Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Berkeley PC-Selbstbauer(in)
        Nvidia GeForce GTX 18 review - OpenGL: DOOM (216)

        Laut dem Guru3D Test mit dem neuen Treiber, sieht das Verhältnis einigermaßen wieder normal aus. 390X knapp hinter einer 980, zumindest in höheren Auflösungen. Nur die Fiji Karten sind wohl noch nicht optimiert worden.

        EDIT:
        Hat sich wohl tatsächlich teilweise um mehr als 100% verbessert.
        UPDATED Doom: GTX 970 vs R9 390 Gameplay Frame-Rate Test - YouTube
      • Von Regulator82 Schraubenverwechsler(in)
        Ja, also ich spüre den Leistungssprung deutlich.
        Mit meiner R9 290 komme ich jetzt auf 60-100FPS (meistens so um 80 FPS, in heftigen Kämpfen geht es im schlimmsten Falle in den mittleren 50er Bereich runter). Als Settings habe ich die Ultra Einstellungen gewählt.
        Vorher hatte ich ständig Eibrüche in den unteren 30er Bereich (auch in Situationen die nicht gerade fordernd waren).
        Also so lässt es sich prima auf Ultra zocken.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1195575
Doom (2016)
Doom: Radeon Software Crimson 16.5.2.1 soll Hawaii auf die Sprünge helfen
AMD hat die Radeon Software Crimson 16.5.2.1 veröffentlicht, die als Hotfix primär für Hawaii-basierte Grafikkarten dient. In Doom soll mit jenen ein deutliches Leistungsplus erzielt werden - die Rede ist von 35 Prozent in 1080p. Inwiefern andere Radeon-GPUs profitieren, ist fraglich.
http://www.pcgameshardware.de/Doom-2016-Spiel-56369/News/Radeon-Software-Crimson-16521-Performance-1195575/
17.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/Doom_PS-_Ersteindruck-9--pc-games_b2teaser_169.png
amd,radeon catalyst treiber beta,gpu,radeon,doom,grafikkarte
news