Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rayken Software-Overclocker(in)
        Mein Gott, Gilbert soll einfach das Spiel anders nennen Monkey Treasure Island oder so.
        Den Figuren etwas andere Namen verpassen, etwas anderes aussehen fertig, Lizenz Problem gelöst.

        Mega Man fortsetzung auf Wii U heißt nun ja auch Mighty No. 9, da der Schöpfer die Lizenz
        nicht besaß, und Capcom keine weiteren Mega Man Fortsetzungen entwickeln wollte.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Für Monkex Island könnte ich mich auch noch glatt erwärmen aber Maniac Mansions ist an mir vorbei gezogen
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von OldboyX
        Ich bin gar nicht so sicher ob diese alten Hasen heute noch ein Hammerspiel raushauen würden.
        Broken Sword 5 war besser als 3 &4 zusammen, würde jederzeit wiederdiesen "alten" Hasen vertrauen.

        Zitat von Terracresta
        Das zeigt wie bekloppt das Ganze ist und dass man da mal gewaltig Kahlschlag betreiben sollte im Lizenzdschungel.
        Eine Spiele Lizenz hat immer ein Gültigkeitsdatum (10-20 Jahre) und wenn diese Lizenz nicht verlängert wird verfällt diese und jeder kann dann daraus machen was er will bis wieder jemand die Rechte dafür "kauft".
      • Von Terracresta Freizeitschrauber(in)
        Zitat von OldboyX
        Ich bin gar nicht so sicher ob diese alten Hasen heute noch ein Hammerspiel raushauen würden. Broken Age war keinesfalls großartig. Heutzutage liegt die Latte einfach viel viel höher. Da müsste das neue Monkey Island Witz, Charme, Rätsel und bspw. die Grafik eines Book of Unwritten Tales 2 bieten um wirklich zu überzeugen.
        Mag sein, aber dass die Unternehmen so auf den Rechten sitzen und diese nicht rausrücken obwohls wahrscheinlich nix mehr damit anfangen werden, ist schon bekloppt. Die haben wohl alle Gollum als Vorsitzendenen... "MEIN SCHAAATZ!"
        Bei manchen Spielen gibts keinen Nachfolger mehr, weils nichtmal mehr nachvollziehen können, wer denn nun genau die Rechte daran hat. Das zeigt wie bekloppt das Ganze ist und dass man da mal gewaltig Kahlschlag betreiben sollte im Lizenzdschungel.
      • Von OldboyX Freizeitschrauber(in)
        Ich bin gar nicht so sicher ob diese alten Hasen heute noch ein Hammerspiel raushauen würden. Broken Age war keinesfalls großartig. Heutzutage liegt die Latte einfach viel viel höher. Da müsste das neue Monkey Island Witz, Charme, Rätsel und bspw. die Grafik eines Book of Unwritten Tales 2 bieten um wirklich zu überzeugen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196656
Disney Interactive Studios
Disney: Ron Gilbert will Monkey Island und Maniac Mansion zurück
Nachdem Disney sich vor einigen Tagen aus des Gamesbranche zurückgezogen hat, meldet sich nun Ron Gilbert zu Wort und möchte seine alten Schöpfungen zurück. In einem Tweet erwähnt er die Rechte an den beiden Adventure-Reihen Monkey Island und Maniac Mansion, die seit der Übernahme des Lucas-Imperiums bei Disney liegen.
http://www.pcgameshardware.de/Disney-Interactive-Studios-Firma-86900/News/Ron-Gilbert-will-Monkey-Island-und-Maniac-Mansion-zurueck-1196656/
28.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/The_Secret_of_Monkey_Island_Atari_ST_Men__1991_b2teaser_169.JPG
monkey island,disney,maniac mansion
news