Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hullabullat Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von belle
        Natürlich wird Microsoft DirectX 12 als Zugpferd für die neueren Windows-Versionen einspannen, d.h. es kommt bestimmt für Windows 8.1 als Update und ist in Windows 9 direkt integriert. Ich bin mir da fast sicher, weil es bei DirectX 11 und XP, Vista, 7 genauso war (bzw. DX 10 und XP / Vista), außerdem könnte man dadurch die Verkäufe von 8.1 weiter voran treiben.


        Ja, leider ist davon auszugehen, dass die M$-Strategen dumm genug sind, die selbe Kuh noch weiter melken zu wollen. Dass sie durch diese Abzocke aber dem schrumpfenden PC-Gaming-Markt dermaßen schaden, dass am Ende niemand mehr da ist, der noch ein Windows kaufen würde, nur um darauf zu zocken. Denn die Konsolen machen es einem eben leichter.

        Sinnvoll wäre doch nur, das PC-Gaming wieder etwas zu stärken, in dem man die technischen, und somit auch finanziellen Hürden etwas senkt. So, dass eben Ottonormal-Gelegenheits-Zocker, auch mit seinem Phenom II unter Windows-Visa/7 noch in den Vorteil der höheren Framerates kommt, ohne neue Hardware oder eben ein neues Windows kaufen zu müssen, denn sonst hat er auch wieder die Alternative das Geld stattdessen in einer Konsole anzulegen.
      • Von KrHome BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Locuza
        Aber KrHome, low-level-apis, Konsolen-Optimierung, dass ist doch alles Propaganda habe ich von dir gehört.
        Mal davon abgesehen dass ich den Begriff Propaganda nie verwendet habe, ging es bei meinen Aussagen, auf die du dich beziehst, um das GPU Limit. Eine HD7850 ist in der PS4 nicht viel schneller als eine HD7850 in einem PC. So wie man jedem PS3 Spiel angesehen hat, dass da eine Geforce 7 drin steckt.

        Bei Prozessoren sieht es da anders aus, was aber auch durch die antiquierte Funktionsweise der DX11 API begünstigt wird. DX12 ist ja immernoch kein Low Level und bringt trotzdem sehr viel.
      • Von belle BIOS-Overclocker(in)
        Natürlich wird Microsoft DirectX 12 als Zugpferd für die neueren Windows-Versionen einspannen, d.h. es kommt bestimmt für Windows 8.1 als Update und ist in Windows 9 direkt integriert. Ich bin mir da fast sicher, weil es bei DirectX 11 und XP, Vista, 7 genauso war (bzw. DX 10 und XP / Vista), außerdem könnte man dadurch die Verkäufe von 8.1 weiter voran treiben.
      • Von CraZy-exE Kabelverknoter(in)
        Zitat von hanfi104
        Kennst du Warhammer 40K DoW2? Mein i5 ist auf 4,2 GHz getaktet. Das Game ist aus 2008, folglich ist die GPU mehr als Overpowerd, falle trotzdem teils auf 45 FPS, an was das wohl liegt, ah klar an der GPU die dann mit 20% vorsich hindümpelt(SGSSAA oder DS bringt bei dem Game fast 0).
        Das Game hat nur ein bisschen Havoc Physik, wenns mal wirklich Physik in Games gibt bist du auf viel CPU-Power und Effizienz angewiesen -> Mantle; DX12 muss erst zeigen was es kann.


        Gerade in dem RTS-Genre ist CPU-Limit an der Tagesordnung, drum ist es gut zu hören, dass Firaxis schon auf den Mantle-Zug aufgesprungen ist, würde sich noch mehr wie zb Creative Assembly dem anschließen, wäre das durchhaus positiv.
        Wenn ich in Medieval II ne Burg gegen 2 Armeen verteidige und alles mit Leichen zuflaster, geht mein B2 Bulli mit ≈4.3GeHilfenz und deaktivierten CMT gewaltig in die Knie.
        Das hat sich mit den Nachfolgern der Reihe nicht gebessert, obwohl es sich doch um dinge handelt (viele Gleiche Models und Animationen), die sich eigentlich wunderbar auf mehrere Threads verteilen lassen.

        Würde Nvidia nicht auf so einem verdammt hohen Roß sitzen, könnten alle die Vorzüge durch Mantle schon lange vor DX12 genießen.
        aber Nvidia wird sich wie immer, ins von M$ mit DX gebaute Nest setzen.
        Man wartet jetzt einfach ab bis DX12 erscheint, es wäre jetzt auch hirnlos von Nvidia noch auf Mantle aufzuspringen.
        Aber ich hoffe, dadurch dass die Mantle und DX12 Ansätze sich sehr ähnlich sind, sich der erhöhte Entwicklungsaufwand für beide API's in Grenzen hält.
        Und wer weiß, wie weit sich Mantle bis DX12 entwickelt hat, vieleicht gibt es dann schon den nächsten Denkanstoß für M$.

        mfg

        Offtopic @hanfi bzgl. DoW2:Das SGSSAA in DoW2 fast nichts bringt kann ich persönlich nicht bestätigen, dass es bei den vorhandenen Matschtexturen in dem Game nicht viel bringt sollte klar sein.
        Aber zb. bei den Tyraniden ist das ein echter Mehrwert, oder bei kleinen Modellen, nen Baneblade ist aufgrund seiner größe leider Texturmatsch.
        Die kontrastreichen Chitinpanzer der Tyraniden, erleben mit SGSSAA aber ihren 2. Frühling , man achte vor allem auf den Schwarmherrscher im Hintergrund.
        Mit SGSSAA ist DoW2 aber ein bisschen zickig, erweitern funktioniert bei meiner Radeon nicht, es geht aber:
        ingame AA ausschalten, SGSSAA über Treiber erzwingen, Spiel starten noch greift es nicht, denn kurioser Weise ist ingame AA wieder aktiviert, dieses wieder ausschalten, Spiel beenden, Spiel wieder starten, jetzt greift SGSSAA, die ingame Einstellung bleibt diesmal auch auf aus.
        Wie man eine Geforce zum Supersampling bewegt kann ich dir aber leider nicht sagen.
      • Von Palmdale Software-Overclocker(in)
        Man mag Mantle und Physx nicht unbedingt direkt vergleichen können, da sie an unterschiedlichen Punkten im Spielerlebnis eingreifen; für einen Entwickler/Programmierer/Studio/Publisher ist es aber bei der Frage zur Integration Ja/Nein das gleiche:

        Stecke ich (begrenzte) Ressourcen in etwas, dass nur ca. 50% der PC-Spieler nutzen können oder nicht? Die Antwort ist wohl meistens nein, sonst würden wir in zahlreichen Spielen Physx sehen.

        Naja, man wird ja noch träumen können...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1122072
DirectX 12
DirectX 12 macht Mantle nicht überflüssig - sagt Oxide Games
Mit DirectX 12 hat Microsoft eine neue Grafikschnittstelle angekündigt, die den Spiele-Entwicklern wesentlich besseren Zugriff auf die Hardware ermöglicht und Flaschenhälse beseitigt - ähnlich wie das auch Mantle von AMD ermöglicht. Laut Oxide Games hätte es ohne Mantle vermutlich auch kein DirectX 12 gegeben. Und Mantle sei durch DirectX 12 auch nicht überflüssig.
http://www.pcgameshardware.de/DirectX-12-Software-255525/News/DirectX-12-macht-Mantle-nicht-ueberfluessig-1122072/
22.05.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/dx12-pc-games_b2teaser_169.jpg
directx 12,microsoft,amd
news