Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Grobby Kabelverknoter(in)
        @rumor
        Also wie gesagt, zum "wirtschaftskreislauf kann ich keine Stellungnahme abgegeben, da ich ja nen großen bogen ums AH mache.

        Ich find es aber auf jeden Fall gut, dass sich Blizz nach wie vor sehr mit dem Spiel auseinandersetzt, bsp. Monsterlevel etc.; da bin ich auch mal richtig gespannt drauf. Thema Balance ist halt so'n Problem. Bei so vielen verkauften Exemplaren und der riesen Erwartungshaltung an D3 kann es Blizz im Prinzip nicht jedem recht machen. Den einen ist es zu leicht, anderen zu schwer usw. - ich denke das da die Monsterlevel ein gutes Werkzeug ist.

        Gear und deren Eigenschaften. Hierzu muss ich sagen, dass ich nicht gänzlich abgeneigt bin, wenn auf bsp. ner Rüstung auch etwas Intel steckt, da es meine Widerstände erhöht. Genau so verhält es sich bei Geschicklichkeit (ausweichen) etc.
      • Von rumor PC-Selbstbauer(in)
        Ich muss dir teilweise von ganzem Herzen recht geben.

        Allerdings war es vor dem letzten Patch fast unmöglich ohne AH zu spielen, da man zb das equip für Akt 3 erst in Akt 3 fand.
        Das hat sich ja geändert.

        Die Tatsache das man früher mehr zeit hatte stimmt. Wenn ich daran denke wie voll mein Char Bildschirm in D2 war...
        Aber das AH verlockt ja geradezu. Früher war es noch etwas umständlich zu handeln, heute such ich per Klick genau was ich will. Das ist im fall von D3 aber auch zwingend erforderlich wegen der totalen Abhängigkeit vom Gear.
        Ich lass das Spiel seit dem letzten Patch etwas ruhen. Eventuell zieh ich mal alle Chars auf lvl 60... Im Winter hat ich da mehr Ruhe. Zudem wird jetzt jeder Patch enorme Veränderungen mit sich bringen.
        Das weiter am balancing gearbeitet wird ist schön, aber manchmal hab ich das Gefühl keinen mächtigen Helden sondern eher ein verunsichertes Kleinkind zu spielen wenn ich mal wieder vor nem Elite Mob wegrennen muss. Mag seltsam klingen, aber in D2 hatte ich dieses Gefühl nie. Nichtmal in über tristram.
        Ich bin mal gespannt wie die Sache mit den Monster Stufen sich auswirkt.
        Und vor allem wie die Jungs weiterhin Geld aus dem wirtschaftskreislauf entnehmen wollen. Gutes Gear kostet jetzt schon mehrstellige Millionenbeträge, wie soll das werden wenn immer mehr Gold da ist.
        Man kann natürlich anführen das dann auch immer mehr items da sind, nur leider sehe ich hier ein Ungleichgewicht zwischen goldmenge und der Menge an wirklich sinnvoll nutzbaren items. Was nutzt mir eine Barbaren Waffe mit viel Intelligenz? Oder ein Umhang mit Stärke? Die minimalen Boni sind zu vernachlässigen.
        Gott, ich Klinge schon wie ein Kritiker.... Dabei mag ich das Spiel wirklich.
        Hab viel Hoffnung das mit viel Balance Arbeit das ganze besser wird. Also noch besser

        Gruss
      • Von Grobby Kabelverknoter(in)
        @ rumor

        Also der Kumpel von mir spielt Barbar und Mönch, also beide abwechselnd. Mit dem Barb ist er auf jeden Fall schon durch, mit dem Mönch bin ich mir nicht sicher; werde ihn aber fragen.

        @28LET

        Genau so seh ich das auch!! Vielen Spielern, ich glaub vor allem den jüngeren, dauert es einfach zu lange sich selbst die benötigte Ausrüstung zu erspielen und ein wenig an den Skill zu arbeiten. Meiner Meinung nach waren die Games früher also vor ca. 10 Jahren etwas schwerer und man wurde nicht sooooo dermaßen mit Spielen zugeschüttet wie es heut ist = ergo nahm man sich mehr zeit für EIN Spiel.
      • Von Z28LET F@H-Team-Member (m/w)
        Die Frage ist, für wann man das AH braucht.
        Meiner Meinung nach nur fürs schnelle durchkommen von irgendwo Alptraum bis Ende Hölle.
        Ab Inferno finde ich bessere Gegenstände eher selbst, als abnormal viel für diese unverschämten Angebote zu blechen.
        Man zahlt dann für Verbesserungen der eigenen Ausrüstung zu viel.

        Dann lieber langsamer, oder in der Gruppe weiter, als ewig viel im AH zu lassen.
      • Von rumor PC-Selbstbauer(in)
        Na dann Hut ab.
        Welche Chars spielt ihr?

        Ich Kriegs auch mit dem aktuellen Patch nicht hin. Obwohl ich zugeben muss das die Drops besser geworden sind.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1027940
Diablo 3
Diablo 3: Patch 1.0.5 - Monster-Level können für Multiplayer-Spiele nicht frei gewählt werden
Der Patch 1.0.5, welcher schon - wenn auch mit Server-bedingten Unterbrechungen - auf den Testservern lief, bringt unter anderem die Möglichkeit, Monster-Level nach den eigenen Wünschen anzupassen. Bei öffentlichen Spielen, an denen mehrere Helden teilnehmen möchten, funktioniert dies aber (noch?) nicht.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Patch-105-Monster-Level-1027940/
02.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/Diablo_3__6_.jpg
news