Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Kann ich bestätigen. unser alter bmw ist mit 160ps bei 2litern 220+ gefahren.

        Sonst auch uustimmung
      • Von Sonntagsfahrer PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Ich glaub ich habe fast alles hier gelesen, leider handelt das wenigste um das eigentliche Thema.
        Ich möchte mich auch nicht in die verschiedenen Einsichten einmischen, jedoch sehe ich einiges anders.

        Ein SP Spiel sollte ohne Onlinezwang sein. Ganz gleich wie die Verbindung ist.
        Ich kann von mir behaupten, dass ich nur wenig spiele und wenn dann fast nur
        SP offline. Darunter etliche Spiele like Drakensang,...
        Ich für mein Teil muss aber häufiger auf Messen, Hamburg, Dortmund,... demnächst liegt
        z.B. die Caravan Messe in Düsseldorf an. Das heißt Nachts / Abends im Hotel und Morgens wieder
        raus zur Messe. Immer möchte man dann auch nicht auf Piste, und dann ist ein guter Zeitpunkt
        zum Zocken aber mit einer Internetverbindung?
        Ich mein ich habe das Spiel ja schließlich bezahlt warum sollte ich das dann nicht spielen
        dürfen, fehlt nur noch das Windows auch eine dauerhafte Inetverbindung benötigt, damit keiner
        da was kaputt macht.
        Und wenn jemand im SP cheaten will, soll er doch (ich für mein Teil halte da nichts von)
        aber manch einer möchte einfach mal eine Arcade Runde zocken
        (z.B. beim Rennspiel mal ein komplett fertiges schnelles Auto haben ohne die Story soweit
        zu zocken just for fun halt, ist doch jeden selbst überlassen ob er sich seinen Spielspass versaut mit
        irgendwelchen Cheats...

        Meine Empfehlung
        MP = dauerhaft online
        SP = offline

        und das hat nichts mit Sucht zu tun, einfach die Möglichkeit haben zum Zocken auch wenn mal kein Inet da ist.

        Vergleich mit PKW:
        Nur weil ich z.B. 160 PS im Wagen habe fahre ich ja nicht auch immer (bei ohne Speedlimit) 230km (da gibt es auch welche das sind dann z.B. Adrenalinjunkies)
        Und nur weil ich Ohne Inet zocken könnte ist man nicht süchtig wenn man mal zockt.
        (Und ja in Abhängigkeit vom CW Wert des Autos können diese Laut Tacho 230 laufen auch bei nur 160PS)
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Zitat von BigBubby
        Nein.

        Fesselnd ist, wenn du es anschmeist, dass du dich da 10h+ nicht von trennen kannst. Süchtig ist, wenn du deine Freundin vögels und dabei an das Spiel denkst.

        Nein...
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von "Incredible Alk"


        Richtig, genau die. und das sind eben die die so rumschreien - weil es eben keine extreme Minderheit ist - bei uns in der Stadt ca. 20% der Menschen haben keinen Breitbandanschluss und ich wohne nicht in einem 300 Einwohnerkaff sondern in einer 18.000 Einwohner Stadt - ergo wären das alleine bei mir im "Kaff" schon 3600 Leute die "rumschreien".

        Wenn Bundesweit auch nur 5% solche Verhältnisse haben sind das 4,1 Millionen Menschen!
        Glaub mir, wenn du betroffen wärst würdest du die Leute verstehen

        Und was anderes: ich will einfach nicht mit allen PCs in einem Haushalt online sein müssen um meine Spiele zu spielen!
        Letztes Jahr waren es noch 14% bundesweit, zu diesem Jahr hat sich da kaum etwas verändert.

        Zitat von "Mc_Ferry"
        also ich versteh ja blizz, die wollen mit ihrem Marktplace auf dauer hüpsch schotter machen und den Zuständen die bei D2 vorherrschen vorbeugen.
        Aber auf der anderen seite schließt man damit die Tore für mods.
        Der online zwang an sich ist glaube ehr weniger ein prob. Man brauch ja keine breitbandverbindung um nen paar spielstände zu updaten, da reicht UMTS oder nen holzmodem.

        Es bleibt also erstmal abzuwarten wie die ganze geschichte Fertig aussieht. Bei SC2 hats ja auch keinen großartig gestört
        Doch, es hat Leute gestört. Du hast dich dafür bloß scheinbar nicht interessiert.

        Und zum Thema "da reicht ein holzmodem"...
        Nein, reicht nicht. Besonders toll ist es, wenn man sich auf brutal einen abbricht um das letzte Level (oder irgend eins) zu schaffen und dann mal wieder genau vor Schluss die Verbindung zu schlecht war und man keinen Sieg erhält. Aber Hey, ist doch erst Dreißig oder Vierzig mal passiert...
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Nein.

        Fesselnd ist, wenn du es anschmeist, dass du dich da 10h+ nicht von trennen kannst. Süchtig ist, wenn du deine Freundin vögels und dabei an das Spiel denkst.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
837987
Diablo 3
Rollenspiel
Es waren vergangene Woche gleich zwei Bomben, die Blizzard zum Thema Diablo 3 platzen ließ: Den Online-Zwang und das Auktionshaus mit Realgeld. Kein Wunder, dass es Kritik aus den Reihen der Spieler hagelte. Blizzard gibt sich überrascht.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Rollenspiel-837987/
08.08.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/diablo_3_beta_024.jpg
diablo 3,blizzard
news