Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von HighEnd111 Software-Overclocker(in)
        AllwaysOn? Nope. Zudem die absolut Siedler-untypischen Charaktere und die starke Anlehnung an MMORPGs, nein danke.

        Ich spielte Siedler 5, spiele immernoch Siedler 5, und werde auch weiterhin Siedler 5 spielen, basta! Zumal das Mappen mit dem Editor eine wahre Freude ist Und im Multi sind se auch fast alle nett
      • Von iGameKudan BIOS-Overclocker(in)
        Boah ne.... Da freut man sich auf den nächsten Siedler-Teil weil man schon 6 und 7 fürs Klo fand und dann kommt so ein Schrott raus.
        Und dann noch 100% Online-basiert inklusive Spielelementen die zwangsweise Handel/Kämpfe mit anderen Spielern erfordern.

        Man, leider habe ich die Zeit der Online-Spiele von Siedler 4 verpasst, das hätte sicherlich Soaß gemacht...
        Das war eines der Spiele, die ich schon wo ich 10 war gerne gespielt habe... Habe da mittlerweile sicherlich hunderte von Stunden reingesteckt.
      • Von cheatyx Schraubenverwechsler(in)
        Ich fand Siedler 4 auch am besten, habe aber auch Siedler 2 viel gespielt.

        Gerade für mich ist Online zwang blöd da ich nur DSL 1000 besitze(nicht mehr möglich).
        optimierte Produktionen braucht man nicht unbedingt, wenn man alles nahe zusammenbaut hat dies auch funktioniert.
        Was bei der Produktion nervt ist das man später Tage warten muss bis die Rohstoffe zusammen sind
      • Von Quake2008 Software-Overclocker(in)
        Zitat von maikeru
        Nach dem Simcity desaster und dem Mist mit der Arche bei Anno 2070...

        Ich bin eigentlich grosser Fan des Genres, werde aber keine Spiele dieser Art weder von Ubi noch von EA mehr kaufen (zumindest in absehbarer Zeit nicht).



        Das Simcity Desaster hat man kommen sehen. Deswegen hab ich den scheiß nicht gekauft. Aber EA mit Ubisoft zu vergleichen ist falsch, die machen auch kleinere Games die Spass machen wie Child of Light etc

        und das einzige das bei denen nicht so toll ist sind die tausenden Versionen eines Spiels.

        Die Publisher versuchen durch DLC´s , Zwang, Abo´s, Mikrotransaktionen, Pay to Play und etlichen anderen Scheiß uns das Geld aus der Tasche zu ziehen.

        Hier gibt es Gott sei Dank auch Leute die verzichten und das ist die einzige Waffe gegen solchen Mist, das durfte Microsoft bitter erfahren mit Ihrer Online Zwang´s Box.

        Aber so sind die Menschen 95% meckern, fluchen und kaufen den scheiß zu schlechten Konditionen trotzdem.
      • Von maikeru PC-Selbstbauer(in)
        Nach dem Simcity desaster und dem Mist mit der Arche bei Anno 2070...

        Ich bin eigentlich grosser Fan des Genres, werde aber keine Spiele dieser Art weder von Ubi noch von EA mehr kaufen (zumindest in absehbarer Zeit nicht).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1131277
Die Siedler: Königreiche von Anteria
Exklusives Gameplay-Video und Blick hinter die Kulissen
So sieht Die Siedler: Königreiche von Anteria in Aktion aus: Bei unserem weltexklusiven Studiobesuch erklären euch die Spieldesigner von Blue Byte, wie sich das Aufbauspiel seit Die Siedler 7 verändert hat.
http://www.pcgameshardware.de/Die-Siedler-Koenigreiche-von-Anteria-Spiel-54540/Videos/Exklusives-Gameplay-Video-und-Blick-hinter-die-Kulissen-1131277/
06.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/Siedler1_b2teaser_169.jpg
die siedler,strategie,blue byte
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/8/59067_sd.mp4