Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Vhailor Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Die Begleiter im Spiel müssen nicht unbedingt rekrutiert und können auch später wieder fortgeschickt werden. Die einzelnen Companions besitzen ihre eigene Geschichte, Beweggründe und Probleme.
        Das muss auch so !
        Hoffe nur mit ein wenig mehr Feinschliff als in Teil 2. Da war es etwas schwer Begleiter zu finden (und zu behalten!) die nicht nervige Zicken oder Psychopathen waren oder x mal vorkamen (Schurken).

        edit: Bevor ichs vergesse - so eine coole und heiße Isabella wie in Teil 2 oder sowas verruchtes wie Morrigan in DAO -> das sind echt Glanzstücke . Vor allem die Dialoge! Super gemacht !
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1131241
Dragon Age: Inquisition
Dragon Age: Inquisition: Neue Details zu Gameplay, Begleiter, Regionen und der Geschichte
Das neue Bioware-Rollenspiel Dragon Age: Inquisition wird im November 2014 erscheinen. In einem britischen Spielemagazin haben die Entwickler nun viele weitere Details zu ihrem neuen Titel verraten, die inzwischen auch den Weg ins Internet gefunden haben. So hat beispielsweise jeder Drache hat seinen ganz eigenen Charakter und muss wohl Köperstück für Körperstück besiegt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Dragon-Age-Inquisition-Spiel-21976/News/Dragon-Age-Inquisition-Details-Gameplay-Begleiter-Regionen-Story-1131241/
05.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/DAI_02-pc-games_b2teaser_169.jpg
dragon age,bioware
news