Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von The_Rock Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Also auf den ersten Blick (bis Level 13 eben) sieht das schon gut durchdacht aus. Keine Klasse kann alle Waffen tragen. Barbar kann z.B. keine Fernkampfwaffen tragen, weil sie u.a. auch nicht mit seinen Skills kompatibel sind. Mit den anderen Klassen verhält sichs ähnlich (will jetzt nicht so detalliert drauf eingehn ).
        Sie haben sich jedenfalls Gedanken darüber gemacht, das sieht man. Es wurde nicht einfach blind ausgewählt.

        P.S.: Dieser Beitrag bezieht sich ausschließlich auf die Waffenmechanik, nicht aufs optische
      • Von -MIRROR- Volt-Modder(in)
        Ich als Mönch im Spiel kann ja auch kein Zweihandschwert nehmen, ist ja bissle unfair, wenn ein zauberer oder Dämonenjäger oder Hexendoktor das könnte. Diese unmittlebare Abhängigkeit vom Waffenschaden sollte vielleicht besser durchdacht sein, ich weiß ja nicht, wie das derzeit geregelt ist, vielleicht ist da sja im Spiel entsprechend geregelt.
      • Von The_Rock Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Zitat von Incredible Alk
        nein, das nicht aber man könnte nen simplen malus einbauen dass man als Zauberer zwar ne Axt tragen kann, das aber keinen Vorteil bringt gegenüber nem Stab.
        Es ist wirklich sinnlos dass der Schaden so unmittelbar davon abhängt. Ein einfaches "+15% Schaden wenn die Klasse einen Gegenstand benutzt der für sie gedacht ist" und "-15% Schaden wenn die Waffe gar nicht passt (also magier mit Streitaxt)".
        Das würde schon reichen.


        Joa, das wär auch ne Möglichkeit. Aber wie ich oben bereits geschrieben habe, gibts ja bereits (indirekt) nen Malus, bzw viele Vorteile für die "Klassenwaffen"
        Außerdem darf man auch nicht die andere Seite vergessen: In Diablo 3 soll man auch Nahkampfzauberer spielen können (Skills dafür gibts ja). Und wenn die Leute dann lieber ne Axt oder ein Schwert in der Hand halten wollen (weils eher nach "Nahkampf" aussieht), dann sollten diese auch nicht direkt benachteiligt werden.

        Storymäßig kann man das ja dadurch erklären, dass man als Magier entsprechende Magien hat um so ne Waffe zu halten
      • Von roadrippe Komplett-PC-Aufrüster(in)
        hab die beta gespielt mit einem barbaren. ich werd es mir kaufen.
        genial finde ich dass alle chars auf das gesammelte geld und das craftingsystem haben, zumindest war es bei mir so als ich mir noch eine magierin erstellte und in der stadt sofort zugriff drauf hatte
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Incredible Alk

        Es ist wirklich sinnlos dass der Schaden so unmittelbar davon abhängt. Ein einfaches "+15% Schaden wenn die Klasse einen Gegenstand benutzt der für sie gedacht ist" und "-15% Schaden wenn die Waffe gar nicht passt (also magier mit Streitaxt)".
        Das würde schon reichen.


        Wäre auch logisch, denn ein Magier hat als Bsp nicht die Kraft eines Barbaren um eine rießige Streitaxt zu schwingen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
879268
Diablo 3
Diablo 3
Die Diablo 3 Open Beta läuft seit Freitag Abend, allerdings mit diversen Schwierigkeiten. Wir wollten wissen, wie der Stresstest bei Ihnen ankommt und fassen an dieser Stelle zusammen, was die PCGH-User bisher zu berichten haben.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Open-Beta-im-Usertest-879268/
22.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/diablo_3.jpg
diablo 3,action-rollenspiel,blizzard
news