Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ghostknight Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Spiele derzeit oft in Öffentlichen Spielen und mir ist es sehr oft negativ aufgefallen wie man den Gruppen zugeordnet wird, meisten ist man dann ziemlich lange zeit 'nur' zu zweit bis mal endlich noch einer dazu kommt, oft landet man auch in Gruppen die vom Questfortschritt weit hinter einem sind und man so gut 30 min 'spiel' nochmal spielen kann, es wird ja wohl möglich sein das man leuten zugewiesen wird die die selbe quest bzw 5 quest vor oder nach meiner derzeitigen quest sind.

        Die Berufe sind derzeit echt ziemlich 'sinnlos' hab zwar die Berufe geskillt bis man das 2-3 mal die Seiten aus 'Alptraum' brauch aber das war echt ein Fehler 1. ist man dann sogut wie dauerpleite und 2. bekommt man bessere items im AH für relativ wenig Gold

        Den 'Inferno' modus hab ich bis jetzt noch nicht gespielt ( derzeit akt3 Alptraum ) aber es kann auch nicht sinn und zweck sein das man sich praktisch 'durchsterben' muss, einige mögen das ja 'Geil' finden, klar sollte es schon sehr schwer sein aber das man von normalen Mobs am laufenden Band geonhittet wird is auch nicht das gelbe vom ei. Zumindest ist das meine Meinung dazu

        Trotzdem finde ich im großen und ganzen hat das Spiel auch viele positive Aspekte zb die per zufall generierten Dungeons und das die Kameraperspektive gewechselt wird ( auch bei ein und dem selben Dungeon ) verleiht einem das Gefühl jedes mal einen neuen Dungeon zu betreten, zwar ist die Story im vergleich zu zb Skyrim doch sehr kurz ~12 std gegenüber ~120 ( fände eine lange Story zwar besser als 4x die selbe aber dann hätten wir wohl noch 10 Jahre warten können ) aber Blizzard hat das Spiel im Großen und ganzen meiner Meinung nach doch ganz gut hinbekommen
      • Von der-sack88 Software-Overclocker(in)
        Ach, das wird schon noch. Wer bei so einem Spiel keine 2 Wochen nach dem Start perfektes Balancing erwartet, wird sowieso überall enttäuscht werden.
        Der Punkt mit dem AH stimmt aber meiner Meinung nach nur zur Hälfte. Man kann Glück haben und ein passendes Item zu einem niedrigen Preis finden, allerdings ist es momentan zumindest bei mir so, dass die meisten Items nicht schlecht sind, aber sehr teuer. So ist das AH zugespamt mit vielen Items, die mir nichts bringen. Trotzdem hab ich genug Schnäppchen gemacht, sodass die Hälfte meiner Items aus dem AH sind... optimal ist das noch nicht.
      • Von Hansvonwurst Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Wanderer
        Würde auf diesem Spiel "Sacred 3" draufstehen, wäre es von ALLEN übelst verrissen worden ...

        Weil es, nach dem was man hört, für ein Sacred zu klein ist!
      • Von Gilli_Ali_Atör Software-Overclocker(in)
        Also ich freu mich darüber, dass es so schwer ist. Einer der Kritikpunkte fällt somit weg. Leider aber nur der unwichtigste Kritikpunkt....
      • Von Wanderer Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ach ja.
        Würde auf diesem Spiel "Sacred 3" draufstehen, wäre es von ALLEN übelst verrissen worden ...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
886008
Diablo 3
Anfangsschwierigkeiten?
Zu den weiterhin nicht gänzlich gelösten Problemen mit den Battle.net-Servern von Diablo 3 kristallisieren sich weitere handfeste Probleme heraus, zu denen Blizzard auch Stellung bezog. So gab Community Manager Bashiok in den offiziellen Foren aktuelle Schwachstellen beim Matchmaking, dem Crafting-System und der internen Testphase des höchsten Schwierigkeitsgrades Inferno zu.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Matchmaking-Crafting-Inferno-Modus-886008/
25.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/Diablo_3_akt_1-3001.jpg
diablo 3,action-rollenspiel,blizzard
news