Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von blackout24 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Iconoclast
        Und genau das wird denke ich nicht sonderlich passieren. Wenn man mal zu Mantle zurückblickt, das war zwar sehr gut, aber ganze 13 Spiele mit richtiger Unterstützung ist mehr als nur mager. Bei DirectX sieht das ganz anders aus.
        Der normale Spieleentwickler schreibt eh nicht seine eigene Engine, sondern benutzt ein Middlewareanbieter.

        Unity 5: An der Entwicklung von Vulkan beteiligt und implementiert Vulkan
        Source 2: Valve an der Entwicklung von Vulkan beteiligt und implementiert Vulkan
        Frostbite: EA an der Entwicklung von Vulkan beteiligt und implementiert Vulkan
        Unreal Engine 4: Epic an der Entwicklung von Vulkan beteiligt und implementiert Vulkan
        Nitrous Engine: Oxide an der Entwicklung von Vulkan beteiligt und implementiert Vulkan
        CryEngine: Angekündigt, dass sie schauen Vulkan zu unterstützen.

        Wo ist also das Problem?
      • Von Hellraiser2045 Kabelverknoter(in)
        January:
        - More Creatures, Gear, Armors, Weapons, & Structures!
        - Snow, Swamp, and Tek Caves, Boss Arenas / Game Progression, and "Boss Wars"
        Ascension
        - Aquatic and Amphibious Mating/Lifecycles
        - DirectX12 Mode for Windows 10! Approximate +20% perf
        - Specific Representative "on-ground" meshes for all dropped items
        - Random GPU Driver crash fix: TrueSky

      • Von xDave78 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Kondar
        sovort
        Sorry, Rechtschreibflames sind lame aber...ou Mann!! Das tut ja richtig weh im Auge...
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von ichchecks
        low level apis, wie DX12 bringen im GPU limit genau null und im CPU limit um die 40% laut slightly mad entwickler.
        also reichlich überbewertet.
        Das erste stimmt nicht, es gibt potentiell mehrere Verbesserungen unter DX12, die für bessere GPU-Leistung sorgen können, falls sie richtig verwendet und ausgenutzt werden.
        Darunter fällt jetzt das explizite Memory-Management, wie State-Changes jetzt funktionieren und wann Cache-Flushes nötig werden.
        Und auch explicit UAV-Barriers, ExecuteIndirect, Async Compute:
        http://extreme.pcgameshar...

        Die zweite Aussage ist schon etwas witzig. 40% im CPU-Limit reichlich überbewertet?
        Das ist verdammt awesome.

        Zitat
        vermutlich hat man das DX12 update für project cars fallen lassen, weil es eben kaum etwas bringt.
        klar hat man CPU limitierte szenen, halten sich jedoch in grenzen. in very high oder ultra limitiert die GPU.
        Die Radeons kleben primär am CPU-Limit, selbst mit einem auf über 4Ghz übertakteten Intel i5/i7-Core.
        Und für viele Spiele und Anwendungen ist es interessant eine größere Masse anzusprechen.
        Es gibt auch ältere/schwächere PCs, es gibt Laptops, es gibt teils Tablets.
        Eine deutlich bessere CPU-Performance würde hier sehr helfen.

        Zitat
        CPU overhead. wenn die GPU limitiert (betrifft 95% der spiele), dann bringt dir das überhaupt nichts. gar nichts.
        Und unter den 5% schon.
        Sowieso wenn man in die Zukunft blinkt.
        Spiele werden komplexer, der DX11 Overhead immer schlimmer.
        Und unter der gängigen 1080p Auflösung kommt es nicht selten vor, dass die CPU einige % die GPU bremst.
        Daneben gibt es auch einige CPU-Hänger, die man mit DX12 eliminieren könnte.
        Auch ein Gewinn.

        Zitat
        vulkan wird in erster linie für android relevant.
        google wird vollständig auf vulkan setzen.
        Und OpenGL ES.
      • Von DKK007 Moderator
        Zitat von Iconoclast
        Und genau das wird denke ich nicht sonderlich passieren. Wenn man mal zu Mantle zurückblickt, das war zwar sehr gut, aber ganze 13 Spiele mit richtiger Unterstützung ist mehr als nur mager. Bei DirectX sieht das ganz anders aus.
        Da gab es aber noch kein öffentliches SDK. Außerdem lief es nur auf AMD-Karten. Vulkan läuft auch bei Nvidia und unterstützt auch Linux und Win7/8.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1180621
DirectX 12
Neues zu DirectX 12: Verbesserungen für Xbox One, Ark-Patch noch im Dezember
Drei Oxide-Games-Entwickler haben sich gegenüber gamingbolt.com zu DirectX 12 auf der Xbox One geäußert. Die Konsole hat zwar schon eine angepasste Low-Level-Version von DX11, mit DX12 stünden aber mehr Möglichkeiten für Performance-Optimierungen zur Verfügung. Darüber hinaus soll Ark: Survival Evolved noch diesen Monat den DirectX-12-Patch bekommen.
http://www.pcgameshardware.de/DirectX-12-Software-255525/News/Verbesserungen-Xbox-One-Ark-Patch-1180621/
10.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/Ashes_of_the_Singularity__3_-pc-games_b2teaser_169.jpg
directx 12,xbox one,ark survival evolved
news