Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von criss vaughn BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von matty2580
        Das wird mit Sicherheit nicht der letzte Bug gewesen sein....
        Mit Sicherheit nicht: Die Exploits wurden zwar lokal gefixt, aber wie das Netz rumort, besitzt jede Charakterklasse in D3 aufgrund von Inkonsistenzen in der Engine die Möglichkeit, "unverwundbar" zu werden. Der Grund hierfür ist das Teleporten, da das Game hier über Vektoren die Position des Avatars bestimmt, durch die löchrige Engine lässt sich aber ein nicht definierter Zustand erzeugen, so dass das Spiel dem Avatar keinen Orts-Vektor zuweisen kann, ergo --> kein konsistenter Status, bedeutet auch kein Schaden. Ich hatte hier irgendwo mal den Link zur korrekten Erklärung .. ach nee, lieber nicht, sonst heißt es noch, ich rege zum Cheaten an .. googelt selbst, wenn euch die Hintergründe interessieren

        Auf jeden Fall ist diese Programmierlücke nicht charaktergebunden.

        Zitat von GoldenMic
        Wie kam es zu dem Bug bzw. was musste man tun?

        Wütender Ansturm mit der letzten Rune in eine Zwischensequenz rein, das heißt nicht rein laufen, sondern "reinstürmen". Der Effekt endete wenn man Wütender Ansturm noch einmal benutzte, starb oder aus dem Spiel ging. Und nein, habe ich nicht genutzt, bin immer noch Mitte Akt 2 und bekomme stellenweise immer noch böse eingeschenkt xD

        Hoffe ich bekomme hierdurch nun keine Verwarnung *duck*
      • Von matty2580 BIOS-Overclocker(in)
        Das wird mit Sicherheit nicht der letzte Bug gewesen sein....

        Schön wäre es, wenn Blizzard endlich etwas gegen die vielen Bot-User unternimmt.
        Dann verschwinden vielleicht auch die Mondpreise im AH?
        Als ehrlicher Spieler kann ich mit einem Bot nicht konkurrieren.
        Nach zwei Monaten habe ich bis jetzt nur ein Schulterstück gefunden, dass besser war als mein AH-Equipment.
        Mit Gold-farm-Equip komme ich in einer Stunde auf ca. 300k Gold.
        Und Inferno taugliches Equipment ist sehr teuer im AH. Da müsste ich Tage lang Gold farmen für ein einziges Teil.
        Oder ich spiele noch 1 Jahr bis ich über Drops meinen Zauberer entsprechend ausrüsten kann....
      • Von downgrade PC-Selbstbauer(in)
        Der Unterschied ist, dass hier echtes Geld im Spiel ist und Builds die zu overpowered sind wegen der ingame Wirtschaft nicht erwünscht sind. Im Gegensatz zu dem meisten anderen ARPGs. Da ist es das Ziel so OP wie möglich zu sein und zu bleiben.

        Wobei eine einfache skill-kombo die zu so monströsem LL führt wohl schon Patchwürdig ist. Kenne die vorgehensweise um das zu erreichen auch nicht.
      • Von coRn Kabelverknoter(in)
        Schon mal bei Diablo 2 einen Smiter mit Draculs Griff gesehen? Ist quasi auch unsterblich, verstehe das Theater nicht so ganz...
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Wie kam es zu dem Bug bzw. was musste man tun?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1013329
Diablo 3
Diablo 3: Blizzard behebt Barbaren-God-Mode per Hotfix
Auch das Leben als nahezu unverwüstlicher Barbar hat nun ein jähes Ende gefunden. Wie nicht anders zu erwarten war, hat Blizzard zum vor wenigen Tagen bekannt gewordenen Exploit der Diablo-3-Nahkämpferklasse einen Hotfix auf den Battle.net-Servern installiert. Damit ist es Spielern des Barbaren nicht mehr möglich, im Nahkampf pro Treffer acht Prozent Lebensenergie wiederherzustellen.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Blizzard-behebt-Barbaren-God-Mode-per-Hotfix-1013329/
26.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/Diablo_3_Moench_Donnerfaeuste.jpg
diablo 3,blizzard,bug
news