Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von thysol BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von jusaca
        Na, da haben sie ja noch einen Weg bei Blizzard gefunden, die Aktion Publicity-Technisch nicht in so schlechtem Licht darstehen zu lassen...

        Naja, glaube kaum das diese Spenden Aktion das grossartig kompensiert. Wie bereits ΔΣΛ sagte, diese Spenden Aktion ist nur ein Tropfen auf einem heissen Stein.
      • Von SchwarzerQuader Software-Overclocker(in)
        Zitat von ΔΣΛ
        [...]
        Und bevor die Kleingeister wieder daher kommen mit "Blizzard ist ja eine Firma die Geld verdienen will", da sage ich nur "Vollpreistitel" dazu !
        Naja, richtig, eine Firma, die Geld verdienen will, indem sie einen Vollpreistitel verkauft und danach durch Auktionen weiteres Geld verdienen will. Beißt sich ja nicht, im Gegenteil. Und auch kein neues Konzept.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Blizzard könnte leicht das schlechte Image des Auktionshauses beseitigen, indem alle Gewinne daraus gespendet werden, und nicht nur das eine mal, was lediglich ein Tropen auf den heißen Stein ist.
        Denn laut Blizzard ist die Existenzberechtigung des Auktionshauses ja der, das die Betrüger es schwerer haben, das ist nur die halbe Wahrheit, weil man damit mehr einnahmen erwirtschaftet.
        Und bevor die Kleingeister wieder daher kommen mit "Blizzard ist ja eine Firma die Geld verdienen will", da sage ich nur "Vollpreistitel" dazu !
      • Von jusaca Kabelverknoter(in)
        Na, da haben sie ja noch einen Weg bei Blizzard gefunden, die Aktion Publicity-Technisch nicht in so schlechtem Licht darstehen zu lassen...
    • Aktuelle Diablo 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1069370
Diablo 3
Diablo 3: Einnahmen aus Gold-Exploit werden an Stiftung für kranke Kinder gespendet
Wie der Blizzard-Entwickler John Hight mit einem Post im Battle.net mitteilte, wurde der Gold-Exploit-Bug im Diablo-3-Auktionshaus ausgemerzt. In den vergangenen Tagen sorgte der Fehler für Aufregung unter den Fans, weil sich manche Spieler so unrechtmäßig Spielgold vervielfältigen konnten. Das erbeutete Gold soll nun an eine Stiftung für kranke Kinder gespendet werden.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Gold-Exploit-wird-zur-Spende-1069370/
12.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/Diablo_3_Auriel.jpg
news