Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Teutonnen Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von sethdiabolos
        Ich spiele Call of Duty derzeit auf der höchsten Stufe durch. Da braucht man schon Skill...ach ne warte. Glück, man braucht Glück und KI-Aussetzer, die es glücklicherweise oft gibt.
        Nö, braucht man nicht. Man sitzt einfach in seiner Deckung und wartet, bis die hp voll sind. Dann kurz rausschauen, 1-2 Gegner umlegen, ab und zu mal statt zu Schiessen die Deckung wechseln und das Ganze von Vorne, bis der Abspann kommt. Je höher der Schwierigkeitsgrad, desto öfter sitzt du in Deckung und desto seltener tust du überhaupt was. Das hat nicht einmal mehr was mit 'Spielgefühl' zu tun, das ist ganz einfach billig. Ist bei den meisten MMS (bf, cod, moh, the division, Hölle sogar in swbf) im Übrigen genau das Gleiche, einer der Hauptgründe dafür ist hp-Regeneration.
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Ja, das hört sich nach nem Shooter der alten Schule an. Exzellentes Movement, exzellentes Waffenhandling und als Sahnehäubchen exzellente Finishing-Moves. Vor allem ist alles auf ein schnelles Tempo abgestimmt, was den Adrenalinpegel beim metzeln weit oben halten sollte.
      • Von Löschzwerg BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von sethdiabolos
        Ich spiele Call of Duty derzeit auf der höchsten Stufe durch. Da braucht man schon Skill...ach ne warte. Glück, man braucht Glück und KI-Aussetzer, die es glücklicherweise oft gibt.
        Bei Teil 1 und 2 zwei lasse ich die Aussage gelten, das waren auch noch richtige Shooter. Danach ging es aber leider bergab
      • Von Atma BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Rollora
        Öhm... wenn man keine Ahnung hat.
        Weißt du eigentlich was Carmack in den letzten Jahren so gemacht hat? Nö. Sonst würdest du nicht so einen Blödsinn schreiben.
        Ach ja und Megatexture ist sehr wohl eine zukunftsträchtige Technologie. Es lag ja nicht an Megatexture, dass es Nachladeruckler gab. Sonst hätte es wohl nicht bei "Quake Wars" (erstes Spiel mit Megatexture) funktioniert.
        Die Engine war einfach überhaupt nicht Müll, sondern nur das Nachladen der Textur. Das ist aber nur der Renderer bzw ein Teil davon, nicht die ganze Engine. Dafür sah das Spiel tatsächlich unglaublich gut aus auf Konsolen (wofür die Engine nunmal hauptsächlich entwickelt wurde). Und dafür, dass 5 von 7 Tagen der Praktikant programmiert kann Carmack wenig, er hat sich schon zu Zeiten vor Doom 3 Release ein anderes Hobby gesucht, nämlich Raketen bauen. Vor dem Release von Rage war es eben Raketen bauen, VR Systeme erfinden usw usf. Er ist wohl nicht umsonst ganz von ID weggegangen.
        Carmack ist in vielerlei Hinsicht immer noch das Maß der Dinge. Würdest du seinen Tweets und Artikeln folgen, würdest du wissen, dass man bei Google (Android), Samsung (Displaytechnologie, GearVR), Nvidia/Intel (OpenGL Implementierungen) Khronos (OpenGL) immer noch seinem Rat folgt.
        Nur weil er nicht mehr so im Rampenlicht steht, heißt das wenig.
        Das letzte Spiel an dem er Vollzeit gearbeitet hat war Quake 3.

        Wenn du dich in der Industrie umhörst, wirst du wenn du fragst wer der beste Engine-Programmierer ist nicht Tim Sweeny oder einen der Yerli Prolos genannt bekommen, sondern John Carmack. Wenn du dir modernen Code von ihm ansiehst, weißt du auch warum.

        Er ist kein Träumer sondern ein Macher. Als es bei ID nicht mehr nach ihm ging wollte er weg. Ergebnis ist ein anspruchsloser Endzeitshooter ohne besonderer Innovationen und, dass er VR Technologie mitgenommen hat statt sie mit ID gemeinsam zu Ende zu entwickeln.
        Sein Megatexture Ansatz ist übrigens nachträglich seit DX11.2 als "Tiled Resources" ein Feature in der API (und wird somit wie viele von Carmacks technologien Standard. Übrigens ist Carmack auch einer, der seit den späten 90ern für weniger Overhead in Treiber/API ist. Einfach seiner Zeit voraus der Mann)
        DirectX 11.2 to bring 'tiled resources' and more to Windows 8.1 and the Xbox One
        https://developer.nvidia....
        Oh Gott, hast du schon einen Schrein für Carmack zu Hause?

        Wie du einfach irgendwas in meinen Text reininterpretierst ist lächerlich. Wo hab ich geschrieben, dass es mir um Nachladeruckler ging?! NIRGENDS. Id Tech 5 und Mega Texture sind aus einfachen Gründen Schrott:

        1. Für die Grafik die man am zu Gesicht bekommt, performt die Engine richtig schlecht. Trotz komplett vorgebackenen Lighting, null Dynamik und niedrig aufgelösten Schatten aus der Hölle waren die FPS auf PC unterirdisch.
        2. Um wirklich durchgängig gut auszusehen, muss die Mega Texture unverhältnismäßig groß sein. Die 60 GB aus Wolfenstein reichen nicht mal annähernd. 100 GB wären sicher das Minimum und das ist absurd.

        Was glaubst du wohl, warum der Mega Texture Quatsch bei id Tech 6 wieder rausgeflogen ist? Richtig, weil es mehr Nachteile es Vorteile gibt ...
      • Von sethdiabolos BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Löschzwerg
        In einem CoD SP wurde eines nämlich ganz und gar nicht benötigt, Skill
        Ich spiele Call of Duty derzeit auf der höchsten Stufe durch. Da braucht man schon Skill...ach ne warte. Glück, man braucht Glück und KI-Aussetzer, die es glücklicherweise oft gibt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1183994
Doom (2016)
Doom (2016): Erste Hands-on-Eindrücke im Angespielt-Video
Unser Kollege Peter Bathge von der PC Games konnte id Software besuchen und die Neuauflage des Shooters Doom vor Ort spielen. In einem über sieben Minuten langen Video gibt es viele Informationen über Upgrade-Mechaniken, den Editor, die Kampagne und den Multiplayer-Modus. Die große Vorschau zu Doom finden Sie in der PC Games 02/2016, die ab 27. Januar erhältlich sein wird.
http://www.pcgameshardware.de/Doom-2016-Spiel-56369/News/Hands-on-Eindruecke-Angespielt-Video-1183994/
23.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/Doom_2016_Titelstory_PC_Games-pc-games_b2teaser_169.jpg
doom,id software
news