Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von MfDoom
        Ok, es gibt anscheinend wirklich noch Leute die mit AOL ins Internet gehen ^^ Mein Internet ist jedenfalls dauerhaft an.
        Dann müsste man wahrscheinlich eine Menge anderer Spieleschmieden auch abmahnen.
        Es hat aber auch nicht jeder eine komfortable Standleitung. Es geht da ja nicht nur um die permanente Verbindung sondern auch um eine Zugangssoftware usw. Auch wenn ich mir etwas kaufe will ich es dann nutzen wann es mir gefällt und nicht wann es denen genehm ist.

        Zitat
        angeblich? Ihr seid doch Verlagsschwestern, wie kann man sich da nicht sicher sein ob bei dem anderen etwas vorliegt?
        Auf der anderen Seite: Wenn ihr euch nciht sicher seid, warum schreibt ihr dann eine News?
        Vielleicht ist ja nur deren Echtheit nicht bestätigt? Wenn hier nix darüber geschrieben würde hatte man auch einen Grund zum quaken.
      • Von MfDoom BIOS-Overclocker(in)
        Ok, es gibt anscheinend wirklich noch Leute die mit AOL ins Internet gehen ^^ Mein Internet ist jedenfalls dauerhaft an.
        Dann müsste man wahrscheinlich eine Menge anderer Spieleschmieden auch abmahnen.
      • Von Rayken Software-Overclocker(in)
        Zitat von MfDoom
        Ich find das mit der Abmahnung mehr als Peinlich. Das sich da wirklich so viele beschwert haben sollen einfach lächerlich und kleinlich. Weil man mal einen Tag oder ein paar tage nicht zur Primetime einloggen konnte.. echt der Weltuntergang
        Jetzt ist der Hype vorbei und der Heuschreckenschwarm zieht weiter. Ich finds gut, sind die Preise im Ah günstiger geworden.

        Die Abmahnung hat einen rechtlichen Hintergrund und ist durchaus begründet, hätte Bliizard auf seinen Verkaufsverpackungen als Vorrausssetzung gedruckt, dass eine dauerhafte Internetverbindung erforderlich ist, könnte man auch nicht dagegen vorgehen.

        Bin mal gespannt inwieweit die Verbraucherzentrale was durch die Klage erreicht, im schlimmsten Fall Verkaufsverbot im Retailmarkt (MM/Saturn etc.) oder das umbekleben der Verkaufsverpackungen im Einzelhandel dazu noch ne kleine Strafe...
        mehr wird da glaube ich eh nicht kommen.

        Über die Strafe wird Activision Blizzard nur gähnen, das bezahlen die locker aus der Tageskasse
      • Von MfDoom BIOS-Overclocker(in)
        Ich find das mit der Abmahnung mehr als Peinlich. Das sich da wirklich so viele beschwert haben sollen einfach lächerlich und kleinlich. Weil man mal einen Tag oder ein paar tage nicht zur Primetime einloggen konnte.. echt der Weltuntergang
        Jetzt ist der Hype vorbei und der Heuschreckenschwarm zieht weiter. Ich finds gut, sind die Preise im Ah günstiger geworden.
      • Von Thronfolger Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Malkolm
        angeblich? Ihr seid doch Verlagsschwestern, wie kann man sich da nicht sicher sein ob bei dem anderen etwas vorliegt?
        Auf der anderen Seite: Wenn ihr euch nciht sicher seid, warum schreibt ihr dann eine News?

        Naa, damit mal etwas geschrieben worden ist! Was die Qualität der News angeht, müssen wir ja jetzt nicht extra diskutieren, das sollte allgemein bekannt sein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1011993
Diablo 3
Diablo 3: Blizzard nimmt unzureichend Stellung zur Abmahnung - Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung verlängert
Der Fall Diablo 3 versus Verbraucherschützer geht in die nächste Runde. Die Frist für eine Erklärung seitens Blizzard gegenüber dem Verbraucherzentrale Bundesverband wegen mangelhafter Informationen auf der Verkaufsverpackung ist abgelaufen. Die Erklärung sei laut der Verbraucherschützer unzureichend. Eine letzte Frist zum 27. Juli 2012 wurde gesetzt. Lenkt Blizzard nicht ein, droht eine Klage.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Blizzard-Abmahnung-Unterlassungserklaerung-1011993/
20.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/Diablo_3_Hexendoktor_Gameplay_2.jpg
diablo 3,rollenspiel,recht,klage,blizzard
news