Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cartier Komplett-PC-Aufrüster(in)
        von 30 Leuten spiel nur noch ich aber ich bin Gelegenheitsspieler ^^
        Und mir gefiel Diablo 1 auch besser als das 2er
      • Von DerBratmaxe Freizeitschrauber(in)
        Man sollte auch nur die blauen englischen Post's im Blizz Forum lesen ... die deutschen "Schlümpfe" sind unfähig und in ihren Möglichkeiten sehr eingeschränkt.

        Und da eine bestimmte Person für den Community Support zuständig ist, mache ich erst Recht einen großen Bogen um das deutsche Forum

        Kurze Erklärung:

        Bisher wird der Magiefund Boni im Co-op angeglichen.

        Hat Spieler A 100% MF und Spieler B 300% MF, so wird der Boni auf alle Spieler gleich verteilt. Ergo haben beide Spieler einen MF von 200%.

        Nach dem Patch bleibt jeder bei seinem Wert. Ergo hat Spieler A seine 100% und Spieler B seine 300%.

        Blizzard macht das nicht weil die Comm. es möchte, sondern weil Blizzard verhindern will, dass ein Spieler in einer Gruppe lediglich als "MF Pusher" mitgezogen wird.
      • Von ekwinoks Kabelverknoter(in)
        Im Artikel ist eine Information leider falsch übernommen. Es wurde nur davon gesprochen, dass der Magie- und Goldfundbonus in Mehrspieler Spielen nicht mehr angeglichen (gemittelt) wird. Hier heißt es, dass er komplett entfernt wird

        Zitat
        Durch die Entfernung des Magie- und des Gold-fundbonus in Mehrspieler-Sitzungen soll mehr Gleichheit herrschen
        und hier bei Blizzard

        Zitat
        die Angleichung des Magiefundbonus und Goldfundbonus in Mehrspieler-Spielen zu entfernen.
      • Von DerBratmaxe Freizeitschrauber(in)
        Zitat von PCGH_Carsten
        Irgendwie klingt das alles danach, als hätte sowas nie den Betatest überstehen dürfen.

        Ich weiss zwar nicht ob Du die Beta gespielt hast oder ob ihr darüber geredet habt.

        Das Problem an der Beta und an Diablo3 war die Strategie der Beta. Es gibt 4 Akte in Diablo3. In der Beta waren lediglich 4 (oder 5 ?) Quest's von Akt 1 spielbar. Quasi gerade mal 20-30 Minuten. Die größten Bugs konnte man gar nicht erst finden, da die meisten erst viel später auftretten. Die Beta war eigentlich nur ein Stresstest für die Hardware, Bugs im Installer und Probleme in der Server Infrastruktur.

        Da ist Blizzard selber schuld.

        Meiner Meinung nach hat Diablo3 den Goldstatus noch lange nicht verdient. Den Diablo3 ist noch eine sehr große Baustelle bei denen die "Ingeneure" lieber auf die $-Zeichen schauen und die Community links liegen lassen.

        Diablo3 kann nicht nicht mehr erfolgreich sein/werden, da immer die Vorurteile aufgrund des Echtgeld Auktionshauses in den Köpfen der "Kunden" bleiben wird. Und wenn das PvP System mit Patch 1.1 implementiert wird, kommt die nächste Baustelle...
      • Von theHOMER Kabelverknoter(in)
        Ganz offiziell: wenn der 1.1 Patch kommt, gibt es pvp

        wieviele 1.0.x patches davor aber noch kommen ist die große frage
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1016968
Diablo 3
Diablo 3 - Vorschau zu neuem Patch in Version 1.0.4
Wyatt Cheng, der Senior Technical Game Designer veröffentlichte im Battle.net-Blog einiges zum neuen großen Patch 1.0.4. Vor allem Gegnern soll besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Damit sollen neue Schwierigkeitsgrade geschaffen werden und auch die Balance zwischen den verschiedenen Klassen soll verbessert werden.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/diablo-3-patch-104-vorschau-inhalt-1016968/
13.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/Diablo_3__6_.jpg
blizzard,diablo 3
news