Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hilzerak Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von DasRegal
        Ich verstehe wirklich nicht wie man heute noch WOW spielen kann... das Game sieht so alt aus, dass man Augenkrebs bekommt. Dann auch noch dafür monatlich Geld ausgeben...

        Wenn man keine Ahnung hat...
        An der Performanceschraube sollten sie vorallem CPUseitig aber wirklich mal endlich aufwachen, das stimmt.
      • Von Lichterflug Freizeitschrauber(in)
        Zitat von jigsaw83
        Anscheind stören es die Spieler nicht die 12-13 Euro wenn sie was dafür geboten bekommen

        Auch wenn ich vor rund zwei Jahres ausgestiegen bin, zahle ich lieber 15€ im Monat für ein Spiel das mich fesselt, als dass ich mir jeden Monat/ alle zwei Monate ein Vollpreistitel kaufe und nach gefühlten 20 Stunden den Spaß daran verliere. (1x 50€ * 6 Monate = 300€ vs 15€ * 12 Monate = 180€)
      • Von seltsam Freizeitschrauber(in)
        Zitat von jigsaw83
        Anscheind stören es die Spieler nicht die 12-13 Euro wenn sie was dafür geboten bekommen .
        Da sollten sich aber die anderen Entwickler fragen warum WoW immer noch so erfolgreich ist und nicht wie andere Entwickler die nach 2-3 Monaten verkacken !!!

        Bevor es kommt , nein ich spiele kein WoW !
        Der umfang ist ungeschlagen.Ich habe damals 1,5 jahre gebraucht um meinen char alles zu besorgen... und das kampfsystem von damals fand ich auch nicht schlecht.da hat man wenigstens gemerkt,das man schaden macht,wenn man draufgehauen hat.Zumal sich die treffer auch leicht angefühlt haben.
        Wie es heute ist weis ich nicht,hatte aufgehört als wir den lichkönig im Hardmode gelegt hatten,vor dem nerf.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Artikel
        So wurde Diablo 3 inzwischen über alle Plattformen hinweg 15 Millionen Mal verkauft.
        Wenn D3 auf dem PC genau so wäre wie auf den Konsolen, würde ich es mir "sofort" kaufen, primär wegen dem Offline Modus !
        Zitat von Artikel
        Starcraft II: Heart of the Swarm wird als das im nordamerikanischen Raum erfolgreichste PC-Spiel 2013 gefeiert.
        Ist auch ein Super Spiel, die Kampagne hat mir besonders gefallen (!), der MP ist auch abwechslungsreicher geworden damit
      • Von Robonator Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von DasRegal
        Ich verstehe wirklich nicht wie man heute noch WOW spielen kann... das Game sieht so alt aus, dass man Augenkrebs bekommt. Dann auch noch dafür monatlich Geld ausgeben...

        Es gibt Spiele die schlechter aussehen. Die miserable Performance finde ich da schon schlimmer. Außerdem neige ich dazu in den Raids einzuschlafen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1108719
Diablo 3
Diablo 3 inzwischen 15 Millionen Mal verkauft - World of Warcraft legt bei den Abonnentenzahlen zu
Activision-Blizzard hat offenbar allen Grund zur Freude. Wie man in einem aktuellen Geschäftsbericht vermeldet, hat sich Diablo 3 über alle Plattformen hinweg mittlerweile 15 Millionen Mal verkauft. Gleichzeitig sind die Abonnenten-Zahlen bei World of Warcraft wieder leicht gestiegen. Während Call of Duty: Ghosts sich zum erfolgreichsten Next-Gen-Titel im vierten Quartal 2013 entwickelte, habe man mit Starcraft II: Heart of the Swarm das meistverkaufte PC-Spiel in Nordamerika im Jahr 2013 herausgebracht.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-15-Millionen-Mal-verkauf-World-of-Warcraft-mehr-abonnenten-1108719/
08.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/Diablo_3_Reaper_of_Souls_011-buffed_b2teaser_169.jpg
diablo 3,wow,starcraft 2,blizzard,call of duty,activision
news