
        Und wenn man sieht, worin noch überall Geld gepumpt wird um besser als jemand anderes zu sein, versteht man warum das System so gut greift.
      • Von X-CosmicBlue PCGH-Community-Veteran(in)
        Leider lernen die wenigsten daraus. Jammern zwar rum, aber beim nächsten gehypten Spiel haben die meisten schon wieder die Vorbesteller-Edition im Auge...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1107935
Dungeon Keeper
[Video-Update: Mario motzt!] Volle Breitseite gegen Dungeon Keeper-Remake: Laut Kritikern ein "Krebsgeschwür, das den Markt erodiert"
Electronic Arts hat es erneut geschafft, extrem negative Berichterstattung zu erzeugen. Diesmal ist die Ursache das für mobile Geräte veröffentlichte "Free-to-Play"-Spiel Dungeon Keeper. Die Kritik an diesem Spiel ist selbst für EA-Patzer ungewöhnlich harsch. Die Rede ist von einem "Krebsgeschwür", einem "virtuellen Bettler" und sogar schlicht von "Betrug".
http://www.pcgameshardware.de/Dungeon-Keeper-Spiel-22295/News/Dungeon-Keeper-Laut-Kritikern-Krebsgeschwuer-Bettler-Schande-1107935/
04.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/02/dungeonkeeper-pcgh_b2teaser_169.jpg
dungeon keeper,ea electronic arts
news