Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von X-CosmicBlue PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Isrian
        Die Konsolenversonen haben kein always on, weil die nicht ans Battle.net angeschlossen sind. Findet euch doch mal endlich damit ab und hört auf herum zu heulen. Mittlerweile hat eh jeder Spieler einen Internetanschluss.
        Darum geht es doch garnicht.
        Ja, ich habe einen Internetanschluß, möchte aber trotzdem offline spielen können.
        Das scheinst Du nicht zu verstehen.
        Nur weil man einen 50MBit-Anschluß hat, heißt das noch lange nicht, das auch alles online sein muß.

        Und das Du hier von "heulen" sprichst, disqualifiziert Dich. Hier in diesem Thread hat noch keiner geheult.
        Ebenso das "damit abfinden". Wer nicht kämpft, seine Meinung kund tut und versucht, etwas zu ändern, hat von vornherein verloren.
      • Von longtom
        Hätte nicht gedacht das sich darüber noch so viele aufregen , Spielt doch eh nur noch ein harter Schmerzunempfindlicher Kern Diablo 3 und denen könnte Blizzard auch Sch**ße in Alufolie verkaufen und die würdens Toll finden .
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Zitat von Isrian
        Ich wohne in ländlicher Gegend, habe aber trotzdem eine stabile 50 MBit Leitung.


        Nur weil du das Glück hast heißt das nicht das andere es auch haben, anzunehmen das jeder in Deutschland den Segen hat über eine gute Internetverbindung zu verfügen ist schon äußerst naiv und anmaßend.

        In Deutschland verfügen gut 20% aller Haushalte nach wie vor über keinen DSL-Anschluss, weitere 17%ca. verfügen grade mal über DSL bis zu 4Mbit/s und weitere 25% sind nur über UMTS ect. mit dem Internet verbunden, welches regelmäßig überlastet ist und deshalb kaum schneller als ISDN arbeitet.

        Man kann also sagen, unter dem Strich haben grade einmal ca. 38-40% der deutschen Haushalte eine ausreichende Internetversorgung, was schon recht armselig ist.

        Aber gut, das nicht das Problem von Blizzard, aber trotzdem bleibt die Aussage des Herrn da nur ein billiger Vorwand das ganze als Kopierschutz zu tarnen!
      • Von Isrian Software-Overclocker(in)
        Zitat von ΔΣΛ
        Du lebst anscheinend nicht auf dem Land (was die hälfte der Menschen tun), und du teilst eine schwache Verbindung wohl auch nicht mit anderen Personen, und das es nicht an Bnet angeschlossen ist wäre ja laut Blizzard negativ.

        Ich wohne in ländlicher Gegend, habe aber trotzdem eine stabile 50 MBit Leitung.
      • Von Gast20141208
        Zitat von Bennz
        die haben keine freunde

        Nö, die haben den Offline-Koop für echte Freunde.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1098031
Diablo 3
Diablo 3 bleibt ein Onlinespiel: Offlinemodus im zweiten Teil war eine Fehlentscheidung
Viele Spieler monieren den Onlinezwang von Diablo 3 und verweisen dabei auf den direkten Vorgänger. Doch bei Blizzard sieht man das anders. Diablo 3 sei ein Onlinespiel und das müsse man akzeptieren. Diablo 2 auch Offline stattfinden zu lassen sei damals eine Fehlentscheidung gewesen.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-bleibt-ein-Onlinespiel-1098031/
18.11.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/Diablo_3_Logo.jpg
diablo 3,diablo 2,blizzard
news