Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bandicoot BIOS-Overclocker(in)
        Ihr solltet die Kamera in eure Tests mit einbinden damit setzt ihr euch auf jedenfall vom Rest ab.
        Und gibt allen mal ein Bild wenn wieder von Kühlung gesprochen !
        Sicher lassen sich dann auch viele Dinge besser erklären, oder auch hitzige Bauteile enttarnen was die Optimierung der Kühlung erleichtert um das System Effizienter zu machen !
      • Von amdpro Gesperrt
        Eine absolut sinnvolle und lohnende Investition!

        D.h. KAUFEN PCGH!!!

        Ich denke man könnte noch weit aus mehr damit dann messen als bisher man so denkt. Zum Beispiel könnte man auch die Effizienz und "Wärmeauslastung" von CPU Kühlern testen oder Mainboardkühlungen bei gleichem Chipsatz, aber unterschiedlicher Kühllösung/Hersteller.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1059642
Digitalkamera
Interview: 40.000-Euro-Thermografiekamera für Wärmebildaufnahmen
Die Firma InfraTec unterstützt PC Games Hardware bei der Messung von Wärmentwicklung mit der VarioCAM hr research, die zusammen mit Zubehör wie einer Makrolinse rund 40.000 Euro kostet. Bei der VarioCAM hr research handelt es sich um eine Thermografiekamera, die in der Forschung und Entwicklung eingesetzt wird. Wir interviewen Rainer Rauschenbach von InfraTec.
http://www.pcgameshardware.de/Digitalkamera-Hardware-255530/Videos/Interview-40000-Euro-Thermografiekamera-fuer-Waermebildaufnahmen-1059642/
10.03.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/03/4A3F79ED-FA4E-1EB5-103F95FF59B98F2F.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/3/50668_sd.mp4