Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Lächerlich, einfach nur lächerlich, aber was anderes kann man ja seit einiger Zeit von Activision&Blizzard eh nicht mehr erwarten
      • Von schneevernichter PC-Selbstbauer(in)
        Naja war zu erwarten das es zu einigen Schwierigkeiten kommen würde. Werd mir Diablo 3 dann irgendwann dennoch holen. Finde das mit dem Echtgeld Auktionshaus grundsätzlich ne gute Idee. Das Handeln in Diablo 2 war imner sau umständlich und wenn man keinen Bock mehr hatte und mal ne långere Pause einlegen wollte waren 20-50 Euro an Items immer verschenkt da sich der Aufwand nicht lohnte die zu verkaufen.

        Wenn sie die Kinderkrankheiten ausgebügelt haben werd ichs mir wohl kaufen. Das Geldwäsche Problem, wird wohl kaum ein echtes Problem sein für mich, da ich weniger oft von Land zu Land ziehe.

        Das mit dem zu hohen Autogebot ist ein Problem, wenn Blizzard einem nicht die Möglichkeit gibt ein maximal Gebot einzugeben. Wenn man diese Möglichkeit jedoch hat das aber nicht nutzt kann man sich auch micht beschweren, bei Ebay tuts ja auch keiner.
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Erst knapp zwei Wochen später erfuhr er, dass die Sperrung aufgrund des Verdachts der Geldwäsche von Blizzard vorgenommen wurde.


        Mann, ist das lächerlich, Geldwäsche mit lächerlichem US-Dollar die Amerikaner haben doch echt an der Palme. So ein bescheuerter Bürokraten Mist. Blizzard braucht jeden Cent, sie sind arm dran, deswegen greifen sie zu solchen Mitteln.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Haben die ihren Mist denn nie getestet? Wie gut das Blizzard keine Häuser baut, da wäre bestimmt kein Zement drin. Und die jammern das ihnen die Spieler weglaufen, woran könnte das wohl liegen?
      • Von OneTwo Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Oh Mann, wenns nicht so traurig wäre würde ich drüber lachen... ach was solls:

        Also ich teste D3 ja grad mit der Starter Edition und bin ja durchaus angetan davon - nicht so sehr das ich 60 Öcken dafür berappen würde aber so für 30-35 Euronen würde ich definitiv zuschlagen. Bei solchen Meldungen hingegen ähm... tja, da geht die Kaufmotivation dann doch grad wieder winkend zur Türe raus.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
909089
Diablo 3
Fehler im System
Blizzards Echtgeld-Auktionshaus scheint auch weiterhin so seine eigenen Macken zu haben. Nachdem Blizzard bereits mehrfach Fehler eingeräumt hatte und Besserung versprach, klagen aktuell immer noch Spieler über Bugs, die teilweise zu hohen finanziellen Verlusten der Betroffenen führen.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Probleme-mit-Auktionshaus-909089/
02.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/Diablo_3_Hirtenstab_011.jpg
diablo 3,action-rollenspiel,blizzard
news