Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Nickel
        Diablo 3 ist eigentlich in Ordnung, ein Diablo 2 Classic in einem modernen Gewand plus ansich auch sinnvollen Auktionshaus. Das Problem ist nur, dass sich die Präferenzen der Kundschaft verändert haben, größtenteils sogar ohne das es die Kundschaft - i.d.R. Diablo 2 Veteranen - selbst realisieren. Diablo 2 war als Grindgame im Jahre 2000 faszinierend, vor allem weil zeitgleich die Telekom damals die ISDN Flatrate startete und damit für viele das Tor zum Dauer-Online-Zocken öffnete. Das Prinzip Char stetig zu verbessern in einem riesigen Multiplayer Umfeld war halt für die meisten neu und überstrahlte die Tatsache, dass auch schon Diablo 2 nicht das Rad neu erfunden hat.

        Ich glaube viele erhofften sich ein Revival dieser Online Pionier Zeit und sind einfach unglaublich ernüchtert über ihre eigene Selbstverklärung, zum Teil auch ich selber. Ich hatte zwar meinen Spaß mit 250h played und habe den Kaufpreis um ein Vielfaches über das RMAH zurückbekommen, also in der Summe eigentlich ein tolles Spiel, was mich nichts gekostet hat und mich mehr beschäftigt hat als 99% aller anderen Spiele. Trotzdem herrscht bei mir Ernüchterung, vielleicht sogar Enttäuschung vor, denn gefühlt ist das Spiel für mich jetzt tot und meine Erwartung war eigentlich, dass ich Diablo 3 über Jahre zocken werde, so wie es in Teil 2 der Fall war. Liegt aber auch an einem selber, man geht die Spiele heute wesentlich "professioneller" an, der Content ist schneller durch, Skillungen und Guides bekommt man minütlich nachgeschmissen. Man kann Online Gaming im Jahr 2000 mit Online Gaming im Jahr 2012 nicht vergleichen.

        JM2C

        Nick
      • Von Mysti Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich finde Diablo 3 gelungen, aber seitdem ich Diablo auf inferno gelegt hab habe ich wenig Motivation noch weiterzuspielen.. Meine Spielzeit liegt bei ~ 130 std. und das ist für den Preis in Ordnung. Vlt. werd ich demnächst wieder mit ein paar Kumpels unwesen in Sanctuary treiben.

        @MaxNag - League of Legends abgesehen von den Flamern ist es ein richtig gutes Spiel
      • Von criss vaughn BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Phobos001
        Und hier werde ich meinen Post aus der gestrigen News auch noch einfügen.

        Leute, langsam geht ihr einem mit eurem immer gleichen Geheule dermaßen auf den Zeiger.
        Würdet ihr die Zeit die ihr mit Heulen beschäftigt seit mit Farmen verbringen, würdet ihr sehen das das AH eine angenehme Erweiterung des Spieles ist.
        Nur weil ihr mit euren Alptraum/Hölle Skillungen nicht mehr durch Inferno roflstompen könnt, seht ihr natürlich den Zwang zum AH.
        Beschäftigt euch mit eurem Charakter, und tüftelt SELBER eine für euch funktionierende Skillung zusammen.

        Und ihr werdet sehen so Böse ist Inferno Akt 1 & 2 gar nicht(mehr), und es lässt sich recht fluffig spielen.
        Der Loot kommt dann letztlich auch, wenn man ein wenig Zeit in Charakter & Spielsystem investiert.

        Aber mit eurem 0815 Geheule kommt ihr natürlich nicht vorwärts.
        Leute, hört mit eurem dämlichen Geheule auf, denn ich und viele andere Spieler haben keinerlei Probleme mit Diablo 3.
        250Std Spielzeit alleine auf meinem Hexendoktor sagen ja im Endeffekt genug aus.
        Nennt mir doch mal ein Spiel der letzten 5 Jahre mit denen ihr eine ähnliche Spielzeit hattet ?


        Was ist das denn für eine Argumentationskette? Hört auf zu heulen und farmt? Wenn man aber gerade keine Lust auf Farmen hat und sich mehr Endgame-Content wünscht? So etwas verstehe ich, wenn jemand einen guten Job aber keine Lust drauf hat und sich dann beschwert, dass er arbeiten gehen muss - ja natürlich, geh arbeiten, du hast einen super Job und verdienst viel Geld, aber bitte, das ist ein Spiel, was soll diese flache Aussage denn bewirken?!

        Und um das abzurunden: Könnte jeder sein Gear selbst erspielen, bräuchte keiner das AH - das AH ist nur deswegen super, weil ich nach extremen Farmen meine unbrauchbaren Sachen in Gold und dann in gute Sachen tauschen kann. Was würden denn 100kk nützen, dafür kein einziger Drop für deine Charakterklasse, wenn es das AH nicht gäbe? Das AH ist nicht super, es ist nur von Blizzard das gewollte Instrument, mit dem die Spieler arbeiten müssen, da sie ansonsten nicht vorwärts kommen
      • Von MaxNag PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Phobos001
        Und hier werde ich meinen Post aus der gestrigen News auch noch einfügen.



        Leute, hört mit eurem dämlichen Geheule auf, denn ich und viele andere Spieler haben keinerlei Probleme mit Diablo 3.
        250Std Spielzeit alleine auf meinem Hexendoktor sagen ja im Endeffekt genug aus.
        Nennt mir doch mal ein Spiel der letzten 5 Jahre mit denen ihr eine ähnliche Spielzeit hattet ?


        skyrim, sc2 , wc3 (release schon länger her, aber in den letzten 5 jahren über 250 h gespielt) und in den 5 Jahren auch schon über 250h borderlands, company of heroes, left 4 dead 2, Fallout 3, Anno 1404/2070, World of Tanks hab ich auch ne menge gespielt.

        Nicht das ich Diablo nicht mag, aber es gibt einige Spiele, die soviel Langzeitmotivation bieten. (knapp 500 Stunden Diablo 3, jede klasse midnestens akt 3 inferno, akt 2 Farmstatus, Hardcore nur akt 1 Hölle, auch nur 1 Char)
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Diablo2 ist zb. auch nur Grinding da gab es auch kein neuen Content. Ist aber eines der besten Spiele aller zeiten, nur ist Diablo 3 nicht so gut wie 2.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1016284
Diablo 3
Diablo 3: Neuer Patch 1.0.4 - Änderungen an Klassen, Items und Magic Find
Der Community Manager Bashiok hat im offiziellen Diablo-3-Forum den neuen Patch der Version 1.0.4 angekündigt. Dabei geht er knapp auf die Änderungen in der neuen Version ein und kündigt unter anderem Entwicklerblogs für neue Funktionen und Features an. Wann genau das Update erscheinen soll wurde aber nicht bekannt gegeben.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/diablo-3-patch-104-aenderung-an-klassen-und-neue-items-1016284/
09.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/Diablo_3__6_.jpg
blizzard,rollenspiel,diablo 3
news