Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von The_Rock Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Gab es damals nicht das Gerücht, dass Blizzard den Patch noch unbedingt VOR Guild Wars 2 releasen wollte? Das würde solche Fehler erklären

        Zum DH: Wenn man schon diesen Fehler fixt, sollte man evtl auch den WW Barb fixen. Ich bin weit vom optimalen WW Gear entfernt, und dennoch spazier ich ohne Probleme durch Akt 3! Dazu will man Inferno sogar noch weiter nerfen o.O
      • Von Ryle BIOS-Overclocker(in)
        Als DH im Moment noch einen weiteren Spieler mitzunehmen ist pure Zeitverschwendung. Und nen Tank brauchst du sowieso nicht. Selbst mit mittelmäßigem Gear knallst du jedes Champ Pack mit 3 Clustern weg oder springst mit Vault 2 mal hin und her...
        Genauso dumm nur langsamer sind WW Barbs die einfach durchs Level laufen und WW spammen. Im Prinzip rennt nun also der Fernkämpfer auf die Mobs zu und springt in ihnen herum und der Nahkämpfer rennt vor ihnen weg
      • Von criss vaughn BIOS-Overclocker(in)
        Allerdings, im Moment ist für die Kombi Barb/DH bei passender Skillung Inferno mehr oder weniger ein Witz: Der passiv geskillte Barb tankt, stunned und verursacht nicht wenig Schaden, der DH bläßt alles weg. Habe schon diverse Farm-Runs gesehen, abartig was da passiert
      • Von Bumblebee F@H-Team-Member & F@H-Moderator
        Bloss schade, das mein DH levelmässig noch nicht so weit ist ..

        Werde wohl gleich mal loslegen müssen
      • Von OttoP Kabelverknoter(in)
        Etwas peinlich, aber uns hat es am Ende die Aufgabe nur leichter gemacht. War also nett anzuschauen die schöne Aschespur. Nun heisst es wohl Abschied nehmen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1022221
Diablo 3
Diablo 3 Patch 1.05: Spur der Asche-Rune soll weniger Schaden verursachen
Im nächsten Hauptpatch für Diablo 3 (Patch 1.05) wollen die Entwickler die Stärke der "Spur der Asche"-Rune wieder vermindern. Seit Patch 1.0.4 ist die Fähigkeit für Dämonenjäger ungewöhnlich mächtig. Durch einen Berechnungsfehler kam es dazu, dass die Rune derzeit 1.500 Prozent Schaden über drei Sekunden verursacht.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Patch-105-Spur-der-Asche-Rune-soll-weniger-Schaden-verursachen-1022221/
03.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/Diablo_3_Hexendoktor_Gameplay_2.jpg
news