Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von gokzilla Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von spuuky
        Moinsen,
        also ich finde die Meldung das das Game drei Wochen vor dem Start im Filesharing-Netzwerk auftaucht ziehmlich langweilig und vorallem auch total überflüssig. Weil es ist eh immer das selbe, schitegal ob es sich um ein Hammergame oder den letzten Schrott handelt.
        Meiner Meinung nach ist der BESTE Schutz --back to the root-- also DSL wieder komplett aus Deutschland verschwinden lassen und wie eins "nur" noch mit nen 56k Modem online zu gehen. Das würden das "problem" zwar nicht komplett unterbinden, aber zumindest würde es hier keine Bedeutung mehr haben,und auch solche Meldungen wie diese wären überflüssig, weil wer hat von euch schon die Lust 14 Tage seinen rechner nonstop laufen zu lassen "nur" um ein Game von etwa 6 gigs zu laden.? Also ich nicht !
        In diesem Sinne -
        ein schönes Leben noch
        entweder bist Du Harald und verarscht alle Kiddies hier, die sich künstlich über Raubkopierer aufregen, welche a) lächerlicherweise von sich abzulenken versuchen ,da sie exzessiv Raubkopieren, oder b) kacknerds sind die einmal als strahlender ehrlicher "Mann" darstehen wollen.

        Oder , oder ne ein oder gibt es bestimmt nicht, sonst hahahahhahhhaha
      • Von Pravasi Software-Overclocker(in)
        SecuROM heisst das,was z.B.Sacred 2 hat.Nicht gewusst?
      • Von Skyboarder Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Pravasi
        Jeder vernünftige Zocker weis die Arbeit der Spielehersteller und Programierer zu schätzen! Ist ein Spiel gut wird es so oder so gekauft egal ob man es jetzt auch "kostenlos" downloaden könnte.

        Sehr vorbildlich finde ich da die Deutschen Spielehersteller die begriffen haben um was es geht. Schauen wir nur auf Spieleschmieden wie Ascaron oder Codemasters. Die verzichten komplett auf Kopierschutz und verkaufen ihre Spiele wie warme Semmeln!


        ???Wo hast du denn dieses "Wissen"her?Hört sich für mich sehr nach heile Welt -Wunschdenken an!Raubkopierer sind im Grunde genommen verkannte Edelmänner,die bei entsprechendem Wohlgefallen die Mühen des Herstellers sowieso dahingehend honorrieren,indem sie sich selbstverständlich das Orginal nach erfolgreichem Download kaufen...
        Ach,ich muss noch soviel lernen...

        Ascaron benutzt fast keinen Kopierschutz?Ähm..?
        Liebe Moderatoren:Gibt es hier keine Regel gegen vorsätzliches verbreiten von Nichtwissen?
        Schlecht geschlafen oder einfach zu lange keinen S** mehr gehabt?
        Der fühlt sich ja gleich persöhnlich angegriffen - wie lustig.
        Wir leben in einem Land der freien Meinungsäußerung!

        Und das mit Ascaron??? Dann erklär doch mal du alleswissender welcher Kopierschutz da drauf währe. Ascaron verzichtet zum Beispiel bei Sacred 2 darauf das man nicht einmal mehr zum zocken die DVD einlegen muß. Na wenn das mal nicht vorbildlich ist. Schön ist auch das du gleich alle "Raubkopierer" oder wie auch immer du sie nenne willst über einen Kamm schiebst.

        Eine Frage bleibt nach dem lesen deines Beitrags noch. du gehörst nicht zufällig einer ähnlichen Gemeinschaft wie der Stasi oder der GEZ an???
        Nicht gleich wieder angegriffen fühlen! Ist nur eine berechtigte Frage!

        MFG euer Skyboarder
      • Von acc Freizeitschrauber(in)
        Zitat von gumbel
        wenn ich bei EA was zu sagen hätte, würd ich den Download selbt ins Internet gestellt haben lassen und eine Anwaltskanzlei damit beauftragen die Fische zu fangen, die den Köder geschluckt haben....
        wenn ea das spiel freiwillig zum download anbietet, können sie hinterher schlecht die sauger abmahnen oder verklagen .
      • Von Gordon-1979 Volt-Modder(in)
        Früher fande ich es besser, da waren die spiele unverbugt, man war kein testspieler , die spiele funktionierten und das zu ein moderaten Preis. Ausserden kamen regelmäßig Demos raus und jetzt Friss oder Stirb. Das kann nicht sein. Jetzt wird über die bösen Raubkopierer geschimpft und die Spielehersteller bringen ein vergugten mist nach den anderen raus. das kann sich doch keiner mehr antun. Ausserdem hat man keine chance das spiel vorher zu testen. Bein kauf muss mann den mist behalten, ich finde das nicht richtig. Denn ich kaufe ja auch kein PC mit defekten Mainboard, das habe ich das Recht den PC zurück zu geben. Es sollte das umtauschrecht für Spiele genau so sein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
684783
Die Sims 3
Die Sims 3 wird unfreiwillig zum kostenlosen DLC
Die Sims 3 macht schon jetzt von sich reden: Nachdem EA den Kopierschutz lockerte, um Käufer nicht abzuschrecken, hat jetzt ein Loch in der Distributionskette dafür gesorgt, dass Die Sims 3 bereits drei Wochen vor Release in Filesharing-Netzwerken zu haben ist.
http://www.pcgameshardware.de/Die-Sims-3-Spiel-21545/News/Die-Sims-3-wird-unfreiwillig-zum-kostenlosen-DLC-684783/
21.05.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/02/sims_3_screenshot__10_.jpg
die sims 3,ea electronic arts
news