Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Dr. Kucho Software-Overclocker(in)
        Zitat von spw

        Ich hoffe der grauhaarige oberpole wird etwas besser als "rpg"
        Wird sich zeigen. Die ersten Gameplayvideos haben zumindest offenbart, dass The Witcher 2 genau wie der erste Teil auf Schlauchlevels setzt. Das Kampfsystem ist sowieso kaum der Rede wert, da man die ganze Zeit nur linke Maustaste hämmert und ab und zu mal wegrollt oder einen der 4 oder 5 Zauber anwendet. Über Crafting wurde noch nicht viel gesagt, aber mehr als die paar Alchemiefläschchen wird es wohl wieder nicht geben. Trotzdem mochte ich den ersten Teil sehr gerne.

        Dragon Age 2 finde ich nach über 20 Stunden Spielzeit gar nicht so schlecht wie es im Vorfeld geredet wurde. Der Einstieg war zwar ein wenig konzeptlos und die geringe Abwechslung an Schauplätzen nervt auch teilweise, aber es ist immer noch ein solides Spiel - wenn auch nicht eins mit dem BioWare angeben kann. Das Kampfsystem macht definitiv mehr Spass als noch in Teil 1 (spiele Magier), nur leider ist der Schwierigkeitsgrad etwas niedrig. Ich bin aber sicher: Hätte ein anderer Entwickler genau das gleiche Spiel veröffentlicht, dann wäre die Kritik deutlich geringer ausgefallen. BioWare muss bei jedem Titel echt abnormalen Erwartungen gerecht werden und ein Spiel das jedem gefällt gibt es heutzutage einfach nicht mehr.
      • Von spw PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Spherre08
        Ich mag das Spiel!
        Keine Abstürze läuft 1a!
        Viel Action ganz mein geschmack

        Action? Ich seh gar nicht mehr auf das spielgeschehen,sondern grase die minikarte ab,so wie bei pacman. dann endlich beim questmarker..klick klick klick bumm zack kämpfchen vorbei.

        ÖDE und stupide. selbst im kampf sehe ich fast nur mehr auf die minimap rechts oben.kurz in die mitte geguckt,klicken etc etc ist das konsolengameplay? sorry ich vertrottel bei diesem spiel(höchste schwierigkeit)

        diese ewigen schlauchwege,diese kopierten höhlen

        und immer der disput magierfreund vs templer beinahe in jedem dialog

        DAS IST MIR doch EGAAAAL

        mann bin ich froh,dass cliffs of dover bald kommt. und bf3 (nicht so bald).

        Ich hoffe der grauhaarige oberpole wird etwas besser als "rpg"
      • Von Spherre08 PC-Selbstbauer(in)
        Ich mag das Spiel!
        Keine Abstürze läuft 1a!
        Viel Action ganz mein geschmack
      • Von cyco99 PCGH-Community-Veteran(in)
        Selbst von Teil 1 bin ich nicht 100%tig überzeugt. Spielerisch finde ich es zwar sehr gelungen, jedoch habe ich mit sporadischen Abstürzen zu kämpfen. Obwohl ich auf die complete Edition gewartet habe und sämtliche Patches installiert habe, stürzt das Spiel bei längeren Sessions öfters mal ab. Das bin ich weder von meinem Rechner, noch von Bioware gewöhnt. Eventuell zeigt sich bei Teil 2 jetzt noch stärker der negative Einfluss von EA auf die Qualitätssicherung vonBioware. Bei früheren Bioware-Spielen hatte ich diese Probleme nicht.
      • Von Huax Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wenns mir möglich wär, das Spiel zu starten könnte ich sicherlich mehr sagen.. aber bei dem was ich bis jetzt davon in der Demo und in Videos gesehen habe kann ich nur zustimmen, ein Häufchen Nichts im Vergleich zu Origins.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
815567
Dragon Age: Origins
„Rush-Job“
Das Rollenspiel Dragon Age 2 ist seit einigen Tagen auf den Markt, nun hat der für das Spiel zuständige Komponist in einem Interview erklärt, dass die Entwicklung ein "Rush-Job" gewesen sei. EA wollte aus dem Erfolg von Origins Kapital schlagen.
http://www.pcgameshardware.de/Dragon-Age-Origins-Spiel-21978/News/Rush-Job-815567/
11.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/03/Dragon_Age_2_PC__10_.jpg
dragon age 2,rollenspiel,ea electronic arts,bioware,dragon age origins,soundtrack
news