Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Dragon Age Origins: Letzter DLC heißt The Witch Hunt - Update mit User-Bildern

    Die Geschichte von Dragon Age Origins geht wohl zu Ende: Mit The Witch Hunt soll der vorerst letzte DLC für das Rollenspiel erscheinen. Damit beschließt Bioware die Entwicklung und wendet sich Dragon Age 2 zu, das schon im Frühjahr kommenden Jahres erscheinen soll.

    Electronic Arts und Bioware haben den vorerst letzten DLC für Dragon Age: Origins angekündigt. Dieser hört auf den Namen The Witch Hunt. Darin importieren Sie entweder Ihren Charakter aus Origins oder Awakening oder Sie erstellen sich direkt einen neuen High-Level-Helden. Dieser darf dann mächtige Belohnungen abstauben, die Sie auch in Origins und Awakening nutzen können. Witch Hunt stellt den Abschluss der Storyline dar und Sie treten Morrigan in einem dramatischen Ende gegenüber.

    Der DLC erscheint am 7. September für PC und Konsolen. Der Preis liegt bei 560 Bioware Punkten (PC) beziehungsweise 560 Microsoft Punkten (Xbox 360) oder 6,99 Euro im Playstation Network. Erst vor kurzem erschien der DLC die Golems von Amgarrak.

    Neue User-Screenshot von Witch Hunt finden Sie in der Bildergalerie.

    Die Story von Witch Hunt laut Hersteller (Achtung: Spoiler):

    Der gefürchtete Erzdämon liegt längst erschlagen da und das Vorrücken der Dunklen Brut konnte durch den Einsatz eines unerschrockenen, heldenhaften Grauen Wächters gestoppt werden. Während das Königreich feiert, bleibt eine Frage offen: was wurde aus Morrigan? Die Zauberin trat den Grauen Wächtern zur Unterstützung bei, doch man sagt, dass ihr wahrer Sinn und Zweck erst am Vorabend der letzten Schlacht offenkundig werden würde. Sie verschwand in den Schatten und während sich Gerüchte darum ranken, dass sie über die Berge nach Orlais gegangen sei, gibt es nirgendwo Spuren von ihr. Man hörte nie wieder etwas von ihr - bis jetzt. Fast ein Jahr ist seit dem Tod des Erzdämons vergangen und die Grauen Wächter ereilte die Kunde, dass Morrigan nach Ferelden zurückgekehrt ist. Sie wurde in der südlichen Wildniss entdeckt. Aber ist es wirklich sie? Und falls sie es ist, welches Geheimnis hat sie dann mit in ihrem Gepäck. Die Grauen Wächter machen sich auf in den Wald, um ein für allemal die letzten losen Enden der Geschichte zu verknüpfen.

  • Dragon Age: Origins
    Dragon Age: Origins
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    05.11.2009

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    Es gibt 23 Kommentare zum Artikel
    Von RedDragon20
    Hirn einschalten und vorher nachdenken, wenn du schon den Wikilink zum Hirn postest. Noch ist nichts sicher, obs n…
    Von Vhailor
    Dann plan schonmal 80 Stunden für den Hauptteil + alle Nebenquests ein . Bei mir kam noch Warden's Keep und Stone…
    Von butter_milch
    Quelle: Hirn
    Von RedDragon20
    Flop? Aus welcher Quelle nimmst du deine Behauptung? Ob's nu ein Flop wird oder ein Hit, bleibt abzuwarten. Aber man…
    Von lol2k
    Ich verumute mal Dezember diesen Jahres! Bis dahin sind alle DLC`s erschienen! Bioware/EA würde damit zusätzliche…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
769592
Dragon Age: Origins
Morrigan ist im letzten DLC Dreh- und Angelpunkt
Die Geschichte von Dragon Age Origins geht wohl zu Ende: Mit The Witch Hunt soll der vorerst letzte DLC für das Rollenspiel erscheinen. Damit beschließt Bioware die Entwicklung und wendet sich Dragon Age 2 zu, das schon im Frühjahr kommenden Jahres erscheinen soll.
http://www.pcgameshardware.de/Dragon-Age-Origins-Spiel-21978/News/Morrigan-ist-im-letzten-DLC-Dreh-und-Angelpunkt-769592/
20.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/08/witch_hunt002.jpg
dragon age origins,e3,dlc,bioware
news