Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von evolution Software-Overclocker(in)
        Ich konnte mein Diablo 3 bis 2:30 nicht installierend weil er beschissene 20MB nicht geladen hat, obwohl dauernd 4MB/s als Downloadgeschwindigkeit stand.
        Dazu kam noch ein Internetausfall des Providers für 30 Minuten (scheinbar haben die wohl auch nicht mit solchen Ansturm an D3 Spielern gerechnet )
      • Von criss vaughn BIOS-Overclocker(in)
        Ich sage ja nichts gegen: DVD-Key und Aktivierung im Battle.Net - aber der Singleplayer-Online-Zwang bei D3 dient nur dem Kampf der Piraterie, und selbst der wird hier sicher nicht gewonnen .. ja na klar, die Argumentation mit dem Online-Auktionshaus für Gegenstände im SP, aber mal im Ernst, hat das irgendjemand gebraucht, Echtgeld für Items? Ich mag das Spiel wirklich, aber naja .. schöne neue IT-Welt^^
        Starcraft 2: Hearts of Swarm wird wahrscheinlich nur noch per Cloud gestreamt und benötigt einen iTunes-Acc mit gültiger Kreditkarte, zudem darf man das Spiel nur kaufen, wenn man 3000 likes auf Facebook an Blizzard vergeben hat
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich wollte gestern eigentlich abends noch einen Starcraft2 Stream mir ansehen, aber die meisten haben nur den Loggin-versuch von D3 gestreamt
        Ich habe Mori dabei zugesehen wie er fast zwei Stunden gekämpft hat bis er rein kam Echt lustig wenn so ein Onlinezwang, und bring auch nur Vorteile laut Blizzard
      • Von criss vaughn BIOS-Overclocker(in)
        Ich bin der Meinung: Blizzard hat es gewusst, und es war ihnen semi-wichtig, anders kann ich es mir nicht wirklich erklären .. ich meine Ansturm hin oder her, das Unternehmen hat Forecasts, Marketingumfragen, und nicht zuletzt die Zahlen der Vorbestellungen, dies multipliziert mit dem Faktor "Hype", subtrahiert von der Serverkapazität und voila .. here it is. Sicher, aus IT-Sicht ist es nicht verkehrt die Kapazität sukzessive aufzuschalten und hochzufahren, da ein Vollcrash sicher mehr Wartungsaufwand und Ärger beschert .. trotzdem, es gibt genug Wege - und nebenbei bemerkt, Blizzard hat hierfür auch die Mittel - den Start sympathischer an die Community heran zu tragen
        Sei's drum, ich habe mir gestern meine Version beim Gamestop abgegriffen, inkl. Day-1-Patch installiert, mich letzte Nacht in meinen wohlverdienten Schlaf zurückgezogen und bin angesichts der aktuellen Serververfügbarkeit recht positiv gestimmt, dass nach ein paar Minuten Fehlermeldung-Klicken heute Abend alles gut gehen könnte - mal nebenbei bemerkt finde ich diese Pfeile von Blizzard recht dilletantisch, aber zweckdienlich
      • Von Hansvonwurst Lötkolbengott/-göttin
        Blizzard hat einfach den "Spielstart"-Schwierigkeitsgrad auf "Inferno" gestellt!
        Man will ja die Hardcore-Fans rausfiltern!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
883765
Diablo 3
Spieleransturm
Blizzards Action-Rollenspiel hat zum Launch wahrlich eingeschlagen wie eine Bombe. Der Publisher zieht seine Konsequenzen aus dem unglaublichen Spieleransturm auf die Server und kündigt auf Facebook die temporäre Abschaltung einiger Battle.net-Webseiten an, um Bandbreite und Server-Ressourcen für die spielende Diablo-Gemeinde freizuschaufeln. Die hat trotzdem mit unterschiedlichsten Fehlermeldungen zu kämpfen, unter anderem Fehler 37, Fehler 75 oder Fehler 12.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Fehler-37-Fehler-75-Fehler-12-883765/
15.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/Diablo_3_FXAA_maxed_und_downsampled_PCGH_17.jpg
diablo 3,action-rollenspiel,blizzard
news